Deutsches Google Webmaster Hangout Transkript, 04.10.2016

Werbung

Thema: AMP

Zeit: 05:00

Frage: Haben AMP einen Einfluss auf das organische Ranking? Ich habe bei mir nach zwei Tagen Verbesserungen gesehen. Und gibt es eine Möglichkeit, den AMP Indexierungsstatus zu überprüfen?

Antwort: Das hört sich mehr nach einem Zufall an. Ich weiß nicht, ob es Pläne gibt, das künftig zu einem Rankingfaktor zu machen. So eine kurzfristige Änderung hat sicher andere Gründe. Ich glaube, für den Indexierungsstatus gibt es keine Übersicht. Das gibt es auch für normale Seiten nicht. Wir haben nur die Übersicht der Fehlerseiten und die Anzahl der indexierten Seiten in Search Console. Ich wüsste auch nicht, was so eine Übersicht bringen sollte – wenn ihr da gute Gründe habt, dann schickt mir das mal.

 

Thema: Penguin

Zeit: 08:38

Frage: Wie lange dauert es jetzt, bis nach dem Crawlen Änderungen zu sehen sind? Wenn ich zum Beispiel einen natürlichen Link der New York Times erhalte, wann sehe ich die Auswirkungen davon in den Rankings?

Antwort: Ich kann da keine definitive Antwort geben. Aber soweit ich weiß, ist das fast sofort. Wenn wir so einen Link sehen, dann sollten wir das gleich nutzen können. Bei negative SEO schaut sich das Team solche Kampagnen an, und fast immer kann das Team da alles in die richtigen Bahnen lenken. Das funktionierte schon vorher und wird sich auch durch den Penguin nicht ändern. So etwas könnt ihr mir immer zuschicken. Wir haben viel Übung darin, Nutzer vor Negative SEO Attacken zu schützen.

 

Thema: Penguin

Zeit: 13:47

Frage: Crawlt und indexiert Google durch den Penguin nun schneller als zuvor?

Antwort: Das würde ich nicht sagen. Wir arbeiten immer daran, schneller zu crawlen. Wir crawlen also heute bestimmt schneller als vor einem Monat. Aber das hat nichts mit dem Penguin zu tun.

 

Thema: Weiterleitungen

Zeit: 17:52

Frage: Ich habe eine Weiterleitung von non-www. zu www. und eine von http zu https. Und dann gibt es vielleicht noch welche von einer speziellen Seite zur nächsten – also drei hintereinander. Ist das ein Problem?

Antwort: Idealerweise geht eine Weiterleitung direkt von der ersten zur letzten Seite. Aber sowie du es machst, sehe ich auch keine Probleme.

 

Thema: Links

Zeit: 19:19

Frage: Wenn eine Seite nur natürliche Links hat, muss man sie trotzdem checken und vielleicht disavowen oder kann Google damit umgehen?

Antwort: Die meisten Seiten werden das Disavow nicht brauchen. Die normalen Dinge können wir von selbst sehen und damit umgehen. Wenn man aber weiß, dass einmal SEO betrieben wurde, dann sollte man sich darum kümmern.

 

Thema: Traffic

Zeit: 21:54

Frage: Wir haben A/B Tests mit unseren Inhalten durchgeführt und gemerkt, dass es Änderungen am Traffic gibt, wenn wir Inhalte aus der linken/rechten Spalte in den Hauptinhalt verschieben. Behandelt Google die Spalten unterschiedlich?

Antwort: Mir ist nicht ganz klar, was du damit meinst. Wenn etwas in der Boiler Plate ist, also in der Navigation, an den Seiten oder im Footer, dann ist es für uns kein Hauptinhalt. Bei mehreren Spalten würde ich mir aber keine Gedanken machen, wenn sie im Hauptinhalt in der Mitte stehen.

 

Thema: Penguin

Zeit: 23:26

Frage: Sehen wir beim neuen Penguin schnelle Auswirkungen, wenn wir Links disavowen? Und wird Penguin schlechte Links nur abwerten, anstatt die Seite dafür zu bestrafen?

Antwort: Wichtig ist, das Penguin ein allgemeiner Webspam Algorithmus ist und sich nicht nur Links anschaut. Wenn wir problematische Links sehen und sie im Disavow sind, dann können wir das sehen und das beim nächsten Crawlen fallen lassen. Grundsätzlich versuchen wir, die Spam Taktiken herauszufinden und das dann zu ignorieren. Das Disavow nicht mehr zu nutzen, wäre für mich eine schlechte Taktik. Wenn ihr etwas nicht für eure Seite zählen lassen wollt, dann disavowt es.

 

Thema: Ranking

Zeit: 26:28

Frage: Du sagst, dass Affiliate Seiten wertvolle Inhalte bieten müssen. Ich habe viele gute Inhalte hinzugefügt, ranke aber immer noch nicht gut.

Antwort: Es ist auch möglich, dass Suchmaschinen eure Inhalte nicht aufnehmen. Oder das es lange dauert. Ihr seht mit der Zeit direkte Effekte durch Google’s Betrachtung. Aber auch indirekte Effekte durch Reaktionen eurer Nutzer. Nur weil ihr Texte anbietet, heißt das nicht, dass eure Seite auf einmal von toller Qualität ist. Das ist ein langfristiger Prozess.

 

Thema: Knowledge Graph

Zeit: 28:22

Frage: Für unsere Firma erscheint im Knowledge Panel kein Google+ Link. Dabei sind alle Markups korrekt.

Antwort: Ihr könntet das Social Profile mit einem Markup auf eurer Seite versehen. Aber wir garantieren nicht, dass wir die auch immer zeigen. Hier wären auch die Hilfeforen ein guter Ort, um zu schauen, ob ihr alles richtig macht.

 

Thema: Pagespeed

Zeit: 29:41

Frage: Meine Seiten öffnen sich schnell, aber manchmal dauert es mehr als 10 Sekunden, bis die ganzen externen JavaScript Dateien geladen wurden (wie Pinterest Widgets). Ist das ein Problem für Google, weil so das “Lädt” Symbol im Browser bestehen bleibt, obwohl alle wichtigen Inhalte schon geladen wurden.

Antwort: Ein Problem könnte sein, dass wir die Seiten vielleicht nicht richtig rendern können. Dann schauen wir uns nur das HTML an. Wenn es nur Social Media Widgets sind, dann ist das vielleicht kein Problem. Aber wenn es Inhalte wie Maps sind, die durch API geladen werden, dann müsst ihr das aufräumen. Und dem Nutzer ist es auch oft egal, was genau lange dauert. Ihn ärgert es nur, dass es lange dauert.

 

Thema: Schema.org

Zeit: 31:24

Frage: Wir sehen immer mehr Schema.org Fehler. Scheinbar fehlt ein homeLocation für das Persons Markup. Was kann man da tun?

Antwort: Ich habe mir das mit dem Team mal angeschaut. Wir haben da nach zusätzlichem Markup gesucht, ihr müsst euch da aber keine Gedanken machen. Das Persons Markup braucht das homeLocation nicht.

 

Thema: Geotargeting

Zeit: 32:08

Frage: Wenn man Geotargeting in Search Console einstellt, wird die Seite dann nur noch in diesem Land angezeigt? Oder auch in Ländern, wo die gleiche Sprache gesprochen wird?

Antwort: Das Ländersetting in Search Console führt dazu, dass wir versuchen, die Seite in dem Land etwas höher zu zeigen, wenn der Nutzer etwas lokales sucht. In anderen Ländern rankt die Seite normal. Sie wird dort nicht abgewertet, sie wird nur lokal im getargeten Land aufgewertet. Geotargeting hat aber nichts mit der Sprache zu tun.

 

Thema: Strukturierte Daten

Zeit: 33:49

Frage: Soll ich strukturierte Daten zu einer Liste von Produkten hinzufügen?

Antwort: Grundsätzlich soll das Markup für die eine Sache auf der Seite sein. Gibt es mehrere Sachen, dann sollte da kein Markup genutzt werden. Bei individuellen Produktseiten ist es aber natürlich eine gute Idee.

 

Thema: Https

Zeit: 34:36

Frage: Was ist der beste Weg, um von http zu https zu wechseln? Ist das wie eine normale Seitenmigration?

Antwort: Zum Großteil ist es eine Seitenmigration. Baut die https Seite, testet sie und baut dann die Weiterleitungen. Wir haben zu dem Thema auch eine Hilfeseite und einige Checklisten.

 

Thema: Local Search

Zeit: 35:23

Frage: Wir haben dynamische Inhalte, die sich je nach Standort des Nutzers ändern. Es werden aber auch für andere Staaten immer die Inhalte für Kalifornien angezeigt.

Antwort: Das ist oft ein schweres Problem, da gibt es nicht die eine Antwort. Wir versuchen, für jede URL einen Inhalt zu indexieren. Da wir vor allem aus Kalifornien crawlen, sehen wir dann das und zeigen es im Index. Habt ihr unterschiedliche Inhalte, dann müssen die Dinge auf eigenen URLs stehen. Dann können wir sie sehen und entsprechend indexieren. Wenn ihr das gemacht habt, dann ist es eher ein technisches Problem. Vielleicht haben die Seiten ein Canonical? Oder es sind identische Inhalte, dann klappen wir das zusammen. Wenn ihr eine Info-Anfrage für eine URL macht und wir dann eine andere zeigen, dann ist das wahrscheinlich der Fall. Die Hilfeforen sind hier auch oft ein guter Ort, um solche Dinge zu hinterfragen.

 

Thema: Rankingfaktoren

Zeit: 39:57

Frage: Ein Nutzer klickt in den SERPs auf meine Seite und geht schnell wieder zurück und klickt auf ein anderes Ergebnis. Ist das ein direkter Rankingfaktor oder eher ein indirekter?

Antwort: Für uns ist das eher indirekt. Aber manchmal macht es auch Sinn, dass Nutzer nur kurzfristig auf eurer Seite sind. Das könnt ihr auch in Analytics hinterfragen.

 

Thema: Content

Zeit: 41:17

Frage: Wie wird ein Nutzer auf Inhalte reagieren, die er hilfreich und hochwertig findet. Bitte nenne nicht die 23 Fragen, ich kenne sie auswendig.

Antwort: Ja, dieser Blogpost ist eine gute Sache. Macht Nutzerstudien, lasst unabhängige Leute auf eure Seite schauen und nehmt ihr Feedback ernst. Ihr könnt sie filmen und dadurch sehen, was sie machen und wo sie Probleme haben.

 

Thema: Rankingfaktoren

Zeit: 43:08

Frage: Um zu ranken muss man bestehende Inhalte umschreiben und auf das jeweilige Thema zuschneiden. Was für Tipps hast du noch?

Antwort: Ihr müsst existierende Inhalte nicht einfach nur umschreiben. Das allein macht es nicht einzigartig und hochwertig. Vor allem nicht, wenn das Ganze schon 1000 Mal gesagt wurde. Ihr müsst versuchen, mit eurer Seite herauszuragen.

 

Thema: Hacking

Zeit: 44:32

Frage: Google markiert unsere Seite als vielleicht gehackt. Da geht es um eine Unterseite, auf der wir mal einen Fehler hatten. Google sieht das nun als unsere Homepage und wir haben keine Chance, unsere richtige Seite wieder normal in den Index zu kriegen. Kannst du uns da helfen? Auch in den Hilfeforen hat leider keiner der Tipps geholfen.

Antwort: Ich werde mir das nachher mit dem Team mal anschauen.

 

Thema: 

Zeit: 46:17

Frage: Du hast gesagt, wir sollen Inhalte nicht umschreiben. Aber auf einer Seite übersetze ich Dinge aus dem englischen in meine Muttersprache und gebe dazu meine Meinung ab. Die Inhalte gibt es sonst in meiner Sprache nicht. Und ich verlinke zu den Originalquellen.

Antwort: Das ist fantastisch und total ok. Ein Problem ist es nur, wenn es automatische Übersetzungen sind. Oder wenn ihr eine Software nutzt, die einfach nur Synonyme austauscht.

 

Den ganzen Hangout könnt ihr euch hier ansehen:

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich mich im April 2015 der imwebsein GmbH angeschlossen. Im Bereich Online-Marketing war ich zuvor für einige politische und sportliche Organisationen tätig - und unterstütze einige von ihnen immer noch im Ehrenamt. Ich freue mich auf einen regen Austausch, vor allem auf unserem neuen SEO-Portal!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT