Werbung

Google’s Search Console ist eines der wichtigsten Tools für SEOs und Webseitenbetreiber. Nun gibt es einige Neuigkeiten sowie die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden.

Update der Data Anomalies Seite

Bisher gab es auf dieser Seite nur einen Report – das Ganze wurde nun ausführlicher aufgesplittet. Neben dem bekannten Search Analytics Report gibt es nun auch einen Mobile Usability Report, einen Blocked Resources Report und einen International Targeting Report.

Damit können Fehler besser einem bestimmten Bereich zugeordnet werden. Wir dürfen gespannt sein, ob und in welcher Form künftig noch weitere Unterpunkte hinzugefügt werden, um die Arbeit von Webmastern zusätzlich zu erleichtern.

data

Umfrage von John Mueller

John Mueller hat eine kleine Umfrage gestartet, in der er gerne die Gedanken von Webmastern und SEOs bezüglich des Search Console Content Features Tools sammeln würde.

So möchte er wissen, wie das Tool im Allgemeinen genutzt wird – und wie es von den Nutzern definiert wird. Eine gute Chance also, ein bisschen an der zukünftigen Ausrichtung mitzuhelfen.

umfrage

Disavow nach Umstellung auf HTTPS

Bei Twitter wurde Gary Illyes gefragt, ob man ein bereits anerkanntes Disavow File nach der Umstellung auf HTTPS erneut in Search Console einreichen muss. Nach Rücksprache mit dem Team konnte er eine klare Antwort geben.

Nachdem eine Seite auf HTTPS umgestellt wurde, muss man das Disavow File noch einmal hochladen – dann allerdings in dem HTTPS Profil der entsprechenden Seite. Wird dies nicht getan, kommt vielleicht ein bereits besiegter Penguin wieder zurück.

https

Werbung

TEILEN
Die Suchmaschinenoptimierung und das Online-Marketing sind meine Leidenschaft. Als akkreditierter Journalist und Chefredakteur des SEO Portal schreibe ich darüber und als Geschäftsführer der imwebsein GmbH (Online Marketing Agentur) kann ich diese Leidenschaft in der Praxis umsetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT