Der Search Console Index Status Report ist kaputt

Werbung

Seit einigen Tagen kaputt

In den letzten Tagen ist einigen Webmastern aufgefallen, dass im Index Status Report in Google Search Console die Zahl der indexierten Seiten nicht mehr anwächst. Denn wenn die entsprechenden Zahlen in der Sitemap ansteigen, dann sollte es eigentlich auch in Search Console Änderungen geben.

Dies war zuletzt nicht mehr der Fall, weshalb sich einige Nutzer auch auf Twitter beschwerten. Hier hat sich nun Gary Illyes zu Wort gemeldet:”Ja, es [das Tool] ist aktuell kaputt. Wir wissen Bescheid und haben das Team gebeten, sich das Ganze einmal anzuschauen. Tut uns Leid.”

SC Index Status

Wenn ihr auch eine Stagnation in euren Accounts feststellt, die so nicht existieren sollte, gibt es also keinen Grund zur Unruhe. Das Problem liegt auf Google’s Seite und sollte hoffentlich bald behoben sein (auch wenn Gary natürlich noch keine Deadline für die Reparatur genannt hat).

Und im Endeffekt ist es sowieso immer der beste Weg, sich nicht nur auf die Daten aus Search Console zu verlassen – oder gar ausschließlich eine Siteabfrage zu machen. Vielmehr sollten alle wichtigen URLs in einer Sitemap stehen. So könnt ihr genau sehen, ob die Indexierung so voran geht, wie ihr euch es wünscht.

Werbung

TEILEN
Die Suchmaschinenoptimierung und das Online-Marketing sind meine Leidenschaft. Als akkreditierter Journalist und Chefredakteur des SEO Portal schreibe ich darüber und als Geschäftsführer der imwebsein GmbH (Online Marketing Agentur) kann ich diese Leidenschaft in der Praxis umsetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT