Desktop oder Smartphone: Wie betrachtet der Googlebot meine Website?

Wie bekannt ist, hat man vor einiger Zeit bei Google damit begonnen, Seiten im Web beim Crawlen verstärkt mit den Augen eines Smartphone-Users zu betrachten. Der Hintergrund ist der, dass immer mehr Nutzer mit ihrem Smartphone unterwegs sind. Wenn der Googlebot eine Website im Smartphone-Modus betrachtet, ändert sich beispielsweise, welche Inhalte für ihn above-the-fold zu sehen sind und welche sich darunter befinden.

Betroffen sind davon Websites, die mobiltauglich sind und beispielsweise responsiv gestaltet sind. Klassische Websites für Desktops werden auch weiterhin wie bisher betrachtet.

Wenn Ihr Euch fragt, mit welcher Einstellung der Googlebot Eure Websites betrachtet, könnt Ihr dies jetzt ganz einfach über die Search Console herausfinden.

So funktioniert es:

Im unteren Punkt seht Ihr nun den Hinweis, wie der Googlebot Eure Website betrachtet:

Seit Ende Mai werden neue Domains vom Googlebot übrigens nur noch mit den Augen eines Smartphone-Nutzers betrachtet. Laut Google sind neue Websites inzwischen nämlich quasi immer responsiv gestaltet.

Hinterlasse eine Antwort