Deutsches Google Webmaster Hangout Transkript, 07.10.2016

Werbung

Thema: Weiterleitungen

Zeit: 00:33

Frage: Ich habe eine Seite gates.com mit Subdomains bill.gates.com. Da habe ich gute Inhalte gepostet und viele natürliche Links bekommen. Sie hat gut gerankt, aber dann habe ich sie für ein paar Jahre nicht aktiv genutzt. Jetzt will ich sie wieder nutzen, aber nur gates.com was ist der beste Weg, um die Seite wieder so beliebt wie früher zu machen. Momentan habe ich alle Weiterleitungen zur Homepage.

Antwort: Weiterleitungen zur Homepage helfen uns nicht, denn wir sehen das als soft 404. Weiterleitungen sollten immer zum gleichen Content auf der neuen Seite gehen. Wenn die Domain immer weitergelaufen ist, dann sollten auch einige Signale noch da sein, aber natürlich nicht alle. Es wird also große Unterschiede zu früher geben, denn es sind viele Jahre vergangen.

 

Thema: Domains

Zeit: 05:09

Frage: Ist es egal, ob eine Domain lange im Voraus gebucht ist?

Antwort: Das ist uns egal.

 

Thema: Content

Zeit: 05:50

Frage: Wir haben Produkte in unterschiedlichen Farben, wie kriegen wir sie für die einzelnen Farben zum Ranken? Wir können ja nicht für jede individuelle Inhalte erstellen.

Antwort: Da müsst ihr meistens nichts verrücktes machen. Wir können die verschiedenen Varianten auf der Produktseite sehen. Wenn Menschen genau nach einem Modell suchen, dann sollte das auf einer eigenen Seite mit einzigartigen Inhalten stehen. Ansonsten kann das alles auf einer normalen Produktseite stehen. Ihr habt also entweder eine wirklich starke Seite, oder mehrere einzelne Seiten, die es dann schwerer haben, zu ranken. Das macht also nur für wirklich spezielle Dinge Sinn. Aber passt auch immer auf, dass ihr kein Keyword Stuffing betreibt. Wenn ihr die Inhalte der Hersteller nicht ändern dürfte, könnt ihr ja kreativ werden und z.B. einen extra Blogpost darüber schreiben und auf das Produkt verweisen.

 

Thema: Ranking

Zeit: 15:05

Frage: Wie lange dauert es, bis alle 200 Rankingsignale im Algorithmus refreshed wurden?

Antwort: Da haben wir keine genauen Zeitvorgaben. Da läuft vieles parallel und in unterschiedlichen Zyklen. Das kommt also immer auf die Ziele und auf das Crawling der Website an.

 

Thema: Ranking

Zeit: 17:05

Frage: Unsere Kategorieseiten ranken nicht gut. Werden uns frische Inhalte helfen?

Antwort: Das kommt sehr auf eure Seite an. Manchmal sind Kategorieseiten hilfreich, manchmal nicht. Wir wollen nur die zeigen, die sinnvoll sind. Wir nutzen sie aber immer, um alle Produkte kennen zu lernen. Oft zeigen wir dann aber auch die Produktseiten statt der Kategorieseiten.

 

Thema: 

Zeit: 19:10

Frage: Ich habe die Texte einiger Testimonials zu unseren Depotseiten hinzugefügt. Sollten wir dabei die Reviewseite verlinken? Und wenn ja, Follow oder Nofollow? Helfen solche Bewertungen beim Ranken?

Antwort: Da gibt es zwei wichtige Punkte. Alle Reviews können wir nutzen und auch zeigen. Das ist gut, denn Reviews beschreiben euer Angebot oft in anderern Weisen als ihr und das gibt euch dann mehr Content. Ihr könnt zu der Seite verlinken, da ist follow und nofollow aber eher egal. Wir können sie auch für Rich Snippets nutzen, aber das gilt nicht für Testimonials, da es da nur ein ausgesuchtes Review ist. Das gilt mehr für alle zusammengenommen.

 

Thema: Noindex

Zeit: 21:06

Frage: Wir haben eine Suche auf unserer Seite, die aktuell auf Noindex, Follow eingestellt ist. Ist das ok oder sollten wir das ändern?

Antwort: Suchseiten sind hilfreich für uns, da wir so eure Produkte finden können. Vor allem, wenn die Suchseiten Kategorieseiten sind. Noindex macht Sinn, wenn sie uns keine guten Informationen geben würden oder sie in den SERPs nicht passen würden. Ihr könnt auch die ganze Suche in robots.txt blockieren – wenn der Crawler trotz Noindex auf die Seiten geht. Nofollow macht Sinn, wenn dort nur Navigationslinks oder so sind.

 

Thema: Noindex

Zeit: 24:39

Frage: Ich habe eine Seite mit tollen eingehenden Links, die viel Traffic aus der Suche erhält. Ich möchte sie aber auf Noindex stellen, da sie meinen Qualitätsansprüchen nicht genügt. Verkleinert das den positiven Einfluss der Links auf meine Domain?

Antwort: Das hört sich nach einer komischen Situation an, wenn Leute es verlinken aber du es nicht gut genug findest. Versuche lieber, es zu verbessern um mit den Links zu arbeiten. Ist die Seite lange Noindex und sieht für uns wie 404 aus, dann werden wir die Signale mit der Zeit fallen lassen. Vielleicht könnt ihr sie ja mit einer anderen Seite ersetzen und das weiterleiten.

 

Thema: Crawling

Zeit: 26:35

Frage: Meine Seite hat wohl mehr als 120 HTML Fehler, kann das negative Einflüsse haben?

Antwort: Der Großteil des Internets ist irgendwo kaputt und wir können damit immer besser umgehen. Viele andere Seiten haben kaputtes HTML und wir zeigen die meisten davon problemlos in den SERPs. Auch für die Crawlrate sollte es keine Nachteile geben, für das Ranking direkt auch nicht. Außer natürlich, wenn auch Nutzer es nicht benutzen können. Dann werden ihr da Probleme sehen. Und wenn ihr strukturierte Daten nutzen wollt, dann sehen wir sie vielleicht bei kaputtem HTML nicht. Problematisch kann es auch sein, wenn der Head der HTML Seite kaputt ist. Dann denken wir vielleicht, dass alles nach dem Fehler als Body zählt und dann sehen wir Dinge wie das robots meta Tag nicht.

 

Thema: Ranking

Zeit: 29:48

Frage: Meine Website läuft aktuell mit HTML 4. Gibt es Vorteile, wenn man auf HTML 5 wechselt?

Antwort: Da gibt es bestimmt Vorteile, aber nicht für die Google Suche. Wir können mit allen Versionen umgehen und das sollte auf das Ranking keinen Einfluss haben.

 

Thema: Interne Verlinkung

Zeit: 30:48

Frage: Wir haben gesehen, dass mehr interne Links zu unserer Kontaktseite und unseren AGB zeigen, als zu unseren Inhalten, da diese Links im Footer stehen. Was sollen wir tun?

Antwort: Das ist bei vielen Seiten der Fall, das ist für uns ganz normal. Da braucht ihr also nichts machen, schon gar kein PageRank Sculpting wie vor 5 Jahren. Wir können die Signale immer ganz normal weitergeben, da braucht ihr nicht künstlich eingreifen.

 

Thema: Noindex

Zeit: 32:57

Frage: Unsere Artikel können auch gefunden werden, wenn man alle Artikel eines bestimmten Monats aufruft. Sollte diese Übersicht Noindex oder Nofollow sein?

Antwort: Normalerweise würde ich da keine Ressourcen für verschwenden. Wenn es für den Index keinen Sinn macht, macht es Noindex. Aber ich glaube nicht, dass so etwas eure Rankings beeinflusst. Nofollow solltet ihr aber nicht machen, da es für uns Sinn macht, diese Links zu sehen.

 

Thema: Duplicate Content

Zeit: 33:56

Frage: Wenn Inhalte an vielen unterschiedlichen Stellen im Blog stehen (Archiv, Monat etc.), haben wir viel Duplicate Content. Ich nutze da Noindex für alles, was nicht die Hauptseite oder die Artikelseiten sind, ist das ok? Die Artikel sind hochwertig und akademisch. Manchmal gibt es aber schlechtere Kommentare, nimmt Google das zu meinem Inhalt hinzu?

Antwort: Klar, stellt aber sicher, dass alle Artikel etwas einzigartiges haben. Das zum Beispiel bei den Artikeln immer die Kommentare dazu kommen. Wir schauen uns die Seiten zusammen an, Kommentare zählen also zum Content dazu. Sind die Kommentare also schlecht oder durchschnittlich, dann sind unsere Algorithmen vielleicht etwas verwirrt. Ihr solltet euch also überlegen, ob die Kommentare zu sehen sein sollen. Ihr könnt zum Beispiel auch nur ein paar Kommentare zeigen und die anderen in ein Forum oder in einen nachladenden Teil verschieben. Zum Beispiel mit LazyLoad, dann sieht Googlebot das nicht.

 

Thema: Crawling

Zeit: 39:28

Frage: Ist es ein Problem für das Crawlbudget, wenn wir viele Noindex, Nofollow haben?

Antwort: Meistens müssen Seiten sich nicht um das Crawlbudget kümmern. Alle Seiten, die auf vernünftigen Servern sind, sollten wir genug crawlen können. Wenn das ein Problem ist, dann solltet ihr die robots.txt nutzen und vielleicht die URL-Struktur anpassen (Parameter entfernen, viele URLs die auf denselben Content zeigen aufräumen). Mehr Crawlen heißt auch nicht, dass die Inhalte besser ranken. Crawlen ist nur die technische Voraussetzung für das Ranken.

 

Thema: Links

Zeit: 41:42

Frage: Für alle Kundenseiten, die wir erstellen, nutzen wir einen Footer, der zu unserer Firmenseite verlinkt. Ist das ok oder sollte das Nofollow sein?

Antwort: Das kommt auf den Aufbau an. Sind es deine Seiten und es sind nur wenige, dann ist das ok. Sind das viele Seiten für Kunden, dann wird das problematisch aussehen – sowohl für die Algorithmen als auch für das Webspam Team. Denn dann sind das bezahlte Links, die auf Nofollow stehen sollten. So können Nutzer die Links noch nutzen, aber wir sind beruhigt.

 

Thema: Sitelinks

Zeit: 43:44

Frage: Haben Sitelinks etwas mit der Qualität der entsprechenden Seite zu tun?

Antwort: Zum Teil geht es vielleicht um die Qualität, da wir sie nicht für alle Seiten zeigen. Zum Beispiel für sehr große Seiten. Es kommt also darauf an, was wir als für den Nutzer als wichtig erachten. Es ist aber kein Qualitätsorden für eure Seite.

 

Thema: Interne Verlinkung

Zeit: 45:12

Frage: Ist es schlimm, wenn wir das Wort für unser Hauptgeschäft und seine Synonyme in der internen Verlinkung benutzen, solange wir es nicht übertreiben?

Antwort: Ihr könnt euer Spezialgebiet für die interne Verlinkung nutzen. Aber wie du sagst sollte man nicht übertreiben. Denn dann wird es Keyword Stuffing und dann werden wir die meisten davon ignorieren. Aber bei Links, wo es Sinn macht, macht es.

 

Thema: Manuelle Abstrafung

Zeit: 46:54

Frage: Wir hatten eine Abstrafung für unnatürliche Links. In den 2 Jahren seitdem haben wir viel aufgeräumt und verbessert, aber sehen keine Rankingverbesserungen.

Antwort: Schwer zu sagen, ohne die Seite zu kennen. Aber manuelle Abstrafungen haben keine langfristigen Auswirkungen. Wenn sie weg sind, sind sie weg. Vielleicht hattet ihr aber zusätzlich auch algorithmische Probleme. Ihr könnt mir gerne mal einen Link zuschicken.

 

Thema: Ranking

Zeit: 48:49

Frage: Mein SEO sagt, dass wenn Nutzer aufhört, auf meiner Seite zu suchen, weil er alles gefunden hat, mein Ranking steigt. Stimmt das oder sollte ich meinen SEO feuern?

Antwort: Wir nutzen Analytics nicht und wissen nicht, was Nutzer auf eurer Seite machen. Aber wir können die indirekten Effekte wie Empfehlungen sehen und für das Ranking nutzen. Es ist also mehr ein indirektes Signal, auch für euch – damit ihr seht, was ihr vielleicht ändern müsst. Da würde ich nicht den SEO feuern, sondern das als Qualitätssignal sehen.

 

Thema: Search Console

Zeit: 51:08

Frage: In Search Console gibt es die Content Keywords. Einige nutzen wir sehr oft, heißt die volle Anzeige, dass wir überoptimiert haben?

Antwort: Ich muss dem Search Console Team sagen, dass wir dieses verwirrende Feature loswerden müssen. Es zeigt einfach nur die Anzahl der Keywords an, sagt aber nichts über Probleme aus. Es hilft zum Beispiel, wenn dort falsche Keywords auftauchen – dann wurdet ihr vielleicht gehackt. Nutzt es einfach als Hinweis, dass wir die Wörter auf eurer Seite gefunden haben. Für Keyword Stuffing: Schaut euch die Seiten an und lest den Text laut vor. Würde sich das gut anhören, wenn man es einem Kunden am Telefon vorliest oder würde der euch für verrückt halten?

 

Thema: Backlinks

Zeit: 53:45

Frage: Ein Kontrahent hat die Ankertexte seiner Footerlinks auf mehreren Miniseiten optimiert und lässt sie auf seine Moneyseite zeigen. Ist das ok oder ein private Blog Netzwerk?

Antwort: Wie gesagt: Mit ein paar Seiten ist das ok, aber große Netzwerke sind problematisch. Ich schaue es mir mal an.

 

Thema: Tags

Zeit: 54:52

Frage: Wir haben immer noch rel=publisher eingebaut, führt das zu Problemen?

Antwort: Das führt zu keinen Problemen und kann einfach stehen bleiben.

 

Thema: Strukturierte Daten

Zeit: 55:46

Frage: Wir nutzen strukturierte Daten, aber laut den Structured Data Report werden nur 10% erkannt. Der Suchanalyse Report zeigt aber viel mehr Seiten mit Rich Snippets an. Welche Zahl stimmt?

Antwort: Der Structured Data Report schaut sich glaube ich nur Teile eurer Seite an, nicht die ganze Seite. So wird zum Beispiel Duplicate Content herausgefiltert. Der liegt also eher daneben, da er nur ein relevantes Sample anzeigt, um die Datenmasse nicht zu groß werden zu lassen.

 

Thema: SERPs

Zeit: 57:53

Frage: Wir betreuen Websites für internationale Kinoketten. Wie können unsere Kunden in der Google OneBox angezeogt werden? Denn ihnen entgeht extrem viel Geld, weil man auf diesem Wege keine Karten über sie buchen kann.

Antwort: Das weiß ich nicht, da müsstet ihr mir mal ein paar Beispiele schicken. Oft arbeiten wir bei solchen Dingen mit größeren Feed-Anbietern zusammen, damit wir nicht die vielen kleinen einzeln aufnehmen müssen.

 

Thema: Panda & Penguin

Zeit: 1:05:50

Frage: Es ist eine große Änderung, dass Links nun heruntergestuft statt abgestraft werden. Ist ähnliches für Panda geplant?

Antwort: Da habe ich keine genaue Antwort. Aber für Dinge wie Keyword Stuffing oder schlechte Inhalte nutzen wir das schon. Solche Dinge werden meist einfach ignoriert und nicht abgestraft. Das passiert auch bei anderen Algorithmen.

 

Den ganzen Hangout könnt ihr euch hier ansehen:

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich mich im April 2015 der imwebsein GmbH angeschlossen. Im Bereich Online-Marketing war ich zuvor für einige politische und sportliche Organisationen tätig - und unterstütze einige von ihnen immer noch im Ehrenamt. Ich freue mich auf einen regen Austausch, vor allem auf unserem neuen SEO-Portal!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT