AdWords testet “Health Score” in mehreren Accounts

Werbung

Viel neues bei AdWords

Bei Google AdWords stehen momentan viele Änderungen an. Ein neues Layout, eine Nutzungsbeschränkung, eine Einschränkung des Qualitätsfaktors und die Updates einiger Tools sind den Entwicklern dabei nicht genug. Um Google’s wichtigstes Monetarisierungsinstrument profitabel zu halten, müssen auch neue Features her.

Und ein solches Feature wird aktuell in den ersten Accounts getestet. Hierbei handelt es sich um etwas, das in ähnlicher Art und Weise bereits von WordStream als AdWords Grader vertrieben wird: Nämlich die Möglichkeit, einem Account einen “Health Score” zuzuschreiben. Dies befindet sich aktuell bereits in der Beta-Phase.

AdWords Health Score

Bewertung und Verbesserungsvorschläge

Dieser besagt, wie gesund der Account und die Kampagnen sind. Man kann sehr tief in die einzelnen Bestandteile des Accounts einsteigen – und erhält für jeden Teil einen Score sowie praktische Tipps, wie dieser verbessert werden kann. So erfährt man, wie gut die Kampagnen im Suchnetzwerk konfiguriert sind – und was man besser machen kann.

AdWords Health Score II

Möglich ist dabei eine Bewertung von 0 – 100%. Diese werden für jede aktive Kampagne einzeln vergeben. Gleiches gilt auch für die Empfehlungen. Diese zeigen dabei nicht nur, was noch getan werden kann, sondern auch, was schon gut gemacht wurde. Das ganze findet sich bei den Teilnehmern aktuell im “Opportunities” Tab der AdWords Navigation.

Wichtig ist dabei jedoch, sich auch zusätzlich zu den neuen Metriken weiterhin andere Zahlen anzuschauen. Wichtig sind dabei nicht nur die Konversionen, sondern auch das Verhältnis der Preise zu den Einnahmen pro Konversion. Denn wenn auch die gesundeste Kampagne kein Geld einbringt, dann sollte sie nicht weiter optimiert werden.

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich mich im April 2015 der imwebsein GmbH angeschlossen. Im Bereich Online-Marketing war ich zuvor für einige politische und sportliche Organisationen tätig - und unterstütze einige von ihnen immer noch im Ehrenamt. Ich freue mich auf einen regen Austausch, vor allem auf unserem neuen SEO-Portal!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT