Werbung

John Mueller moderierte vorhin mal wieder einen deutschen Google Webmaster Hangout. Das Hauptthema war heute: Pagespeed – Johns entsprechende Präsentation könnt ihr hier am Montag ausführlich nachlesen. Aber nun erst einmal die Fragen und Antworten des heutigen Tages.

Thema: SSL Zertifikate

Zeit: 15:03

Frage: Gibt es Unterschiede beim Ranking von verschiedenen SSL-Zertifikaten oder ist es lediglich wichtig, ein Zertifikat zu haben?

Antwort: Es gibt im Moment keinen Unterschied zwischen den verschiedenen Arten. Solange es modern ist, gibt es keine Probleme. Wir machen keine Unterschiede, es ist nur wichtig, dass die Seite über HTTPS erreichbar ist.

 

Thema: Fetch as Google

Zeit: 15:58

Frage: Fetch as Google moniert geblockte Inhalte, etwa auf http://goo.gl/mv5hC3. Hoch wird die Wichtigkeit verschiedener Google-Inhalte eingestuft. Unsere robots.txt blockt diese nicht. Blockt Google selbst? Sind Ads zu blocken? Was ist zu tun?

Antwort: Oft ist ein Werbeblock auf der Seite. Wenn wir das anschauen können wir, wenn es blockiert ist, die dahinter liegenden Teile der Seite nicht indexieren. Werbung in robots.txt zu blockieren ist ok, ihr müsst das nicht beheben, aber wir zeigen das an, weil wir nicht dahinter gucken können.

 

Thema: Indexierung

Zeit: 17:20

Frage: Um in einer Faceted Search zwei und mehr Filterkombinationen von der Indexierung auszuschließen, ist es da besser ab jedem zweiten Filter das PRG-Pattern zu verwenden oder diese über die robots.txt zu sperren?

Antwort: Ich weiß nicht, was das PRG Pattern ist. Aber grundsätzlich würde ich so etwas nicht per robots.txt aussperren, da wir dann nicht sehen können, was dahinter steht. Wir sollten so etwas immer crawlen können. Wir haben einen Blogpost aus 2014 zur Faceted Search, da gibt es viele Hinweise. Es gibt hier kein Allheilmittel, sondern ihr müsst schauen, welche Variante für eure Website passt.

 

Thema: Search Console

Zeit: 19:00

Frage: Mir werden in Search Console unter Suchanfragen –> Nutzerfreundlichkeit auf mobilen Geräten 5 Fehler angezeigt. Wenn ich dann aber auf “Onlineversion prüfen” klicke, ist alles in Ordnung. Muss ich hier jetzt einfach abwarten, bis Google das aktualisiert?

Antwort: Ja, vielleicht. Es ist so, dass diese Fehler auf der Grundlage von dem berechnet werden, was wir beim letzten Crawlen gesehen haben. Wenn ihr in der Zwischenzeit etwas geändert habt, dann können wir das erst beim nächsten Crawlen herausfinden. Wir crawlen ja nicht die ganze Seite auf einmal, sondern immer mal wieder Teile davon. Also können wir solche Dinge nur schrittweise erkennen.

 

Thema: Page Speed

Zeit: 20:01

Frage: Hallo John, ich wollte mich erkundigen, wie ernst man den Google Pagespeed nehmen sollte und wie zuverlässig dieser ist.

Antwort: Das Insights Tool sollte man als groben Hinweis verwenden, nicht immer als gezielte Arbeitshilfe. Schaut euch an, ob alles ok aussieht und bei Problemen nehmt zusätzliche Tools zur Hilfe. Die Zahlen des Insights Tools sind auch kein Ranking-Faktor, sondern nur eine Hilfe für euch.

 

Thema: Dynamische Inhalte

Zeit: 21:11

Frage: Hast du eine Best-Practice, wie man mit dynamisch erzeugten Inhalten umgehen soll bezüglich Expire und Caching? Z. B. bei A/B Tests, bei sich ändernden Preisen? Evtl. Etag nutzen?

Antwort: Wenn sie separat verwendet und indexiert werden sollen, dann sollte man separate URLs verwenden, ansonsten cachen wir sie vielleicht alle zusammen. Wenn das ok wäre, dann ist das nicht nötig.

 

Thema: Disavow

Zeit: 22:32

Frage: Wenn ich Unterseiten eines Projektes A auf ein Projekt B weiterleite, für Projekt A aber ein Disavow-File hochgeladen habe, muss ich dann die Links auch bei Projekt B und den Ziel-URLs entwerten oder genügt die Disavow-Datei in Projekt A?

Antwort: Grundsätzlich ist es so, dass man Links für die entsprechende Seite disavowed. Wenn man das weiterleitet, dann zeigen die Links auf die neue Seite und müssen noch einmal disavowed werden. Bei einer neuen Seite kann man auch das alte Disavow File mitnehmen. Nur die alte Domain disavowen ist nicht genug.

 

Thema: Fetch as Google

Zeit: 24:03

Frage: Above the fold: Inhalte einer Webseite, die sofort sichtbar werden, ohne zu scrollen. Kann ich “Abruf wie durch Google” der Search Console als above the fold betrachten, wie Google dies bewertet? Grund: Texte, die hier schnell laden, haben vielleicht mehr Priorität.

Antwort: Die Ansicht bei Fetch as Google ist wegen der häufigsten Bildschirmauflösungen gewählt. Legt also auf diesen Ausschnitt keinen so großen Wert, sondern stellt sicher, dass die Nutzer alles Wichtige sehen können.

 

Thema: Pagespeed

Zeit: 25:11

Frage: Sind gute PageSpeeds für Mobile wichtiger als für stationäre Angebote?

Antwort: Ja, insofern als das mobile Anfragen etwas länger brauchen. Für den Nutzer multiplizieren sich also die Geschwindigkeiten. Dinge, die auf dem Desktop schon langsam sind, werden dann noch langsamer. Momentan verwenden wir das nicht für das Mobile Friendly Rating, das könnte aber irgendwann dazukommen.

 

Thema: Hreflang

Zeit: 26:19

Frage: Ist es sinnvoll, den HREFLANG für eine .com Domain (URL) auf de-de de-at sowie de-ch zu setzen, damit Google das Signal bekommt, dass die Domain für diese Länder bevorzugt ranken soll? Oder was ist deine Empfehlung für uns alle?

Antwort: Wenn das die gleiche Seite ist, dann ändert das für uns nichts. Hreflang hat keinen direkten Einfluss auf das Ranking, sondern stellt nur bei verschiedenen vorhandenen Varianten klar, welche Version wo angezeigt werden soll.

 

Thema: Interne Links

Zeit: 27:57

Frage: Kann es eine schlechte Idee sein, auf einer kleinen Website mit z. B. 20 Seiten auf jeder Seite alle anderen in der Navigation intern zu verlinken? Verteilt auf zwei Navis zu je 10 Links wäre das durchaus machbar. Der Besucher hätte überall hin nur 1 Klick.

Antwort: Ja, das kann man auf jeden Fall machen. Bei einer kleinen Seite ist das ok, bei einer großen würde das aber schnell unübersichtlich werden.

 

Thema: Fehlermeldungen

Zeit: 28:38

Frage: Wunsch ans Christkind: Wir können in Zukunft auch die 301er sehen, nicht nur 4er und 5er Server Head Response.

Antwort: Ihr könnt das ja in den Server Logs sehen, aber vielleicht kann man da noch mehr machen. Ich spreche mal mit dem Team, kann aber nichts versprechen.

 

Thema: 301er

Zeit: 29:13

Frage: Was hältst du davon, wenn alle 404 Links per 301 auf die Startseite geleitet werden? Würde das der Startseite schaden? Sollte man lieber die 404 Seite möglichst hilfreich gestalten?

Antwort: Wir nehmen dann an, dass diese Seiten nicht mehr existieren. Wir sehen das dann als 404er und Search Console zeigt es als Soft 404er an. Und wenn das für euch ok ist, dann ist es auch für uns ok – auch wenn wir sie dann noch ein paar Mal crawlen werden. Für den Benutzer kann euer Plan aber verwirrend sein, da er dann nicht dort landet, wo er hinwollte. Eine sinnvolle 404er Nachricht hilft ihm dann vielleicht mehr  – und schickt ihn auch in die richtige Richtung (z. B. zu ähnlichen Produkten).

 

Thema: Internationale Domains

Zeit: 31:41

Frage: Eine deutsche Seite rankt bei einem Keyword in der Google Schweiz Suche auf Platz 3. Würde Google da eine .ch Domain, die auf einem Schweizer Hosting läuft, bevorzugen? Da Nutzer aus der Schweiz ja auch schweizerische Angebote sehen wollen.

Antwort: Vielleicht. Es hängt davon ab, was für eine Art der Suche das ist. Bei einer lokalen Suche versuchen wir auch, lokale Ergebnisse darzustellen. Bei einer allgemeinen Suche ist das eher egal. Aber kopiert auf keinen Fall die deutschen Inhalte 1:1 auf eine .ch Domain. Das würden wir vielleicht zusammenklappen und es wäre auch für den Nutzer nicht optimal. Macht das von Fall zu Fall.

 

Thema: Noindex

Zeit: 33:22

Frage: Hallo, sollte man Seiten mit Robots Noindex Meta Tag in die XML Sitemap integrieren, um Google quasi auf die noindex-Seiten aufmerksam zu machen – und so das noindexing zu forcieren?

Antwort: Platziert in der Sitemap langfristig eher das, was ihr im Index haben wollt. Für kurzfristige Lösungen ist das aber ok und kann uns dazu bringen, Seiten etwas schneller aus dem Index zu nehmen. Aber filtert das auf lange Sicht wieder raus.

 

Thema: GTMETRIX

Zeit: 35:11

Frage: Was halten Sie von GTMETRIX ?

Antwort: Ich habe mir das schon lange nicht mehr angeschaut. Habe also keine aktuelle Meinung oder aktuelle Empfehlungen dazu.

 

Thema: Sitemove

Zeit: 35:35

Frage: Hi John. Unsere Website www.rasenprofi.de steht relativ schlecht da – durch alte Penaltys. Wir bekommen jetzt eine komplett neue Seite. Macht es Sinn, bei null anzufangen mit der gleichen URL / anderen URL oder besser alles per 301? Deine Meinung?

Antwort: Schwer zu sagen. Grundsätzlich ist es so, dass bereinigte manuelle Maßnahmen nach erfolgreichem Reconsideration Request auch vergessen sind. Aber manche Algorithmen gehen anders vor, vielleicht sind z. B. längerfristig schlechte Links vorhanden. Ob ein Neuanfang Sinn macht, kann man schwer sagen. Ich sehe bei eurer Seite noch ältere Probleme, beide Richtungen sind also möglich. Man kann also auch eine neue Domain starten und da alles von Anfang an sauber und richtig machen. Nehmt dann aber nicht die alten Probleme per Redirect mit.

 

Thema: Redesign

Zeit: 39:19

Frage: Ich habe eine Seite übernommen und plane einen Relaunch, da das Design sehr alt aussieht. Wenn die Linkstruktur beibehalten, aber der Inhalt erweitert wird, besteht die Gefahr, dass anschließend diese Rankings verloren gehen? Worauf muss man achten?

Antwort: Eine identische interne Struktur hilft uns, wenn alles ähnlich bleibt. Andernfalls kann es da durchaus momentane Fluktuationen geben. Denn wenn sich die Inhalte, die für das Ranking verantwortlich sind, verändern, dann kann sich auch das Ranking verändern. Aber wenn ihr tolle Verbesserungen habt, dann haltet sie nicht zurück. Denn sonst verlassen euch die Nutzer vielleicht, weil das Alte nicht gut genug ist. Vielleicht könnt ihr es erneuern und dann A/B Tests durchführen.

 

Thema: Bewertungen

Zeit: 41:36

Frage: Wie verhält sich die Einbindung von Produktbewertungen zur Qualität des Inhalts? Wird durch viele kurze Bewertungen wie z. B. “Super” oder “Schnelle Lieferung” der Content der Seite verwässert? Und sollte man die Bewertungen besser via JavaScript o.ä. ausblenden?

Antwort: Aus Google Sicht ist das egal. Überlegt euch lieber, ob der Nutzer so etwas sehen möchte. Versucht, per A/B Testing herauszufinden, welche Bewertungen für die Nutzer wirklich hilfreich sind – und werdet die Restlichen vielleicht los.

 

Thema: Weiterleitung

Zeit: 43:48

Frage: Hi John. Wir haben die Domain aa-shop24.de weitergeleitet auf ofen.de. Die Domain aa-shop24.de hatte Penaltys. Die Probleme sollten alle abgestellt sein, aber die Sichtbarkeit kommt nicht. Haben wir was übersehen?

Antwort: Das ist immer schwer zu sagen. Ich sehe da eigentlich nichts Spezielles, was ihr übersehen haben könntet. Vielleicht braucht es einfach etwas Zeit, bis sich das einpendelt. Und vielleicht hattet ihr eure gute Sichtbarkeit vorher nur wegen der halbseidenen Sachen, die ihr jetzt bereinigt habt.

 

Den ganzen Hangout könnt ihr euch hier ansehen:

Werbung

TEILEN
Die Suchmaschinenoptimierung und das Online-Marketing sind meine Leidenschaft. Als akkreditierter Journalist und Chefredakteur des SEO Portal schreibe ich darüber und als Geschäftsführer der imwebsein GmbH (Online Marketing Agentur) kann ich diese Leidenschaft in der Praxis umsetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT