Anzeichen für ein Google Update?

Werbung

Einige Seiten in einigen Tools

Es gibt mal wieder ein paar Anzeichen dafür, dass Google in den organischen Suchergebnissen größere Änderungen durchgeführt hat. Wir wissen natürlich, dass “es jeden Tag Änderungen gibt”, doch manchmal fallen die Auswirkungen der Updates so groß aus, dass sich viele Seitenbetreiber wundern.

So auch gestern, als Martin Mißfeldt aufgefallen ist, dass fast alle seiner Projekte um 10-20 Prozent an Sichtbarkeit verloren haben. Die Grundlage ist hierbei der Sichtbarkeitsindex von SISTRIX. Ihm ist zudem aufgefallen, dass vor allem kleine Projekte an Sichtbarkeit gewonnen haben.

Und danach ist einigen anderen Webmaster ähnliches bei ihren Projekten aufgefallen. Mario Jung sieht zum Beispiel Änderungen sowohl bei SISTRIX als auch bei XOVI. Er ist der Meinung, dass hochwertige Projekte verloren haben, während Seiten, die eher Spamlastig sind, hinzugewonnen haben.

Update Mißfeldt

Doch nicht alle Seiten oder alle Tools

Dies ist natürlich nur ein kleiner Ausschnitt. Darüber hinaus gibt es bislang keine großen Threads, in denen ähnliche Feststellungen geteilt werden. Beim Großteil unserer eigenen Projekte konnten wir auch keine gravierenden Änderungen feststellen. Wie sieht es denn bei euch aus?

Interessant ist zudem auch, dass bei den Projekten, die sich bei uns etwas verändert haben, folgendes auftritt. Sie sind vielleicht bei SISTRIX um die 10% gefallen – bei anderen Tools wie zum Beispiel metrics.tools – sind sie hingegen um fast 20% gestiegen. Daraus können wir einige wichtige Schlussfolgerungen ableiten.

Ein Tool ist nicht genug

Zunächst erinnern uns solche Schwankungen wieder daran, dass alle Tools sich nur gewisse Metriken anschauen. Je nach dem, welche Daten genutzt werden, fallen auch die Ergebnisse unterschiedlich aus. Und im Endeffekt können alle Tools nur einen Schätzwert liefern, denn keines hat die Datenmenge, über die Google selbst verfügt.

Zudem – und daraus folgend – ist es wichtig, dass SEOs sich nicht nur auf ein Tool verlassen. Denn wenn dieses nur einen Ausschnitt des Gesamtbildes zeigen kann, dann müssen andere Tools unterstützend wirken und den Rest (so gut wie möglich) sichtbar machen. Wer sich nur auf ein Tool verlässt, dem werden daher viele wichtige Einblicke verborgen bleiben.

Werbung

TEILEN
Die Suchmaschinenoptimierung und das Online-Marketing sind meine Leidenschaft. Als akkreditierter Journalist und Chefredakteur des SEO Portal schreibe ich darüber und als Geschäftsführer der imwebsein GmbH (Online Marketing Agentur) kann ich diese Leidenschaft in der Praxis umsetzen.

2 KOMMENTARE

  1. Haha, man muss inzwischen echt aufpassen, was man schreibt, sonst wird da gleich ne Meldung draus 🙂
    Btw: Mißfeldt mit “dt” am Ende …

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT