Werbung

Zum Abschluss der Woche gab es heute noch einen englischen Google Webmaster Hangout. Mit der Übersetzung des Ganzen verabschieden wir uns bis Montag und wünschen euch ein erholsames Wochenende.

Thema: Search Analytics

Zeit: 00:36

Frage: Viele meiner Kunden lieben die Daten, auch Search Analytics, aber ich kann die Daten nie replizieren.

Antwort: Es sind Daten, die wir sehen, wenn Nutzer eure Seite sehen. Sie hängen also auch vom Ort des Nutzers, seiner Personalisierung und vielen anderen Dingen ab. Außerdem zählen eure Bilder, die vielleicht in den universellen Ergebnissen ganz oben gezeigt werden, zu den Daten dazu.

Thema: Sydicated Content

Zeit: 05:39

Frage: Wir bieten Frage-und-Antwort-Content für andere Firmen an. Unsere Kunden haben nun Angst vor DC. Was wäre eine Best Practice für uns, da Google ja nun AJAX crawlen kann und wir es nicht mehr dort verstecken können.

Antwort: Das müsste ich mir noch einmal anschauen, das ist eine komplizierte Situation. Wir sind dabei, immer mehr AJAX crawlen zu können – auch wenn wir noch nicht immer alles crawlen. Ihr könntet vielleicht per JavaScript den Header anpassen. Wenn ihr Teile der Seite nicht im Index haben wollt, dann ist die robots.txt der beste Weg – ich weiß aber nicht, ob es für euch Sinn macht. Ihr könntet die Inhalte auch in ein Verzeichnis auf eurer Seite packen und dieses dann per robots.txt blockieren. Dann sieht es nicht nach autogeneriertem Content beim Kunden aus. Schick mir doch mal ein Beispiel, dann können wir uns das im Team mal anschauen.

 

Thema: Ranking

Zeit: 15:32

Frage: Eine gute Website aus unserem thematischen Umfeld hat uns eingeladen, einen Artikel für sie zu produzieren. Im gegenzug wollen sie unsere Marke nennen, uns aber keinen Link geben? Kann das trotzdem unser Ranking verbessern?

Antwort: Das gibt keinen PR weiter und wird euer Ranking nicht verändern. Gäbe es einen Link, wäre das auch problematisch, wenn er Follow ist. Es kann aber indirekte Vorteile geben, wenn Nutzer euch deswegen suchen und eure Seite besuchen.

 

Thema: Forenlink

Zeit: 17:10

Frage: Unsere SEO-Agentur hat einen Link disavowed, obwohl er eine wirkliche Nennung aus einem Forum war, das nicht zu unserer Branche gehört. Soll ich diesen Link aus dem Disavow entfernen, da er organisch zustande kam? Helfen solche Forenlinks?

Antwort: Wenn ihr denkt, dass es ein guter und richtiger Link ist, dann solltet ihr ihn aus dem Disavow rausnehmen: Nur weil das Forum aus einer anderen Branche ist, ist es nicht schlecht. Und nur, weil der Link in einem Forum steht, ist er nicht automatisch schlecht. Wenn ihr einen Link aus dem Disavow nehmt, dann wird das nicht viel ändern.

 

Thema: HTTPS

Zeit: 18:14

Frage: Gleicht der Rankingvorteil, den man wegen des Wechsels zu HTTPS bekommt, den Verlust von Linkjuice wegen der 301-Weiterleitungen aus?

Antwort: Ja. Wenn ihr so einen Wechsel vollführt, dann verliert ihr keinen PageRank. Der Boost für HTTPS ist aber allgemein mehr ein Tiebreaker, wenn zwei Seiten ansonsten gleichwertig sind.

 

Thema: Nofollow

Zeit: 19:02

Frage: In vielen Shops sind die “Kaufen” Buttons Nofollow, obwohl sie direkt zu einem Produkt führen. Sollte man das so machen – und wenn ja, warum?

Antwort: Wenn er innerhalb eurer Seite ist, dann ist Nofollow nicht wirklich nötig und auch grundsätzlich nicht so sehr zu empfehlen. Wenn ihr das Ziel aber nicht als wichtig für das Crawling einstufen und keinen PR weitergeben wollt, dann kann es trotzdem Sinn machen.

 

Thema: Canonical

Zeit: 20:02

Frage: Ist es ein Problem, das Canonical Tag auf die kanonisierte Version selbst zeigen zu lassen? Braucht man den Forward Slash beim Canonical?

Antwort: Das ist kein Problem. Wenn man nur den Hostnamen kopiert, dann ist der Slash sowieso da und es ist egal, was ihr macht. Wenn es einen Path nach dem Hostnamen gibt, dann ist der Slash eine eigene URL. Wenn ihr hier die eine oder andere für das Canonical nutzen wollt, dann muss das explizit angegeben werden.

 

Thema: Hreflang

Zeit: 21:54

Frage: Funktionieren Hreflang Tags auf dem Bloglevel? Können meine australische und meine kanadische Seite Blogbeiträge teilen und ich vermeide DC durch das Hreflang?

Antwort: Natürlich, das könnt ihr machen. Wenn Seiten gleich sind und ihr verschiedene Versionen für Sprachen oder Regionen habt, dann nutzt Hreflang.

 

Thema: Layout

Zeit: 22:18

Frage: Kann das Seitenlayout das Ranking beeinflussen? Wenn man z. B. die Preise in einem Shop durch die Schriftgröße hervorhebt?

Antwort: Ich glaube nicht, dass wir das für das Ranking nutzen würden. Aber wir versuchen, zu verstehen, wenn vor allem Werbung Above the Fold ist – dann kann das Layout wichtig werden.

 

Thema: HTTPS

Zeit: 23:11

Frage: Was ist der Unterschied zwischen http/2 und HTTPS? Warum sollte jemand zu http/2 wechseln, wenn er schon HTTPS nutzt?

Antwort: http/2 ist ein anderer Weg, um den Server zu erreichen. Hier werden einfach gesagt, viele Sachen auf einmal angefragt. HTTPS ist grundsätzlich ein sicherer Kanal zu euren Inhalten. Meistens braucht man HTTPS, um http/2 richtig einsetzen zu können. http/2 wird meist von Nutzern und Suchmaschinen gar nicht weiter erkannt.

 

Thema: SSL

Zeit: 24:39

Frage: Ist SSL ein Rankingsignal für lokale Unternehmenswebsites?

Antwort: Das neue Protokoll ist TLS und wir nutzen das für alle möglichen Websites.

 

Thema: SSL

Zeit: 24:58

Frage: Ab wann werden nicht-SSL Seiten als “unsicher” eingestuft.

Antwort: Das weiß ich nicht. Im Moment bezieht sich das auf Chrome, daher würde ich dort nachfragen.

 

Thema: Links

Zeit: 25:18

Frage: In Search Console und anderen Tools finden wir viele Links zu unserer Seite. Aber wenn wir via Google suchen, dann finden wir sie nicht, obwohl wir wissen, dass die meisten Dofollow sind.

Antwort: Hier verwechselt ihr Dinge. Bei einem Linkquery gibt es nur eine kleine Auswahl und in Search Console ist die Auswahl größer. Die kann man nicht vergleichen und alle Tools finden unterschiedliche Links. Do- und Nofollow spielen dabei keine Rolle.

 

Thema: Search Console

Zeit: 26:25

Frage: Wir werden bei einem Suchergebnis auf Position 1 angezeigt (etwa 1500 Mal), haben aber nur 10 Klicks. Was kann da los sein?

Antwort: Das kann daran liegen, dass die Leute lieber auf Werbung oder einen Knowledge Graph klicken. Versucht, das Suchergebnis zu reproduzieren, um zu sehen, was noch angezeigt wird. Vielleicht zählt es daher nicht als Klick in Search Console. Klicks auf die Sitelinks hingegen würden zählen. Ich weiß nicht, wie es gezählt wird, wenn Chrome den Nutzer direkt auf die Website leitet.

 

Thema: Overlay

Zeit: 33:51

Frage: Wir wollen ein on-load Modal (Lightbox) einführen. Wird Googlebot denken, dass wir damit unsere Inhalte blockieren und diese daher nicht ranken lassen?

Antwort: Das ist immer eine schwierige Situation. Wir werden das vielleicht als Interstitial ansehen. Prüft es lieber in Fetch as Google und Analytics, um zu sehen, ob es für eure Nutzer Sinn macht.

 

Thema: Impressionen

Zeit: 34:41

Frage: Wie werden Impressionen gezählt? Zählt es auch, wenn eine Seite weit hinten, z. B. auf Position 301, rankt?

Antwort: Nein, nur die Suchergebnisse, die auch wirklich gezeigt werden. Wenn eine Website auf Seite zwei rankt, der Nutzer sich aber nur Seite eins anschaut, dann ist es keine Impression.

 

Thema: Apps

Zeit: 35:03

Frage: Wenn wir eine mobile Markensuche durchführen, erscheinen sowohl unsere iPhone als auch unsere iPad Apps mit unserem Logo. Wie können wir dafür sorgen, dass nur eine von ihnen angezeigt wird?

Antwort: Das habe ich noch nie gesehen, schick mir doch bitte ein Beispiel.

 

Thema: Bewertungen

Zeit: 35:43

Frage: Sollen 300 Bewertungen auf einer Seite oder auf mehreren mit rel=next oder rel=canonical dargestellt werden?

Antwort: Das könnt ihr euch aussuchen.

 

Thema: Markensuche

Zeit: 36:44

Frage: Warum bevorzugt Google andere Websites für unser Markenkeyword?

Antwort: Das muss ich mir mal genauer anschauen. Grundsätzlich entscheiden unsere Algorithmen anhand von vielen Faktoren, was für den Nutzer am besten passt.

 

Thema: Schema.org

Zeit: 37:49

Frage: Unsere Website besteht seit einigen Jahren. Alle Tools sagen, dass wir Schema korrekt eingebaut haben, es wird aber nicht in den SERPs angezeigt.

Antwort: Wir haben drei Kriterien. Sie müssen technisch richtig sein, das scheint bei euch der Fall zu sein. Sie müssen zu unseren Richtlinien passen, z. B. müssen Bewertungen für genau das sein, was sich auf der Seite findet. Sie müssen auf guten Seiten stehen. Denn wenn die Website nicht hochklassig ist, dann vertrauen wir ihr vielleicht nicht, sinnvolle Snippets zu haben.

 

Thema: Indexierung

Zeit: 47:14

Frage: Wie lange braucht Google, um Seiten aus dem Index zu nehmen, die per robots.txt blockiert sind? Muss man AMP einbauen, wenn man schon eine responsive Seite hat?

Antwort: Wenn sie blockiert sind, bleiben sie vielleicht für immer im Index. Wenn ihr sie aus dem Index haben wollt, setzt sie auf Noindex und blockiert sie auf gar keinen Fall. AMP sind etwas anderes als mobile Websites. AMP werden direkt in der Suche eingebaut und sind für Nachrichtenseiten zu empfehlen.

 

Thema: Title Tags

Zeit: 50:53

Frage: Ich suche nach einem Markennamen, der Markenname ist zwei Wörter mit einem Leerzeichen. Das erste Ergebnis hat den Title Tag ohne Leerzeichen in den SERPs, auf der Seite ist das Leerzeichen da. Wie kann das passieren?

Antwort: Vielleicht, weil es in der URL so zu sehen ist. Der Markenname könnte auch wie zwei einfache Wörter gesehen werden. Geht sicher, dass alle Title Tags auf eurer Seite Unique sind. Denn wenn ein Title nicht einzigartig ist, dann denken wir uns vielleicht einen Neuen aus.

 

Thema: 302

Zeit: 52:40

Frage: Wie geht es, dass 302-Weiterleitungen PR weitergeben?

Antwort: Entweder indexieren wir das Ziel oder den Beginn der Weiterleitung. Bei 302 indexieren wir die Ausgangs-URL, das kann auch per Canonical gemacht werden. Der PR steht also auf einer der beiden URLs.

 

 

Den ganzen Hangout könnt ihr euch hier ansehen:

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich mich im April 2015 der imwebsein GmbH angeschlossen. Im Bereich Online-Marketing war ich zuvor für einige politische und sportliche Organisationen tätig - und unterstütze einige von ihnen immer noch im Ehrenamt. Ich freue mich auf einen regen Austausch, vor allem auf unserem neuen SEO-Portal!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT