Alle Aktivitäten

Diese Liste wird automatisch aktualisiert   

  1. Yesterday
  2. Kreative Texterstellung mit Mehrwert

    Ich weiß zwar nicht genau was Sie so alles suchen, aber ich suche neue Kunden. Sie vielleicht auch? Das ist ja verrückt. Dann passt das ja mit uns ganz gut. Aber ich bin zuerst dran mit Kunden gewinnen. Nicht aus Egoismus, sondern weil’s einfach schlauer ist. Denn wenn ich Sie als neuen Kunden gewinne, dann kann ich Sie dabei unterstützen, ebenfalls fündig zu werden. Ist heutzutage ja ungleich schwerer geworden. Womit wir beim Thema wären: WAS BIETET MIR WORDART? Da ich manchmal ein außerordentlich pragmatisch denkender Mensch bin, möchte ich Ihnen meine kleine Webseite ans Herz legen, da steht nämlich so gut wie alles drin was Sie wissen sollten und ich spare mir langweilige Wiederholungen. www.wordart-texte.de Für den Fall, dass Sie auf Listen stehen, hier eine völlig unzureichende Liste über mein Leistungs-Portfolio: Eben das, was andere Textagenturen auch tun, nur anders, nämlich mit Herz und der nötigen Portion Spaß an der Arbeit. Ohne Spaß erzielt man keine guten Leistungen und gerade die sind doch meine oberste Priorität. Aber zurück zum Thema und dem was ich anbiete: Webtexte SEO-Texte Blogtexte Katalog-Texte Newsletter, E-Mails, Flyer Pressetexte Fachartikel Werbebriefe Social-Media Produktbeschreibungen u.v.m. WAS KOSTET WORDART? Viel weniger als mir lieb ist. Aber gerade noch so viel, dass ich gerne arbeite. In aller Regel mache ich Wortpreise oder Pauschalpreise, da mir Tages-Honorare suspekt sind. Ansonsten halte ich mich an die gängigen Kurse, bin also für die meisten erschwinglich, aber nicht für alle. Wie das so ist im Leben. Am besten einfach mal nachfragen. Das kostet gar nix. WordArt Carina Jahns info@wordart-texte,de www.wordart-texte.de
  3. Kundenmanagement Software

    Ich nutze für meine kleine Firma seit etwa einem Jahr www.infra-struktur.de und bin bisher sehr zufrieden damit. Das kann man nämlich auch mit seinem Callcenter verbinden, was für mich der Grund war, warum ich mich dafür entschieden habe. Aber auch sonst ist es sehr übersichtlich und einfach zu handhaben.
  4. Mechanische Tastatur gesucht

    Aja ich habe eine "Lenovo" Tastatur so eine aus den Grosshandel: http://shop.lenovo.com/SEUILibrary/controller/e/deweb/LenovoPortal/de_DE/catalog.workflow:item.detail?hide_menu_area=true&GroupID=460&Code=73P2632 und bin sehr zufrieden damit! Sonst kann ich immer nur sagen geht zum Fachhandel (kleinere Shop lokale) Shop die euch die sachen beim Grosshändler bestellen weil dort gibt es viel mehr Produkte die ihr nie wo anders* findet. * wenn ihr sie nicht kennt.
  5. Mechanische Tastatur gesucht

    Ich habe auch eine Cherry und bin sehr zufrieden damit.
  6. Urlub ohne Laptop geht gar nicht...oder doch?

    Ich lasse meinen Laptop im Urlaub grundsätzlich zu Hause. Sonst ist es ja kein Urlaub mit. Ich persönlich kann gar nicht nachvollziehen, wie so viele Leute ihren Laptop mitnehmen und trotzdem entspannen können.
  7. Auswandern nach Thailand

    Eine Bekannte von mir ist vor ein paar Jahren auch nach Thailand ausgewandert, ich habe sie auch schon einmal dort besucht. Ein wirklich schönes Land, aber den Mut, selber dorthin auszuwandern, habe ich dann doch nicht, die Kultur ist dort schon etwas komplett anderes als hier. Dir noch viel Erfolg dort! Lg
  8. Erfahrungen mit Pinterest Clone- Script ?

    Selbst keine Eheerfahrung, aber was ich gerade gegoogelt habe, gefällt mir extrem gut: https://pintastic.com/showcases
  9. Letzte Woche
  10. WEB-Space oder Cloud-Server

    Habe gerade eine Untersuchung zu Ladezeiten und dessen Einfluss auf das Ranking gesehen: http://www.sem-deutschland.de/page-speed-seo-ranking/ Der Einfluss von Ladezeiten ist derzeit wohl noch nicht sehr groß auf das Ranking.
  11. Erfahrungen mit Pinterest Clone- Script ?

    Hat jemand von Euch Erfahrungen mit einem Pinterest- Clonescript gesammelt ? Es gibt ja eine ganze Reihe von Anbietern mit unterschiedlichen Bezahlmodellen. Was habt Ihr warum so gewählt? Es gibt ja auch Anbieter die das Script kostenlos anbieten, dann aber an den Werbeeinnahmen beiteiligt werden müssen - für mich keine Option. Ziehe da eine Kaufversion eindeutig vor - im Moment auch gegenüber einer Mietlösung. Austausch auch gerne per PN oder im Nachgang per Tel. Danke für Eure Infos und Sichtweisen! Sebastian E
  12. Gutes Vorgehen um eine SEO-Agentur zu finden

    jup darum rausgenommen
  13. Na dann wollen wir mal, eben Zeit.
  14. Geziehlt an speziefiesches Publikum oder an alle?

    Hallo zusammen, ich führe im Rahmen meiner Masterarbeit zum Thema Online Marketing gerade eine Umfrage durch. Ich benötige noch über 100 Teilnehmer, daher dachte ich, ich probiere es mal hier. Vielleicht interessiert es dein ein oder anderen. Ich wäre über jede Teilnahme sehr sehr dankbar, ihr würdet mir damit einen riesen großen Gefallen tun. Vielleicht kann sich der ein oder andere noch in seine/ihre Studienzeit zurück versetzen und weiß, wie schwer es ist die vielen Teilnehmer für eine Umfrage zusammen zu bekommen. Hier geht es zur Umfrage: http://ww3.unipark.de/uc/social-networks/ Vielen Dank im Voraus und noch ein schönes Restwochenende!
  15. Fazit der Projekte?

    Nein an der Zeit lag es nicht. Aber wenn man wieder nur allein rum wurschtelt fehlt es an der Zucht und Ordnung
  16. Fazit der Projekte?

    Schade, dann liegt es bei fast allen wohl am Zeitfaktor, oder? Mit WP hatte ich bisher nie Probleme, aber Joomla schafft mich
  17. Fazit der Projekte?

    Hör mir auf mit wp. Nach dem letzten update hatts uns erstmal wieder alle Seiten zerrupft Mein aktueller Stand? Domain, wp, KW Liste, Texte in der Schublade. .. nix zum vorzeigen. Hätte also kurzfristig auch nicht umswitchen brauchen
  18. Fazit der Projekte?

    Was ist denn bei Dir rausgekommen? Anja Bergler? Es ist halt auch sehr zeitaufwendig. Momentan überlegen wir ein zweites Mammutprojekt "zu retten". Besteht schon lange, lief über Joomla. Haben wir nun auf Wordpress umgestellt, da es mit den aktuellen PHP-Versionen ständig Ärger gab und wir nicht sooo fit sind, wie wir das retten könnten. Dann lieber Wordpress. Das Projekt hat Besucher und Interaktionen. Man könnte mit Zeit viel mehr daraus machen. Monetarisierung schwierig aber nicht unmöglich. Mal schauen - ob und wie sich was tut.
  19. Fazit der Projekte?

    Na angemeldet hatten sich ja genug. Daher wollte ich ja wissen, wo sie alle abgeblieben sind
  20. Fazit der Projekte?

    Wow, das ist ja mal ein Mammut Projekt. Aber macht schon was her eine Reiseseite hab ich auch noch aber da steck ich fest
  21. Fazit der Projekte?

    Eher durch die mangelnde Teilnahme
  22. Fazit der Projekte?

    Wir sind auch noch voll in der Aufbauphase. Es ist bei uns unerwartet umfangreich geworden, so dass ich kaum mit dem Schreiben vorankomme. Vorteil und zugleich Nachteil: Wir können (und müssen) alles selbst machen. Texte, Tests, Bilder, Videos. Dadurch haben wir beschlossen, dass wir nach einem Jahr schauen, wie das Projekt läuft und bis dahin fleißig dran arbeiten. Und.... ich lass die Hosen runter: unser Projekt ist: *Trommelwirbel* www.kampenwand-wendelstein.de Noch total am Anfang mit den Inhalten - aber es wird - so nach und nach. Daher noch kein Fazit. Und auch Besucher-Aufbau dauert noch an.....
  23. Vielen Dank. Vielleicht nicht unbedingt gewöhnen, die Nutzer können ja (weiterhin) alles klein schreiben, es geht ja nur um die Erkennbarkeit / die Lesbarkeit einer Domain. Aber vielleicht verwirrte das auch nur, kann natürlich auch sein, so daß sich daraus Nachteile ergäben. Ja, das - kenne mich überhaupt nicht aus - mag da natürlich völlig unerheblich sein, aber mir geht ja um die Darstellung dort, wo man eine Domain eben optisch wahrnimmt, z.B. in Druckerzeugnissen, bei Werbung, die Domain etwa auf Fahrzeugen, auch auf der Website des weiteren mehr. Mir geht es unter anderem eher darum, die Auswahl einer Domain nach ihrer Lesbarkeit auszurichten. Wenn Großschreibung in einer Domain wegfiele, würde ich gewisse Namen gar nicht erst in Betracht ziehen. Das käme mir in der Tat zu kompliziert vor. Vor allem könnte ich mir tatsächlich kaum vorstellen, daß jemand eine derart lange URL manuell (vollständig) eingibt. Falls es um eine Unterseite gibt, könnte man doch lieber an geeigneter Stelle auf der Website - etwa auf der Homepage - einen Link anbringen, der zur gewünschten Unterseite führt, falls es ansonsten keine Nachteile bringt. Vielen Dank nochmals.
  24. Gutes Vorgehen um eine SEO-Agentur zu finden

    Hallo Uwe Keim, eine externe SEO-Agentur zu beauftragen ist eine gute Entscheidung. Ich würde dir gerne einmal meine Erfahrungen dazu erzählen. Ich habe selber einen kleinen Online-Shop für Büroartikel. Es ist nichts großes. Kopierpapier, Büroklammern, Bürostühle. Also sämtlichen Bürobedarf für einen normalen Betrieb oder für Zuhause. Er läuft momentan auch sehr gut und ich bin zufrieden. Doch war der Weg dahin nicht so leicht. Ich selber habe nur den kaufmännischen Part erlernt. Fühle mich selber auch richtig fit darin. 3 Jahre Ausbildung und 3 Jahre Studium. Was ich aber nie gelernt habe, ist, wie man Shops aufbaut oder diese im Internet administriert. Also sämtliche Erfahrungen in der Webentwicklung fehlten mir. Also begann ich mir einen Plan zu machen. Mit ein wenig Recherche fand ich heraus, dass ich Internetseite für den Shop selber erstellen kann. Es gibt ready-to-go Shopsysteme wie Shopware oder WooCommerce. Es gibt viele Videos sowie interessante Kurse zum Lernen von HTML und CSS. Also mit viel Eigenleistung, hätte ich so meine eigene Website aufbauen und immer weiter verbessern können. Okay. Heute lache ich über mich selbst, wie naiv ich doch damals sein konnte. Ich will nicht behaupten, dass ich es nicht geschafft hätte, aber einer wie ich, der sich damals freute, dass der PC einem nicht in die Luft flog, wenn ich ihn anschalte. Auf jeden Fall begann ich, mit Ehrgeiz und Motivation zu lernen. Nebenbei hab ich mir unzählige Marketing Bücher gekauft und gelesen. Ich wollte sogar mal Plakate oder andere Werbung draußen schalten. Eventuell in der Nähe von Büros oder Schreibwarenläden. Ich kannte keine Variante, um im Internet bekannt zu werden. Als meine ersten Kreationen einer Internetseite fertig waren, zeigte ich die einem alten Freund. Klar, heute bin ich ihm dankbar, aber damals hat er die Seite so deftig zerrissen, dass mir die komplette Lust daran vergangen ist. Ich erzählte ihm von meiner Idee und was ich bereits geplant und getan hatte. Würdet ihr meine Seiten von damals sehen, dann würdet ihr nicht anders reagieren. Er fand den Shop schrecklich. Um genau zu sein, war es noch nicht mal ein Shop, da viele Funktionen gefehlt haben. Wie dem auch sei. Er hat mir geraten, eine externe Agentur zu beauftragen, welche mir bei der Erstellung, Verwaltung und Verbreitung meiner Seite unter die Arme greift. Da man hier auch auf die Nase fallen kann: Ich bin seither bei https://www.tenmedia.de Zwar konnte ich die drei Monate, die ich in die "Entwicklung" gesteckt habe, damit abschreiben (*hust*), dafür habe ich es aber geschafft, nach ca. einem Jahr von meinen Einnahmen leben zu können. Ich wollte eigentlich behaupten können, dass ich alles selber gemacht habe. Naja, nicht komplett pleite zu gehen, weil man sich nicht eingestehen möchte, dass man nicht in allem gut sein kann, ist sicher auch nicht schlecht. Mein Tipp, glieder alle einzelnen Aufgaben auf. Marketing, Webentwicklung, SEO, SEA etc. Überlegt euch, wo ihr am besten seid und konzentriert euch dann darauf. Für alles andere gibt es Profis und die solltet ihr dann auch nutzen, wenn ihr eure Sache ernst nehmt.
  25. Earlier
  26. Hallo Student-Uni! Ich denke du solltest einen guten Mix aus beidem machen, also keine zu enge Zielgruppe sondern eine breiter gefasstere damit du mehr Leute ansprichst. Am besten denke ich solltest du dich mit deinen Vorstellungen an eine SEO Firma wenden und das ganz genau abklären lassen. liebe Grüße Konrad
  1. Weitere Aktivitäten anzeigen