Ein AdSense Penalty hat keinen Einfluss auf SEO

Werbung

Keine Verbindung

Wann immer die Daten der eigenen Projekte verrückt spielen, fangen Webmaster und SEOs an, ihre eigenen Überzeugungen in Frage zu stellen. So ist es auch im Falle von AdSense Penalties. Denn es kam nun die Frage auf, ob diese einen Einfluss auf das organische Ranking haben können.

Ein SEO war bei Twitter zwar der Meinung, dass dies logischerweise keinen Sinn machen würde – war aber wegen der ihm vorliegenden Daten ins Zweifeln geraten. Doch John Mueller machte in seiner Antwort direkt deutlich, dass ein AdWords Penalty keinen Einfluss auf SEO hat. Denn Allgemein gibt es keine Verbindung zwischen Vorgängen in AdSense und dem organischen Ranking.

adsense penalty

Oft Qualitätsprobleme

Oft ist es jedoch so, dass eine solche Abstrafung (beziehungsweise die Sperrung des Accounts) auch mit allgemeinen Qualitätsproblemen zusammenhängen kann. Und diese haben dann natürlich einen großen Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung und können auch weitere (manuelle oder algorithmische )Penalties nach sich ziehen. Weder die Algorithmen noch das Webspam Team werden aber durch AdSense benachrichtigt.

Werbung

TEILEN
Die Suchmaschinenoptimierung und das Online-Marketing sind meine Leidenschaft. Als akkreditierter Journalist und Chefredakteur des SEO Portal schreibe ich darüber und als Geschäftsführer der imwebsein GmbH (Online Marketing Agentur) kann ich diese Leidenschaft in der Praxis umsetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT