• Bekanntmachungen

    • Julia Schmitz

      Moderatoren gesucht!   14.02.2019

      Liebe SEO Portal-Nutzer, wir freuen uns sehr über eure Aktivität in unserem Forum. Damit wir dieses auch in Zukunft bestmöglich von Spam & fehl platzierten Inhalten freihalten können, suchen wir ab sofort Moderatoren, die uns hier im Forum unterstützen möchten! Die Aufgaben der Moderatoren beinhalten: - Löschen von Spam - Ggf. Verwarnen von Spammern - Sicherstellen, dass die Forenregeln eingehalten werden   Meldet euch gerne per Nachricht bei mir, wenn ihr als Moderator das SEO Portal-Forum auf freiwilliger Basis unterstützen möchtet.
      Vielen Dank und beste Grüße Julia Schmitz SEO Portal      

Alle Aktivitäten

Diese Liste wird automatisch aktualisiert   

  1. Yesterday
  2. Passwortschutz via .htaccess

    Danke für die tollen Infos
  3. Na am wichtigsten ist es für den Benutzer. Der soll das Produkt ja kaufen. Daher finde ich beide Beschreibungen schon nicht falsch. Die Frage ist wie schädlich die verwendung der Herstellerangaben aus Ranking sicht sind. Für mein Verständnis wäre es optimal meine Beschreibung als Beschreibung zu verwenden und die Herstellerangaben über eine extra Button so das der Kunde sich auf Wunsch die Herstellerangaben "nachladen" kann. Am besten so das diese überhaupt nicht beim Artikel mit gespidert werden.
  4. Produktbeschreibung und Herstellerangaben

    Optimal wofür? Den Besucher? Das Ranking? DC zu Vermeiden?
  5. Produktbeschreibung und Herstellerangaben

    Hallo Jens, ich denke dass man Deine Frage als Aussenstehender schlicht nicht solide beantworten kann. Welche Vorgehensweise für Dich nach meiner Meinung überlegenswert wäre: Lege die 4 Konzepte als Unterseiten zum identischen Produkt an. Schalte Google Ads (Adwords) mit identischem Anzeigetext hintereinander (!) auf jede der 4 Versionen. Wenn Du Dir dann die dazugehörigen Conversionsraten anschaust, dann weißt Du welche Version bei Deinen Kunden wirkt... Und nur dass zählt... Und ohne Adwords- Traffic wirst Du vermutlich auf die schnelle keine statistisch relevante Aussage bekommen. Ich habe selber erlebt wie ich mit meiner Einschätzung was funktioniert / nicht funktioniert daneben liegen kann. Gute Marketer stellen deshalb ihre eigene Einschätzung deshalb auch immer wieder auf den Prüfstand. Könnte mir zum Beispiel vorstellen dass vor Weihnachten eine andere Version funktioniert als im Frühling. Weiterführend könntest Du dich auch mit dem Thema A/B Tests auseinandersetzen. Viel Erfolg! Johannes
  6. Hallo! Als erstes einen guten Morgen. Ich bin neu hier und suche nach etwas rat bei einer generellen überlegung. Es geht dabei um einen Online Shop und die Beschreibung von Produkten. Derzeit wird für jeden Artikel eine eigene Beschreibung geschrieben und diese neben der Herstellerbeschreibung angezeigt! Aktuell: Oben: Eigene Beschreibung als ein extra Feld und dann kommt die eigentliche Beschreibung des Artikels die genau den Herstellerangaben entpricht. Nun ist die Frage was ist optimal? 1) Die eigene Beschreibung und die Herstellerangaben zu kombinieren und als Artikelbeschreibung anzulegen 2) Nur die eigene Beschreibung zu verwenden 3) So wie es aktuell ist die Hersteller Angaben als Beschreibung und eine eigene extra Beschreibung als "Unsere Meinung:" 4) Die eigene Beschreibung als Beschreibung des Artikels und die Herstellerangaben als extra Bereich. Kurz zu den Artikel: Es handelt sich immer um Schuhe und Short die auch in anderen Shops verkauft werden. ___ PS: Hat die eigene Beschreibung überhaupt einen positiven Effekt auf das googleshopping Ranking? Hier wird derzeit auch die Herstellerbeschreibung verwendet.
  7. Letzte Woche
  8. Das ist mir schon klar. Einen Kurs zu haben ist eine Sache ihn auch verkaufen zu können eine andere. Es ist ja nicht der erste Kurs den man online runterladen kann. Um den Kurs bekannt zu machen braucht man in der Regel Geld.
  9. Hi, danke für deine Antwort, Ich erstelle gerade selber einen Kurs und möchte diesen als Vendor zum Verkauf anbieten und kommission an affiliates zahlen, nicht umgekehrt
  10. Studie zum Thema Online-Nachrichten

    Hallo zusammen, wir führen am Lehrstuhl Sozialpsychologie: Medien und Kommunikation (Uni Duisburg-Essen) eine Studie zum Thema Online-Nachrichten durch. Die Teilnahme dauert ca. 20-25 Minuten und ihr könnt einen Gutschein für ein Online-Versandhaus eurer Wahl (z.B. Amazon) gewinnen (verlost werden 2x100 € und 4x50 €). Ihr werdet in der Studie sowohl Nachrichten zu lesen bekommen als auch kleinere Aufgaben erledigen und Fragebogen ausfüllen. Wir freuen uns, wenn ihr unsere Forschung unterstützt und an der Studie teilnehmt. Hier ist der Link zum Online-Fragebogen: https://www.soscisurvey.de/online-nachrichten2019/ Vielen Dank und liebe Grüße
  11. Sammlung SEO- Anleitungen und Checklisten

    Wer als Anfänger schon mit Tools versucht sein Ranking zu verstehen steht allein vor dem großen Scheunentor. Wann begreifen die Anfänger es endlich das es keine Abkürzungen gibt die es einem leicht machen, außer Adwords wo man direkt bezahlt.
  12. Ok es ist dir Klar das du bevor du überhaupt Kommission kassieren kannst etwas verkaufen musst? Wie hoch ist denn dein Marketing Budget und das auf die Beine zu stellen?
  13. Hallo, ich grüße euch alle, ich habe mich neu hier angemeldet, in der Hoffnung das ihr mir bei einer Entscheidungsfindung helfen könnt. Ich will einen Onlinekurs verkaufen, muss aber beim Marketing ein Kompromiss eingehen. Daher die Frage, Was wäre dir als Affiliate lieber, oder womit hast du als Vendor bessere Erfahrungen gemacht. A) Es gibt 1Provisionsebene (ca. 100-150€ Provision), das Produkt kann auf Marktplätzen wie Digistore oder Clickbank gefunden werden und ohne eigenen Besitz vertrieben werden. B) Es gibt 2 Provisionsebnen (Ebene1: 100€ Ebene2: 25€), das Produkt wäre aber nicht auf Marktplätzen wie Digistore oder Clickbank zu finden. (Ob der Kurs dann bei dieser Möglichkeit ohne eigenen Besitz vertrieben werden kann ist noch nicht ganz klar, lass uns für diese Umfrage davon ausgehen) Welche der beiden möglichkeiten erachtest du als sinnvoller? (Was ich eigentlich wollte ist, 2Ebenen -über Digistore/Clickbank ohne eigenen Kauf verkaufbar, allerdings ermöglicht Digistore/Clickbank nur eine ebene. Daher muss ich den kompromiss finden.) Vielen Dank für eure Rückmeldungen!
  14. Erfolgsfaktoren Onlineshop

    Und die arbeiten jetzt mit Umfrageseiten zusammen? Ich hab da meine Zweifel. Und was sind die Daten wert. Wer der Besucher hat denn einen Funktionierenden Shop? Sobald der Shop am laufen ist sollte der betreffende weniger Zeit haben.
  15. Ist nur die Frage ob es Klagen gibt. Wenn erst der erste Google Adsense Kunde eine Forderung über zigtaused Euro Nachzahlung gibt geht es los.
  16. Spricht für die Wirksamkeit von Labeln. Warum es Affilate betrifft frage ich mich nur. Die haben die Staubsauger doch noch nie angefasst?
  17. Sammlung SEO- Anleitungen und Checklisten

    Oder auch dieses Tool: https://seorch.de/
  18. Der ZDF- Bericht auf Frontal 21 zu sehen unter: https://www.zdf.de/politik/frontal-21/steuereintreiber-bei-google-100.html Dazu auch ein Artikel in der Wirtschaftswoche: https://www.wiwo.de/politik/deutschland/digitalsteuer-bundesfinanzministerium-plant-15-prozentige-quellensteuer-auf-onlinewerbung/23989650.html
  19. Ich warte immer noch auf die Werte des jeweiligen Traffics den man benötigt um auf diese Beträge zu kommen.
  20. Hallo an alle! Diese Woche empfehlen wir, auf die vertikale Gay-Dating zu achten. TOP-15-eCPM auf unserem Smartlink. Australien 147,09 $ Neuseeland 145,57 $ Schweden 128,26 $ Kanada 112,05 $ Russische Föderation 94,76 $ Niederlande $ 87.84 Vereinigte Staaten $ 74.89 Dänemark 64,10 $ Italien 60,68 $ Israel 56,90 $ Frankreich 53,86 $ Vereinigtes Königreich 46,59 $ Hongkong 43,40 $ Belgien 40,64 $ Schweiz 39,41 $ Beachten Sie: Dieses eCPM ist in den letzten 7 Tagen für die Plattform üblich und zeigt die Rangliste der Länder insgesamt an. Ihr Verkehr kann andere Indikatoren haben.
  21. Erfolgsfaktoren Onlineshop

    Guten Tag Onlineshop-Betreiber, im Rahmen meiner Bachelorarbeit an der Hochschule der Medien in Stuttgart untersuche ich Erfolgsfaktoren bei Onlineshop-Betreibern. Dabei beschäftige ich mich mit der Frage: Was sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren für Onlineshops? Mittels anderer E-Commerce-Studien und einer empirischen Umfrage werden Faktoren, die Einfluss auf den Unternehmenserfolg haben, untersucht. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse sollen für die Unternehmenspraxis als Handlungsempfehlung und Benchmark dienen, um erfolgreicher zu sein. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mich in meiner Forschungsarbeit unterstützen, indem sie den folgenden Fragebogen ausfüllen. Dies dauert ca. 7-10 Minuten. https://www.umfrageonline.com/s/16a4bfe Alle Daten werden anonym gesammelt und lediglich im Kontext dieser Forschungsarbeit verwendet. Die praxisrelevanten Erkenntnisse der Arbeit werden für die Teilnehmer der Umfrage zur Verfügung gestellt. Dazu haben Sie am Ende der Umfrage die Möglichkeit Ihre E-Mai-Adresse einzutragen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Peter Kipfstuhl Hochschule der Medien Medienwirtschaft 7
  22. Verständlich, die Jungs die ich kenne machen es allerdings nur auf dem Spanischen Markt.
  23. Der Staat sucht Geld. Da wird es zu Klagen kommen.
  24. Hallo Forum, ich bin auf der Suche nach einer Agentur, Einzelperson oder wie auch immer, die für mich eine bestehende Werbeanzeige optimiert. Ich möchte ein Produkt verkaufen und dieses über Facebook bewerben. Im groben ist die Kampagne schon erstellt und mit einem kleinen Budget online. Allerdings steige ich nicht wirklich, bezüglich der Details, dahinter. Die "Feinjustierung" würde ich deshalb gern von jemanden machen lassen der Ahnung hat. Da ich hier keine Kategorie mit "Jobangeboten" gefunden habe hoffe ich das der Beitrag hier richtig aufgehoben ist. Wenn nicht bitte entsprechend verschieben oder notfalls löschen. VG Tom
  25. Jetzt scheint die Finanzverwaltung völlig durchzudrehen: Seit Jahren versagt der Staat dabei, Google & Co angemessen zu besteuern - nun gehen einige Finanzämter einen umstrittenen Weg: Sie lassen deren deutsche Geschäftspartner die Steuern zahlen. Die Finanzbehörden fordern neuerdings eine Quellensteuer von 15 Prozent auf Zahlungen an Internetkonzerne wie Google - und das bis zu sieben Jahre rückwirkend, berichtet das ZDF-Magazin "Frontal 21" in seiner Sendung am heutigen Dienstag, 19. Februar 2019, 21.00 Uhr. Der Artikel dazu: https://www.pt-magazin.de/de/gesellschaft/aufgespiesst/zdf-magazin-frontal-21-deutsche-mittelst%C3%A4ndler-als_jsbg8y1a.html?s=XRF8GPw7oBzvsepX Für Adwords- Advertiser könnte da eine gehörige Menge Sprengstoff drin stecken..
  26. Neue Beiträge werden nicht indexiert

    Ich hatte schon mal oft in kurzer Zeit geändert und immer über die Search Console eine Indexierung beantragt. Nach dem dritten oder vierten Mal innerhalb von 1 Woche ist dann nichts mehr passiert. Ich habe nach etwa vier Wochen Wartezeit neu beantragt. Und dann wurde es sofort indexiert.
  27. Sammlung SEO- Anleitungen und Checklisten

    Ich finde SEO gratis Tools sehr sinnvoll. Dieses zum Beispiel: https://freetools.seobility.net
  1. Weitere Aktivitäten anzeigen