Amazon: SEO Maßnahmen für mehr Sichtbarkeit

Werbung

Nicht nur Google spielt im Rahmen von Suchmaschinenoptimierung eine immens wichtige Rolle, auch für Seller bei Amazon kann dies ein entscheidender Aspekt sein. Immerhin möchte man auch dort, dass die eigenen Produkte gut ranken und entsprechend verkaufen. Mit passenden SEO Maßnahmen steigert ihr euren Erfolg.

Um bei Amazon gefunden zu werden, reicht es kaum aus, einfach ein Produkt anzubieten. Immerhin gibt es bei Amazon eine breite Fülle an Angeboten. Möchte man sich hier von der Masse abheben, bietet Amazon SEO eine entsprechende Möglichkeit. Beziehungsweise viele Möglichkeiten. Vor allem ist die Frage somit, wie man bei Amazon präsent ist.

SEO-Maßnahmen bringen auch bei Amazon Erfolge.

Man muss den Amazon Algorithmus verstehen

Bei Amazon ist es – wie auch bei Google – das Ziel, in den Suchergebnissen an prominenter Stelle zu erscheinen. Immerhin gibt es zu vielen Suchbegriffen Tausende (oder mehr) Ergebnisse. Somit kommt die Optimierung für die Amazon Suchergebnisse in Frage, durch die man eigene Produkte an Top-Positionen platzieren kann. Der Suchalgorithmus A9 spielt dabei bei Amazon die entscheidende Rolle: Damit werden Anfragen ausgewertet, Produkte gesucht und in eine entsprechende Reihenfolge gebracht.

Immer wieder wird der A9 Algorithmus überarbeitet, angepasst und optimiert. Und es ist nicht unbedingt leicht, sich einen konkreten Überblick zu verschaffen. Viele Details verrät Amazon dazu nämlich nicht.

Wichtig ist allerdings: Bei Amazon sollen sich Nutzer nicht informieren, sie sollen als Kunde auftreten und kaufen. Das wird auch bei den Suchergebnissen deutlich. Oben stehen zumeist Produkte, die schnell gekauft werden.

Relevanz und Keywords spielen eine große Rolle

Eine professionelle und hochwertige Beschreibung von Amazon Produkten kann dabei helfen, diese in den Top Ergebnissen zu platzieren. Titel, Beschreibung und weitere Textfelder spielen hierbei eine Rolle. Auch Bulletpoints sind hierbei immer wieder von Bedeutung. Es zeigt sich: Wichtig ist vor allem, wonach der Kunde suchen könnte. Und darauf sollte man das eigene Produkt ausrichten. Die Relevanz für den Kunden ist bedeutsam. Daher solltet ihr entsprechende Keywords, die für euer Produkt stehen, in der Überschrift, der Beschreibung und nach Möglichkeit auch an anderen Stellen verwenden.

Bei der Headline gilt dabei: Sie hat eine große Relevanz – und das Keyword sollte hier möglichst weit vorne platziert werden. Noch effektiver kann man zudem auch mit Synonymen arbeiten. Diese steigern in vielen Fällen die Reichweite von einzelnen Produkten und machen diese besser auffindbar.

Keyword-Analyse sollte vorher erfolgen

Ehe man sich daran macht, die Texte und Beschreibungen bei Amazon zu ändern und anzupassen, sollte man sich zunächst mit einer entsprechenden Analyse der Keywords befassen. Welche Begriffe werden oft gesucht? Welche passen zum eigenen Produkt? Diese Fragen solltet ihr euch stellen.

Doch für eine Top-Platzierung in den Amazon Suchergebnissen können auch Bilder und Produktfotos eine große Relevanz haben. Eine hohe Auflösung ist dabei klar zu empfehlen – denn dann ergänzt Amazon automatisch eine Zoom-Funktion, die für die Nutzer und Käufer einen klaren Vorteil bietet. Daher sollte bei Fotos auch in vielen Fällen auf Details geachtet werden.

Was hilft noch? Eine kurze Lieferzeit!

Neben textlichen und optischen Aspekten, kommt es bei Amazon in zahlreichen Fällen auch darauf an, dass der Nutzer das gewünschte Produkt nach dem Kauf schnell geliefert bekommt. Mehrwöchige Lieferzeiten sind eher die Ausnahme und alles andere als positiv. Derartige Produkte landen auch in aller Regel nicht auf Top-Positionen bei Amazon.

Stattdessen ist eine Lieferung am nächsten Tag sehr effektiv, in jedem Fall sollte die Zustellung schnell und sicher erfolgen. Und: Auch Kundenbewertungen sind bei Amazon enorm wichtig. Daher ist es immer zu empfehlen, die Kunden zufriedenzustellen und eine hohe Qualität zu liefern. Denn am Ende zählt eben auch das Vertrauen – und das muss man sich bei Amazon in jedem Fall aufbauen, um langfristig erfolgreich verkaufen zu können.

 

Werbung

TEILEN
Ich arbeite seit vielen Jahren als Texter und bin seit September 2017 für das SEO-Portal zuständig. Dabei bin ich für alle redaktionellen Inhalte zuständig und allgemeiner Ansprechpartner. Privat lebe ich in Ostfriesland und bin Papa von drei Kindern.

Hinterlasse eine Antwort