Die Aufgesang E-Commerce Studie 2016

Werbung

Aufgesang und Searchmetrics

Bereits zum 6. Mal hat die Agentur Aufgesang heute ihre jährliche Studie zum Online Marketing bei deutschen Online-Shops veröffentlicht. Auf Grundlage der Daten von Searchmetrics wurde hier beleuchtet, wie SEO, SEA, Social Media und Online Marketing von deutschen Shopbetreibern genutzt werden.

Inhalt der Studie sind 197 deutsche Online-Shops aus unterschiedlichsten Branchen. Neben dem aktuellen Stand wird hier auch ein Vergleich der diesjährigen Daten mit den letzten drei Jahren gezogen. Hierfür wird neben Searchmetrics auch die Datenbasis von Similarweb genutzt.

Die Hauptaussagen der Studie

Die grundlegenden Aussagen der Studie lassen vor allem zwei Schlüsse zu: Erstens ist die organische Google-Suche der wichtigste Trafficlieferant und steigt in der letzten Zeit sogar noch leicht an. Zweitens – und dazu passend – werden bezahlte AdWords Anzeigen immer weniger genutzt.

Bei den sozialen Medien ist weiterhin Facebook der wichtigste Trafficlieferant – und das mit sehr deutlichem Abstand. Bei der Betrachtung ist allerdings Twitter herausgefallen, da der Konzern die Twitter-Share-Count-API abgeschaltet hat. Somit war eine vergleichbare Datenerhebung nicht möglich.

social-media-verteilung_01

Allgemein ist zu sagen, dass die betrachteten Shops insgesamt einen Zuwachs an Besuchern durch die Google-Suche und den direkten Traffic verzeichnen konnten. Dies spricht dafür, dass der Onlinehandel in immer Köpfen wirklich ankommt – und dafür, dass die Shops immer besser für Nutzer und Suchmaschinen optimiert werden.

Die komplette Studie könnt ihr euch als PDF direkt bei Aufgesang herunterladen. Verfasst wurde sie in diesem Jahr von Olaf Kopp und Jill Witschorek. Wie immer handelt es sich dabei um ein wirklich informatives Werk, mit dessen Hilfe ihr einige Schlussfolgerungen für die Zukunft ziehen könnt.

Werbung

TEILEN
Die Suchmaschinenoptimierung und das Online-Marketing sind meine Leidenschaft. Als akkreditierter Journalist und Chefredakteur des SEO Portal schreibe ich darüber und als Geschäftsführer der imwebsein GmbH (Online Marketing Agentur) kann ich diese Leidenschaft in der Praxis umsetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT