Es wird offiziell ausgerollt

Vor einigen Wochen haben wir berichtet, dass Google sowohl in den USA als auch in Deutschland ein neues Ad Label getestet hat. Dieses ist deutlich weniger sichtbar, da das Farbschema im Vergleich zur alten Version umgedreht wurde: Statt weißer Schrift auf grünem Grund gab es nun grüne Schrift auf weißem Grund. Hier der Vergleich, oben alt und unten neu:

altes ad label

ad label2

Schaut man sich beide Label im Vergleich an, so kann man davon ausgehen, dass die neue Variante die Klickzahlen erheblich erhöht hat. So ist es auch kein Wunder, dass Google nun offiziell bestätigt hat, dass das neue Label in den kommenden Wochen weltweit ausgerollt wird – und damit die besser sichtbare Version komplett ersetzen wird:

“Wir testen routinemäßig Verbesserungen an dem Aussehen und der Bedienbarkeit unserer Suchergebnisseite. Nachdem wir mit einem neuen Ad Label mit grüner Umrandung experimentiert haben, haben wir uns entschlossen, diese auszurollen. Das neue Label ist besser lesbar und damit ein weiterer Schritt, um unsere Suchergebnisseite asls Ganzes besser lesbar zu machen – und das mit einem klaren Hinweis auf unsere Werbeanzeigen.”

Wie bei jeder anderen Änderung auch begründet Google diesen Wechsel also mit einer Verbesserung für die Nutzer. Doch man muss klar sagen, dass diese Änderung vor allem den Werbetreibenden zu gute kommen wird. Fraglich ist, wie lange es bei diesem Label bleiben wird. Denn vor gar nicht allzu langer Zeit waren die Label noch orange. Google ändert hier jedoch mittlerweile recht häufig das Design, um damit gegen drohende Banner Blindness vorzugehen.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here