Deindexierte Seiten bei Google: Problem behoben

In der letzten Woche wurde von mehreren Websitebetreibern berichtet, dass Unterseiten ihrer Website aus dem Google-Index verschwunden seien. Der Schwund ist vielen über die Search Console aufgefallen – oder dadurch, dass der Traffic plötzlich nachgelassen hat.

John Müller von Google hat jetzt via Twitter mitgeteilt, dass ein technisches Problem die Ursache hierfür war und dass es jetzt behoben sei. Die versehentlich deindexierten Seiten will man bei Google wieder in den Index aufnehmen.

Wer von diesem Fehler betroffen ist und die Reindexierung beschleunigen möchte, kann laut Müller das URL-Prüfungs-Tool in der Search Console verwenden und die betroffenen URLs hierüber manuell neu hinzufügen.

1 KOMMENTAR

Hinterlasse eine Antwort