Erste Anzeigen im Local Pack gesichtet

Die Werbung kommt ins Local Pack

Vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass Google in Kürze bezahlte Werbeanzeigen in das Local Pack aufnehmen würde. Es gab hierfür jedoch keinen Zeitrahmen – und auch das entsprechende Format war noch fraglich. Doch nun ist es Zeit für die ersten öffentlichen Tests in den Suchergebnissen.

Und hier fällt direkt ein Unterschied zum ersten Screenshot, der vor 6 Wochen veröffentlicht wurde, auf. Waren es damals eine Werbeanzeige und zwei organische Ergebnisse (auf Grundlage der aktuellen 3-Packs), so sind es im aktuellen Test eine Werbeanzeige und drei organische Ergebnisse.

AdWords Local Pack II

Das Ganze wird also mit der Werbeanzeige zum 4-Pack. Dieser Schritt ist zu begrüßen. Denn mit der Umstellung vom 7-Pack zum 3-Pack fielen schon einige organische Ergebnisse weg. Würden künftig nur noch zwei angezeigt werden, so könnte das für viele kleine Unternehmen zu großen Problemen führen.

Bislang ist dieses Format jedoch nur in einem beschränkten Test zu sehen. Es wäre nicht verwunderlich, wenn auch bald Tests mit einer Anzeige und zwei organischen Ergebnissen (oder auch mit ganz anderen Kombinationen) auftauchen würden. Denn nur so kann Google herausfinden, was ihnen am besten passt. Und das wird dann in Zukunft eingeführt.

Werbung

TEILEN

Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich im Juni 2015 das SEO Portal bei der imwebsein GmbH mitgegründet. Seit Januar 2017 bin ich nun als Chefredakteur für den redaktionellen Teil zuständig. Daneben kümmere ich mich als ehrenamtlicher Pressewart um die Öffentlichkeitsarbeit des Badminton-Club Tempelhof.

Hinterlasse eine Antwort