Deutsches Google Webmaster Hangout Transkript, 02.12.2016

Werbung

Thema: Crawling 

Zeit: 01:15

Frage: Wie können wir Google dazu bringen, Seiten zu crawlen, die bis vor Kurzem noch 404 waren und jetzt wieder Inhalte haben?

Antwort: Wir schauen uns solche Seiten immer mal wieder automatisch an. Aber ihr könnt ein paar Seiten in Search Console mit Submit to Index einreichen. Bei vielen Seiten empfehle ich eine Sitemap mit dem aktuellen Last Modification Date.

 

Thema: Indexierung 

Zeit: 02:45

Frage: Wir haben eine große Seite mit flacher Struktur. Ist es problematisch, wenn viele Unterseiten nicht mehr von der Seite verlinkt werden, aber trotzdem im Index bleiben? Es gibt dort Inhalte und sie können gerne in den SERPs erscheinen, an sich sind die Seiten uns aber egal. Wie sieht es dann mit dem Crawldbudget aus?

Antwort: Wir werden sie größtenteils im Index behalten und sie auch weiterhin crawlen. Aber wir werden sie als nicht so wichtig ansehen. Es kann also auch passieren, dass sie irgendwann aus dem Index fliegen – wenn sie gar keine Links haben. Das hängt aber auch ein wenig von der Historie der Seiten ab. Also, ob sie einmal wichtig waren. Wenn wir sie weiter crawlen, dann brauchen wir dafür ein paar Ressourcen – wir konzentrieren uns aber auf die wichtigen Seiten. Die unwichtigen schauen wir uns nur an, wenn noch Ressourcen übrig sind. Ich persönlich würde auch immer schauen, ob man Seiten wirklich braucht.

 

Thema: Internationale Websites

Zeit: 07:07

Frage: Wir haben eine mehrsprachige Seite, die Inhalte sind alle nutzergeneriert. Wie muss man hier das Hreflang und das Canonical aufbauen?

Antwort: Ihr habt also den nutzergenerierten Inhalt in einer Sprache und die Boiler Plate wechselt. Da würde ich einfach das Hreflang nutzen. Canonicals könnt ihr innerhalb einer Sprache nutzen – aber nicht über mehrere Sprachen. Denn ansonsten würden wir die anderen Sprachen nicht mehr indexieren.

 

Thema: Search Console

Zeit: 10:58

Frage: Wie sieht man es in Search Console, wenn eine Seite für eine Direct Answer genutzt wird.

Antwort: Dann schauen wir es als die höchste Position. In diesem Fall würden wir also nur das Ranking der Direct Answer zeigen – auch dann, wenn eure Seite nochmal auf Position 3 oder so rankt. Da gibt es auch einen guten Artikel im Hilfecenter.

 

Thema: Rankingfaktoren

Zeit: 12:30

Frage: Sagen wir, ich will für die Suchanfrage “wie kann man schnell Gewicht verlieren” ranken. Muss ich dafür genau diese Phrase im Content nennen oder kann ich die Worte auch unabhängig voneinander nutzen?

Antwort: Wir können solche Dinge meistens gut auf der Grundlage des Inhalts erkennen. Ihr müsst nicht alles, wofür ihr ranken wollt, in einer genauen Phrase auf der Website einbauen. Ihr müsst einfach das gewünschte Thema behandeln. Euer Thema wird aber eine starke Konkurrenzsituation haben.

 

Thema: Seitenstruktur

Zeit: 16:25

Frage: Sehr ihr euch an, wie viele Anzeigen es auf einer Seite gibt oder ob sie allgemein kommerziell ist?

Antwort: Wir versuchen, uns die Anzeigen anzuschauen. Wenn Nutzer auf einer Seite z.B. nur Anzeigen sehen, dann schicken wir sie vielleicht direkt zu einer der Zielseiten. Aber allgemein haben wir kein Problem mit kommerziellen Seiten. Denn jede Seite muss ja Geld einnehmen.

 

Thema: Rankingfaktoren

Zeit: 17:28

Frage: Ich habe viele gut rankende Seiten mit viel Traffic aus der Suche, heißt das, dass diese Seiten qualitativ hochwertig sind?

Antwort: Ich mache mir Sorgen, dass eure Seite gut rankt und ihr nicht wisst, ob sie gut ist. Ihr seid Experten auf dem Gebiet und solltet so etwas wissen. Nur weil etwas gut rankt, muss es nicht super sein – manchmal ranken auch komische Sachen. Aber Nutzer scheinen euer Angebot relevant zu finden.

 

Thema: Content

Zeit: 18:45

Frage: Wie stelle ich sicher, dass meine Texte kein Keyword Stuffing haben?

Antwort: Stellt einfach sicher, dass es ein normaler natürlicher Text ist. Lest eure Texte einfach mal jemandem laut vor. Und wenn es sich dann normal anhört, ist es ok. Könntet ihr also mit so einem Text einen potentiellen Kunden überzeugen?

 

Thema: URL-Struktur

Zeit: 20:32

Frage: Gibt es einen Penalty für Keywords in der URL?

Antwort: Nein, das ist normalerweise total ok. Manchmal gibt es Probleme, wenn jemand denkt, dass dort total viele Keywords stehen müssen. Das bringt nichts, denn das sorgt für eine schlechte Usability.

 

Thema: Content

Zeit: 21:43

Frage: Muss ich in Bewertungen den Namen des Produktes einmal in der Überschrift oder mehrfach im Text nennen?

Antwort: Für uns müsst ihr solche Worte nicht immer wieder per Keyword Stuffing reinpacken. Es muss sich einfach natürlich anhören. Das kann mit Wiederholungen passieren, aber schreibt einen normalen Text.

 

Thema: Seitenstruktur

Zeit: 22:32

Frage: Sollte die Homepage einer Seite immer die Seite mit dem höchsten Informational Retrieval Score sein?

Antwort: Ich glaube nicht, dass euch diese Zahl hilft. Die Homepage ist meistens die Seite, die Nutzer erwarten. Es muss aber nicht so sein, vielleicht will jeder zu einem bestimmten Produkt oder so gelangen. und dann ist das auch ok. Da müsst ihr nichts künstlich machen.

 

Thema: Content

Zeit: 23:44

Frage: Schaut ihr euch auf Grundlage der 23 Fragen an, ob ein Artikel zu positiv über ein Produkt berichtet?

Antwort: Nein, so etwas würden wir denke ich nicht automatisch machen. Und selbst manuell ist das nichts, was wir uns anschauen würden. Aber seid einfach kritisch und ehrlich, das Gesamtbild kann euch helfen.

 

Thema: Content

Zeit: 24:50

Frage: Schaut ihr euch bei Abstrafungen zum Keyword Stuffing nur den Hauptteil der Seite an oder auch die Kommentare?

Antwort: Wir schauen uns da die ganze Seite an. Wir gehen davon aus, dass ihr hinter allen Inhalten auf eurer Seite steht. Wir ignorieren also auch Kommentare nicht.

 

Thema: Search Console

Zeit: 26:03

Frage: Womit kann man am besten die Performance einer Seite für ein Keyword tracken?

Antwort: Die Suchanalyse in Search Console ist der beste Ort dafür.

 

Thema: Links

Zeit: 26:28

Frage: Können zu viele Nofollow Links ein Problem sein? ich will meine Seite über Pinterest bewerben.

Antwort: Das ist kein Problem. Nofollow nehmen wir einfach nicht auf, aber ihr könnt ja so Traffic generieren.

 

Thema: Crawling

Zeit: 27:29

Frage: Google crawlt bei mir etwa 700.000 Seiten pro Tag, aber laut meiner Sitemap werden nur 2000 pro Tag indexiert. ich habe 2 Mio. Seiten, wie lange dauert es, bis die alle indexiert sind?

Antwort: Da gibt es viele Aspekte. In Search Console wird da alles gezählt, also auch eingebettete Inhalte. Und wir crawlen Seiten, die wir wichtig finden oder die sich oft ändern, häufiger. Andere Seiten crawlen wir dafür kaum. Die Sitemap bezieht sich auch nur auf die exakte URL, wenn ihr also unterschiedliche Varianten habt, dann wird das dort nicht gezählt. Und dann müssen wir erstmal alle Varianten crawlen und uns dann eine für die Indexierung aussuchen. Schaut euch also nicht nur die Anzahl an, sondern schaut, ob wir die richtigen Seiten indexieren. Ist das nicht der Fall, müsst ihr uns durch eine bessere Struktur helfen. Qualität ist ein Faktor, wenn wir die Crawlhäufigkeit bestimmen. Aber auch andere Dinge wie die interne Verlinkung. Es kann tolle Seiten geben, die sich nie ändern und die wir deswegen fast nie crawlen. Auf der anderen Seite werden wir auch eine Seite, die wir schlecht finden, nicht mehr so viel crawlen. Allgemein würde ich immer Search Console für solche Abfragen nutzen, nicht die Seitenanfrage. Am besten sind dafür aber eigentlich Sitemaps geeignet.

 

Thema: URL-Struktur

Zeit: 35:47

Frage: Wir hatten eine alte Seitenstruktur mit site/trucks ganz oben. Später haben wir dann etwas geändert und jetzt ist es site/cars/auto. Sollten wir das umbauen, damit es alles gleich ist? Sollen wichtige Dinge auf dem Seitenlevel sein und der Rest eher weiter unten.

Antwort: Es kann Sinn machen, solche Dinge anzupassen und die wichtigsten Dinge oben in die Hierarchie zu packen. Da würde ich aber nichts künstlich anpassen. Die URL-Struktur würde ich aber einfach so lassen, wenn ihr sie nicht aus infrastrukturellen Gründen ändern müsst. Für kleine Änderungen würde ich da nichts machen, da wir sonst alles neu verstehen müssen. Und da kommen dann Fluktuationen ins Spiel, wo ihr für eine Zeit schlechter ranken könntet. Ich rate also, URLs nur für die Usability zu ändern, wenn es wirklich wichtig ist, nicht für irgendwelche SEO-Vorteile. Es ist für uns auch einfacher, eine Änderung im Protokoll zu verarbeiten, als eine Änderung der gesamten URL-Struktur.

 

Thema: Seitenstruktur

Zeit: 41:52

Frage: Ich habe eine Domain mit meinem eigenen Namen. Ich habe zwei Unternehmen, die aber total unterschiedliche Dienstleistungen und Zielgruppen haben. Kann ich da einfach eine Subdomain nutzen?

Antwort: Das kann man machen. Wenn du aber denkst, dass die Unternehmen in Zukunft auseinanderdriften werden, dann kann man sie auch direkt trennen. Ob wir es als eine oder zwei Seiten sehen werden, ist schwer zu sagen. Das kann dir denke ich aber auch egal sein, da wir versuchen werden, sie einzeln zu ranken.

 

Thema: Https

Zeit: 44:03

Frage: Ich wechsle für eine Domain mit vier Subdomains zu Https. Was muss ich in Search Console und Analytics ändern? Führt es zu Problemen, wenn jede Subdomain ihre eigene IP braucht?

Antwort: In Search Console müsst ihr die Https Version gelistet und verifiziert haben. In Analytics müsst ihr glaube ich nichts machen, da bin ich aber kein Experte. Für SEO ist es egal, ob ihr die gleiche oder unterschhiedliche IP nutzt.

 

Thema: Crawling

Zeit: 45:22

Frage: Ist es ein Problem, wenn ich spammige Referrals aus Russland von meiner Seite blockiere?

Antwort: Solange Googlebot nicht von dort crawlt, ist das egal. Aber Nutzer von dort können dann ja nichts mehr sehen und euch auch nicht mehr verlinken.

 

Thema: Videos

Zeit: 46:22

Frage: Verbessern OG:VIDEO Tags die Chancen meiner Seite zu ranken?

Antwort: Wir versuchen, Videos zu erkennen und dann zeigen wir sie in der Videosuche. Und vielleicht auch in den SERPs. Das Tag ist nicht so wichtig, wichtig ist, dass wir es als Video erkennen.

 

Thema: Noindex

Zeit: 47:12

Frage: Wir verkaufen Tickets für Veranstaltungen, was können wir tun, damit diese Seiten nach der Veranstaltung nicht mehr im Index auftauchen?

Antwort: Das ist schwierig, da wir uns das Datum in diesem Zusammenhang nicht anschauen. Ihr könnt aber nach dem Datum ein Noindex nutzen oder das robots Meta Tag unavailable after nutzten. Dann werden wir sie nach dem Datum nicht mehr nutzen.

 

Thema: Hacking

Zeit: 48:22

Frage: Unsere Seite kreiert immer neue URLs in Themen, die nichts mit uns zu tun haben. Haben wir ein Problem?

Antwort: Ich kenne die Seite jetzt nicht. Es hört sich aber so an, als könnte eure Seite gehackt worden sein. Ich würde also erst einmal unser Hilfecenter auf Hacking Artikel und Videos durchsuchen und dann schauen, ob das auf euch zutrifft.

 

Thema: Search Console

Zeit: 50:51

Frage: In Search Console wird uns nach dem Wechsel auf ein neues Theme beim Rendern nur eine weiße Seite angezeigt. Woran kann das liegen?

Antwort: Das kommt auf die Hintergründe an. Eigentlich sollten wir so einen Wechsel ziemlich sofort sehen. Es kann also sein, dass wir eure Seite nicht indexieren können. Unter Fetch and Render seht ihr die geblockten Ressourcen. Schaut mal, ob die vielleicht dazu führen, dass wir eure Seite nicht erkennen können.

 

Thema: Https

Zeit: 52:22

Frage: Wir sind zu Https gewechselt und die Breadcrumbs sind nicht in der Suche zu sehen, obwohl wir keine Fehlermeldungen in Search Console haben. Auf http hat man sie gesehen.

Antwort: Ich glaube, dass das ein Problem auf unserer Seite ist. Wir zeigen bei Breadcrumbs kein Protokoll. Aber wenn ihr über die URL geht, dann solltet ihr sehen, dass wir Https nutzen. Das passiert aus Platzgründen.

 

Thema: Search Console

Zeit: 57:56

Frage: Was kannst du zu den Content Keywords sagen, werden sie wiederkommen?

Antwort: Ich denke und hoffe, dass sie komplett weg sind. Es hat Nutzer zu sehr verwirrt. Es hat euch nicht für das Erkennen von Themenrelevanz geholfen, es ging nur um die Keywordhäufigkeit und darauf solltet ihr euch nicht konzentrieren. Es gibt viel bessere Wege, um zu sehen, wie Google eure Seite sieht.

 

Thema: Cloaking

Zeit: 59:21

Frage: Wir haben viel nutzergenerierte Inhalte und dadurch viele Spammer. Wir blocken dann viele IPs und haben auch mal versucht, ganze Länder zu blockieren – denn unsere Seite ist sehr Local ausgerichtet. Wir haben dann unsere Seite geklont und eine Liste mit Spam Ländern erstellt. US und Canada Nutzer wurden dann auf die richtige Seite geleitet, während die anderen eine Seite ohne gute Inhalte vorgesetzt bekommen haben. Das war dann Cloaking, hat aber funktioniert.

Antwort: Wir crawlen vor allem aus den USA, es gibt aber Ausnahmen wie China und Südkorea. Wir müssen also das sehen, was eure anderen Nutzer sehen. Und wenn eure Nutzer alle aus den USA kommen, ist das ok. Ihr könnt also auch andere Länder blockieren. Seid aber vorsichtig, denn Nutzer reisen und wollen dann vielleicht auch im Ausland eure Inhalte sehen. Und das geht auch nur, wenn ihr euch auf die USA fokussiert – denn wenn ihr die USA blockiert, dann sieht auch Googlebot nichts.

 

Thema: URL-Struktur

Zeit: 1:03:40

Frage: Wenn wir also Dinge wie Maskierungen machen. Ich verkürze zum Beispiel gerne URLs per Alias. ist das ein Problem?

Antwort: Ihr leitet dann also weiter und wenn man etwas eintippt, leitet es zu der vollen URL weiter. Das ist ok, aber manchmal wissen wir vielleicht nicht, welche wir für die Indexierung nutzen sollen. Das ist aber egal, denn sie ranken ja gleich, die Frage ist nur, welche wir anzeigen.

 

Thema: Content

Zeit: 1:06:48

Frage: Erkennt Google, dass Songtexte eine spezielle Art von Texten sind?

Antwort: Ich glaube nicht, dass wir sie anders sehen als “normale” Texte.

 

Thema: Mobiloptimierung

Zeit: 1:07:21

Frage: Was ist der Einfluss der Mobile First Indexierung?

Antwort: Das ist eine große Änderung auf unserer Seite, die aber für viele Seiten keinen großen Einfluss haben würde. Googlebot wird einfach vom Desktop Browser zum mobilen Browser, weil die meisten unserer Nutzer mobil unterwegs sind. Habt ihr eine responsive Seite, dann ist alles ok. Bei separaten Versionen müsst ihr schauen, dass die mobile Version äquivalent ist und auch strukturierte Daten aufweist.

 

Den ganzen Hangout könnt ihr euch hier ansehen:

Werbung

TEILEN

Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich im Juni 2015 das SEO Portal bei der imwebsein GmbH mitgegründet. Seit Januar 2017 bin ich nun als Chefredakteur für den redaktionellen Teil zuständig. Daneben kümmere ich mich als ehrenamtlicher Pressewart um die Öffentlichkeitsarbeit des Badminton-Club Tempelhof.

Hinterlasse eine Antwort