Werbung

Als ich von Nils Kattau über Facebook die Einladung zu einer geschlossenen Veranstaltung, ausgerichtet von Barketing und ConversionLift, erhalten habe, da konnte ich natürlich eins und eins zusammen zählen 🙂

Die beiden Leap GründerÜber 300 geladene Gäste versammelten sich in der großen Lounge und für Getränke war ausreichend gesorgt. (An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an die Gastgeber). Der Abend an sich war sehr interessant und stimmungsvoll. Worauf ich jetzt aber etwas mehr eingehen will ist die Fusion zu LEAP/ – und wieso der Ansatz so verdammt wertvoll ist und die Message, die daraus resultiert, bei viel mehr Personen in der Branche ankommen müsste.

Wieso fusionieren beide?

Um 21.00 Uhr startete eine kleine Präsentation und Nils und Thomas Gruhle erzählten etwas zu der Geschichte von Search und kamen dann zum Schluss auf den Punkt, wieso sie fusionieren. Da der Ansatz so goldrichtig ist, möchte ich hier im Einzelnen gerne darauf eingehen.Barketing und Conversionlift werden zu LEAP

  1. Die Suche verändert sich. Dinge wie Sprachsuche und Direktantworten werden immer wichtiger. Die Longtailabfrage nimmt dadurch zu, man erhält weniger aber, wenn man es richtig anstellt, qualifizierteren Traffic.
  2. Optimierung Amazon, Ebay und Co. wird stark zunehmen und ist derzeit noch komplett vernachlässigt, auch bei den meisten SEO Agenturen.
  3. Nutzerfreundlichkeit spielt die Hauptrolle, gerade auch für positive Nutzersignale.
  4. Online Marketing wird immer komplexer.
  5. Das Zusammenspiel von Traffic und Conversion muss oberste Priorität haben.

Michas Meinung

Ich möchte an dieser Stelle meine Meinung dazu einmal anfügen. Nicht das die beiden fusionieren, sondern warum ist das Entscheidende. SEO entwickelt sich ständig weiter und die Firmen müssen erkennen, dass dem Kunden nur bei einer ganzheitlichen Betrachtung geholfen ist.

Conversion Optimierung und SEO gehören zusammen und profitieren beide voneinander. Schon durch den Einsatz der SEO Maßnahmen kann ich die Qualität des Traffic steuern. Gute Nutzersignale helfen mir beim Ranking. Google stellt den Nutzer Jahr für Jahr, Änderung für Änderung, immer mehr in den Fokus. Es wird Zeit, dass wir dies auch tun.

Den Schritt, den die beiden Agenturen gehen, ist ein gutes Zeichen für die Branche. Es zeigt, dass es nicht heißt gegeneinander, sondern viel mehr miteinander. Ich wünsche den beiden auf jeden Fall viel, viel Erfolg und werde natürlich die Entwicklung sehr genau verfolgen 🙂

Und nun….

PARTY…

DSC_0006DSC_0012DSC_0015DSC_0009DSC_0018DSC_0063DSC_0070

Werbung

TEILEN
Die Suchmaschinenoptimierung und das Online-Marketing sind meine Leidenschaft. Als akkreditierter Journalist und Chefredakteur des SEO Portal schreibe ich darüber und als Geschäftsführer der imwebsein GmbH (Online Marketing Agentur) kann ich diese Leidenschaft in der Praxis umsetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT