Werbung

Zum Wochenausklang lud John Mueller noch einmal zu einem Webmaster Hangout. Hier ist das Transkript, wir wünschen euch ein schönes Wochenende.

Thema: Duplicate Content

Zeit: 01:01

Frage: Uns ist eine Seite aufgefallen, die Traffic durch Syndicated Content erhält. Obwohl diese Seite die Inhalte nicht selbst erstellt hat, rankt sie sehr gut. Müssen wir uns um Duplicate Content Penalties Sorgen machen?

Antwort: Das ist nichts, wo ihr euch wegen DC Penalties sorgen müsst. Dies wäre nur der Fall, wenn eine Seite nur Inhalte von anderen nutzt, ohne jemals etwas Eigenes zu haben. Seid also vorsichtig, wie viel Syndicated Content ihr nutzt.


Thema: Duplicate Content

Zeit: 01:57

Frage: Wenn eine Firma mit derselben Firmenbeschreibung (etwa 200 Wörter) in Verzeichnissen eingetragen wird: Ist dies DC oder muss die Beschreibung sogar identisch sein?

Antwort: Technisch gesehen ist das DC, aber es ist nichts, was wir als Problem ansehen würden. Wir werden versuchen, die passendste Quelle in den SERPs zu zeigen – aber nutzt es nicht zu oft.

 

Thema: Canonical

Zeit: 02:48

Frage: Was ist der beste Weg, um Produkte in verschiedenen Größen anzuzeigen?

Antwort: Grundsätzlich solltet ihr das aus der Sicht der Nutzer betrachten. Ist es etwas, das für sich selbst steht und nach dem Nutzer aktiv suchen würden – oder ist es nur eine alternative Version einer anderen Seite? Bei Größenangaben kann beides stimmen. Wenn es nichts Einzigartiges ist, dann nutzt ein Canonical zur Hauptseite. Es ist auch eine gute Idee, die verschiedenen Varianten auf der Hauptseite aufzulisten.

 

Thema: Hreflang

Zeit: 04:43

Frage: Wir haben zwei Seiten mit denselben Produkten. Eine .com für UK und eine .com.au für Australien. Sollten wir hier Hreflang nutzen, damit Google nicht verwirrt wird?

Antwort: Ja, das ist eine perfekte Situation, um Hreflang zu nutzen.

 

Thema: Duplicate Content

Zeit: 05:28

Frage: Wir haben b2b Seiten mit Produktinformationen und Pressemitteilungen für Werber. Sollten diese bearbeitet werden, weil es sonst zu DC auf mehreren Seiten führt?

Antwort: Versucht einfach, Maß zu halten. Wenn ihr Pressemitteilungen braucht, dann nutzt sie – aber nicht zum Linkaufbau oder für erhoffte SEO-Vorteile.

 

Thema: Mobil

Zeit: 06:26

Frage: Ich höre immer wieder, dass Google alle Blogs abstrafen will, die kein responsives Theme benutzen. Ich nutze Blogger und glaube nicht, dass Google Nutzer diese Plattform abstrafen würde?

Antwort: Das stimmt nicht. Wir werden Seiten ohne responsives Theme nicht abstrafen. Aber wir ziehen die Mobiltauglichkeit in Betracht, wenn wir Seiten für mobile Nutzer anzeigen. Alles in allem sind wir aber neutral – wenn etwas falsch ist, dann ist es falsch, egal ob unsere Produkte genutzt werden oder andere.

 

Thema: PageRank

Zeit: 07:51

Frage: Vor kurzem hat Andrey Lipattsev, Google Senior Strategist, bei Google+ eine Frage zu Nofollow Links beantwortet. Er sagte scheinbar, dass, wenn man 3 ausgehende Links hat, 1 Nofollow und 2 Dofollow, PageRank zu je 1/2 weitergegeben wird – anstatt 1/3. Ist das jetzt der Fall?

Antwort: Wir kriegen diese Frage immer wieder. Und Andrey ist gerne entspannt und hat einen Witz gemacht. Denkt daran, dass es auf Russisch war. Anstatt solche Dinge zu überdenken, solltet ihr einen Schritt zurücktreten und euch auf andere Dinge konzentrieren. So etwas wird eure Seite auf lange Sicht nicht beeinflussen.

 

Thema: Nofollow

Zeit: 08:50

Frage: Wenn ein Link rel=”no follow” hat, zählt Google das genauso wie “nofollow”?

Antwort: Mit dem Leerzeichen wird es zum Schreibfehler. Wir versuchen, in unseren Systemen sehr genau zu sein. Wenn ihr also einen Schreibfehler habt, dann können wir es nicht lesen.

 

Thema: Content

Zeit: 09:22

Frage: Wir haben qualitative Inhalte als Guides für verschiedene Städte. Diese überschneiden sich jedoch oft. Wie sieht Google so etwas?

Antwort: Geht sicher, dass es nicht zu Doorway Pages wird. Für manche Städte macht das sicher Sinn. Aber wenn ihr 100e von Städten mit ähnlichen Guides habt, dann wird es vielleicht zu einem Problem.

 

Thema: Above the Fold

Zeit: 11:03

Frage: Ist es für SEO von Vorteil, wenn wichtige Dinge weiter oben auf der Seite stehen?

Antwort: Für uns ist es nur wichtig, dass die Inhalte auf der Seite zu finden sind. Dann versuchen wir, die ganze Seite zu verstehen. Also bringt es euch nichts, die Inhalte hin und her zu schieben.

 

Thema: Footer

Zeit: 11:32

Frage: Momentan haben wir die wichtigsten Seiten alle im Footer statt auf der Homepage. Ist das ok oder sollten wir das ändern?

Antwort: Wenn ihr eine saubere Struktur – und nur die wichtigsten Seiten im Footer – habt, dann ist das ok. Aber wenn ihr alles mit langen Links aus dem Footer verlinkt, dann hilft das eurer Seite nicht, weil wir die Struktur nichtmehr verstehen und nur viele Keywords im Footer sehen. Versucht herauszufinden, wie es für eure Nutzer am besten ist.

 

Thema: Keyword Stuffing

Zeit: 13:08

Frage: Ist es Keyword Stuffing, wenn ein Shop auf einer Seite verschiedene Produkttypen einzeln anzeigt – oder können die Algorithmen Produktbeschreibungen von normalen Texten unterscheiden?

Antwort: Normalerweise können wir das erkennen. Wir sehen das oft bei Kategorieseiten. Aber versucht, euch nicht zu oft zu wiederholen. Das macht es für Nutzer schwer, eure Seite zu lesen.

 

Thema: Ranking

Zeit: 14:11

Frage: Wir sind für unser Keyword unter die Twitter Seite einer Schauspielerin mit dem entsprechenden Nachnamen gerutscht. Alle anderen Produkte passen thematisch zu diesem Keyword, wie es bei uns genutzt wird. Was kann man tun?

Antwort: Ich denke es macht Sinn, relevante Twitter Ergebnisse anzuzeigen. Manchmal haben SERPs-Seiten verschiedene Themen. Und ich glaube nicht, dass das eure Nutzer verwirren wird.

 

Thema: Content

Zeit: 15:30

Frage: Wir übersetzten unsere Inhalte. Wir haben sehr gute spanische Inhalte – werden diese abgestraft, wenn wir weniger gute Inhalte auf Deutsch und Englisch veröffentlichen?

Antwort: Nein, das sehen wir als separate Einheiten.

 

Thema: Ranking

Zeit: 15:59

Frage: Eine Seite ist in SC für viele Keywords um ein Thema registriert. Eine zweite Seite, die zur ersten in Konkurrenz steht, wurde zum selben Account hinzugefügt. Verschlechtert dies die Chancen, für die entsprechenden Keywords zu ranken?

Antwort: Für uns sind das separate Seiten. Es kann nur ein Problem werden, wenn ihr eure Inhalte verwässert. Habt lieber eine starke Seite als zwei mittelmäßige. Wenn ihr eine Firma seid und für beide Seiten arbeitet, dann ist das überhaupt kein Problem.

 

Thema: Penalty

Zeit: 18:41

Frage: Wir glauben, dass unser alter Webmaster einen Penalty erhalten hat. Wir haben alles aufgeräumt, sind aber nach 3 Jahren immer noch nicht dort, wo wir mal waren.

Antwort: Wenn ihr viele Links aufgeräumt habt, dann habt ihr damals vielleicht wegen dieser Links unnatürlich gut gerankt. Dann kriegt ihr dieses Ranking natürlich nicht mehr zurück. Aber 3 Jahre sind auch eine lange Zeit, in der sich viele Dinge ändern können. Vielleicht werdet ihr das alte Ranking also nie mehr exakt so erreichen.

 

Thema: 404

Zeit: 21:07

Frage: Wir haben in Search Console viele 404er. Wie können wir diese entfernen, damit sie unsere Rankings nicht beeinflussen?

Antwort: 404er haben keinen Einfluss auf die Rankings, ihr müsst also nichts tun.

 

Thema: Penalty

Zeit: 21:52

Frage: Letztes Jahr haben wir uns von Penalties erholt, sind aber noch nicht wieder dort, wo wir mal waren. Sollten wir auf eine neue Domain wechseln?

Antwort: Wie gesagt heißt aufräumen nicht, dass ihr unbedingt wieder dort landet, wo ihr mal wart. Aber Algorithmen sind nicht nachtragend, daran kann es also nicht liegen.

 

Thema: Negatives SEO

Zeit: 22:48

Frage: Wir disavowen alle Links, die von Scraper Seiten kommen. Ist das das richtige Vorgehen? Sollten wir bei Links, die von gehackten Seiten kommen, vorsichtiger sein?

Antwort: Disavowing ist hier eine gute Idee. Vielleicht sehen wir das sogar von selbst. Aber wenn ihr euch unsicher seid, dann disavowed und achtet auch auf die guten Links, die vielleicht von solchen Seiten kommen. Stellt sicher, dass eure Seite nicht auch gehacked ist.

Thema: Search Console

Zeit: 26:50

Frage: Sollen in Search Console künftig mehr Infos zu Penalties gegeben werden?

Antwort: Das wäre schön, momentan ist aber nichts dergleichen geplant.

 

Thema: Penguin

Zeit: 27:16

Frage: Der nächste Penguin soll in Real Time laufen, ist aber noch einige Monate entfernt. Meinst du, es klappt noch dieses Jahr?

Antwort: Wir arbeiten daran, haben aber noch kein genaues Datum.

 

Thema: Penguin & Panda

Zeit: 27:35

Frage: Erwartest du, dass bald ein Penguin oder Panda Update kommt?

Antwort: Noch mal, wir haben momentan nichts zu verkünden. Wenn wir an solchen Dingen arbeiten, kann es immer mal Probleme oder Verzögerungen geben. Daher geben wir lieber keine genauen Daten bekannt. Der Plan ist, dass der nächste Penguin in Real Time läuft, ich kann aber nichts versprechen. Es gibt immer mehrere Optionen.

 

Thema: Alt-Attribute

Zeit: 33:21

Frage: Ich habe eine Frage, die ich bereits im Forum gestellt habe: Muss man immer Alt-Attribute nutzen? Ich habe im Forum eine Antwort erhalten, diese beantwortet aber nicht die Frage, die ich gestellt habe.

Antwort: Es ist aus der Sicht von Google nicht notwendig, immer Alt-Attribute festzulegen. Es gibt viele weitere Faktoren, die für die Bildersuche eine Rolle spielen, z. B. der die Bilder umgebende Text, die Titles, usw..

Thema: Tabellen

Zeit: 34:59

Frage: Wir haben viele Tabellen mit sehr vielen Daten. Diese Tabellen werden durch uns kommentiert. Ist dies sinnvoll oder ist es überflüssig?

Antwort: Das ist in Ordnung. Normalerweise ist das eine gute Idee, wenn auf diese Art zusätzliche Informationen über den Inhalt der Seite bereitgestellt werden können. In manchen Fällen werden Tabellen auch in den Rich Snippets in den Suchergebnissen verwendet.

Thema: Parameter

Zeit: 36:57

Frage: Wir nutzen auf Produktseiten Parameter für das Tracking. Beispiel: “?intid=3main_homepage_RYI_iPhone_NY” – Wir nutzen für diese Produkte darüber hinaus einen Canonical Tag. Geben wir Linkjuice weiter? Wenn nicht, was ist hier der Best Practice?

Antwort: Den Canonical Tag für diese Zwecke zu nutzen ist perfekt. Ich würde sicherstellen, dass ebenfalls auf die sauberen Versionen verlinkt wird, um sicherzugehen, dass Besucher mit den sauberen URLs auf der Website navigieren können. Es ist ebenso wichtig, Google zu zeigen, welche Seite indexiert werden soll. Die sauberen URLs können z. B. in der Sitemap hinterlegt werden.

Thema: Canonical Tag

Zeit: 38:13

Frage: Es scheint, als ob der Canonical Tag hauptsächlich von eCommerce Websites verwendet wird. Wir sind Wiederverkäufer und geben unseren Kunden die Möglichkeit, ihre eigenen Beschreibungen zu verfassen. Wir haben Fehlermeldungen erhalten, die besagen, dass die Verwendung des Canonical Tags in dieser Form nicht korrekt ist. Sollten wir die Canonical Tags entfernen?

Antwort: Wenn die Seiten der Kunden für sich selbst stehen, dann ist es empfehlenswert, die Canonical Tags zu entfernen. Wenn die Beschreibungen sehr ähnlich sind (Beispiel: Der blaue Schuh / Der Schuh in Blau), macht es Sinn den Canonical weiterhin zu verwenden.

Thema: Mobile Indexierung

Zeit: 39:50

Frage: Unsere mobile Website erhält fast keinen Traffic und wir haben bemerkt, dass Google nur die Homepage indexiert. Kannst du uns einen Ratschlag hinsichtlich der Ursache dieses Problems geben?

Antwort: Ich habe vor einigen Tagen die Beschreibung eines ähnlichen Problems im Forum gesehen. In dem Fall verwendete die Desktop Website eine normale URL Struktur, während die mobile Version eine Struktur verwendete, die auf JavaScript basierte. Diese Technik unterstützt Google nicht vollständig. Es kann sein, dass wir einige dieser Seiten indexieren, sie können jedoch auch wieder aus dem Index entfernt werden. Wenn ihr diese Technik nutzt, könnte das auf uns einen schlechten Eindruck machen. Ich würde vorschlagen, sicherzugehen, ob die mobilen URLs sauber sind. Ihr könnt einen Rel Alternate auf der Desktop Version unterbringen, um sicherzugehen, dass wir über die mobile Version bescheid wissen. Der Canonical kann auf der mobilen Version genutzt werden und auf die Desktop Variante zeigen, damit ihr sichergeht, dass wir über die Desktop Version informiert sind.

Thema: Links

Zeit: 41:18

Frage: Wenn man einem Handelsverband angehört – Gibt es einen SEO Vorteil, wenn man auf diese Websites verlinkt? Bezüglich des Contents – Hat es einen Vorteil, externe, hilfreiche Websites innerhalb des eigenen Contents erwähnt und verlinkt? Wenn ja, sollten diese Links nofollow sein?

Antwort: Aus der Sicht von Google ist das eure Sache. Es gibt keinen bestimmten Vorteil, wenn ihr diese Websites verlinkt. Wenn es aber ein Link ist, von dem ihr meint, dass er den Nutzern hilft, dann macht es Sinn auf solche Websites zu verlinken. Das gilt für alle externen Links.

Thema: Interne Links

Zeit: 42:10

Frage: Wie viele interne Links sind zu viele Links? Auf einige unserer Seiten – darunter die Homepage – zeigen über 7.000 interne Links. Die Links sind ein Mix aus Website Links und Links aus unserem Blog (der Blog befindet sich auf der gleichen Domain wie die Website).

Antwort: Das ist völlig in Ordnung, wenn ihr eine gut strukturierte Website habt. Es ist normal, dass auf die Homepage und die Kategorien viele interne Links zeigen.

Thema: Knowledge Graph

Zeit: 42:56

Frage: Wir bemühen uns, unsere Event Daten im Knowledge Graph angezeigt zu bekommen. Wir haben manuell mit Schema.org getestet. Wir erhalten Rich Snippets für die individuellen Event Seiten. Gibt es eine Wartezeit, bevor die Daten im Knowledge Graph dargestellt werden?

Antwort: Das ist eine Sache, die generell etwas länger dauert, bis wir sie erkennen und verstehen. Du kannst mir einen Link schicken, damit ich das prüfen kann, aber wenn Rich Snippets ausgespielt werden, ist es wohl eher eine Frage der Zeit und nicht der falschen Implementierung.

Thema: Knowledge Graph

Zeit: 43:41

Frage: Sollten wir Schema.org nutzen, um den Knowledge Graph zu erhalten? Wenn ich andere Websites anschaue, sehe ich keine hinterlegten Schema.org Daten, obwohl ein Knowledge Graph für deren Markensuche angezeigt wird.

Antwort: Das Schema.org Mark Up ist keine Voraussetzung für den Knowledge Graph.

Thema: URLs 

Zeit: 45:29

Frage: Gibt es eine Möglichkeit, eine alte, gut etablierte keywordfreie URL zu einer Keyword URL zu ändern? Beispiel:  /123.html -> /cool-gadget.html

Antwort: Ja, das ist möglich. Setzt einfach eine Weiterleitung von der alten URL zur neuen URL. Aber Achtung: Ihr werdet nicht auf magische Art und Weise besser ranken als zuvor, weil ihr Keywords in der URL verwendet. Es ist aber immer gut, saubere URLs zu haben. Behaltet auch im Hinterkopf, dass es immer zu einem kleinen Einbruch kommt, wenn so eine Änderung vorgenommen wird.

Thema: Zusammenlegung von Websites

Zeit: 47:58

Frage: Wir haben zwei unterschiedliche Websites (Autovermietung). Wir möchten diese zu einer Website zusammenlegen. Was ist der beste Weg, dies zu tun? Was passiert mit der Domain Authority der zusammengelegten Website?

Antwort: Generell ist es immer ein wenig kompliziert, wenn zwei Websites zusammengelegt werden. Wir müssen beide Websites crawlen, um zu verstehen, wie die Struktur der neuen, zusammengelegten Website aussieht. Bezüglich der Domain Authority versucht Google festzulegen, wie die neue Website ranken und in den SERPs gelistet werden soll. Es kann sein, dass die neue Website höher rankt, als die beiden Websites vorher taten. Das ist aber nicht immer der Fall. Es kann auch sein, dass Google der Meinung ist, dass zwei Websites mit mittelmäßigem Content zusammengelegt wurden und die neue Website ebenso mittelmäßig ist.

Thema: Umzug zu https

Zeit: 53:38

Frage: Wir haben eine Originalseite (http://www.beispiel.de) und haben 20 % in ein neues CMS übertragen, welches mit https ausliefert (https://www.beispiel.de). Ich habe 301er für Content eingerichtet, der verschoben wurde und die neue Website auch in der Search Console verifiziert. Gibt es noch etwas, was ich tun muss?

Antwort: Nein, das wurde genau richtig gemacht. Die eingerichteten 301er helfen uns, die Struktur der Website zu verstehen. Stellt sicher, dass ihr das auch bei Canonicals macht.

Thema: Grammatik & Rechtschreibung

Zeit: 54:30

Frage: Wie wichtig ist es, Grammatik und Rechtschreibung von zu korrigieren, wenn dieser Content durch Nutzer entstanden ist?

Antwort: Aus der Sicht von Google ist das nicht kritisch. Behaltet im Hinterkopf, dass eure Website eure Visitenkarte ist. Es könnte also schlecht wirken, wenn ihr schlechten Content auf der Website habt.

Thema: Blockierung von Googlebot

Zeit: 55:17

Frage: Wenn wir den Richtlinien von Google folgen und den Zugriff durch den Googlebot blockieren – wie wir es aktuell für US Nutzer für eine Glücksspiel Website tun – Gibt es eine Möglichkeit, Google Tools wie “Fetch as Google” zu nutzen und sicher zu sein, dass aus anderen Ländern gecrawlt wird?

Antwort: Wir crawlen manchmal aus anderen Ländern, aber das ist keine Sache, die wir häufig tun. Wenn ihr den kompletten Traffic aus den USA blockiert, ist die Chance ziemlich hoch, dass ihr den Googlebot ebenso blockiert und wir euren Content nicht indexieren. In solch einem Fall kann es Sinn machen, die betreffenden Seiten mit noindex zu versehen. Dann ist Google weiterhin in der Lage die Seiten zu crawlen und ihr könnt die Tools in der Search Console verwenden. Unter Umständen ist dann einiger Content in den USA sichtbar. Aktuell kann nicht festgelegt werden, welcher Content in welchem Land in den Suchergebnissen angezeigt werden soll.

 

Den ganzen Hangout könnt ihr euch hier ansehen:

Werbung

TEILEN
Die Suchmaschinenoptimierung und das Online-Marketing sind meine Leidenschaft. Als akkreditierter Journalist und Chefredakteur des SEO Portal schreibe ich darüber und als Geschäftsführer der imwebsein GmbH (Online Marketing Agentur) kann ich diese Leidenschaft in der Praxis umsetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT