Alle Aktivitäten

Diese Liste wird automatisch aktualisiert   

  1. Yesterday
  2. 301 Redirect per htaccess

    Schau mal hier> http://www.htaccessredirect.de/ Bin kein Freund von redirect und irgendwann landet man mit redirect in einer Sackgasse.
  3. Tipps für Facebookanzeigen

    Geld regiert die Welt, ohne nichts kommt nichts wie alte Sprichworte uns sagen. Werbung kostet Geld, und nur ein Soziales Netzwerk zu nehmen lässt den Effekt verpuffen, Viele FB Leute haben auch noch andere Soziale Netze. Hier ein Beispiel wie man machen kann. Aber big bucks wie man sieht. https://www.marketingsherpa.com/article/3-campaign-examples-from-ibm https://www.business2community.com/content-marketing/combine-video-content-social-media-marketing-01426408#Utq7Em5GO02OCO5r.97
  4. Das Ziel wäre schon, eine Lösung mit dem bestehenden CMS zu finden, da wir ansonsten sehr zufrieden sind damit. Leider sind es nicht nur 50 Seiten/Produkte sondern 150 Produkte x 6 = 900 Seiten plus das ganze Menu in 6-facher Ausführung. Ev. liegt es auch am zu vielen Duplicate Content, da die Sprach/Land-Konfiguration Schweiz / Deutsch und Deutschland / Deutsch oft die gleichen Inhalte hat. Dies war nötig, weil wir die Möglichkeit haben müssen, für die verschiedenen Ländern in den selben Sprachen teilweise andere Produkte anzuzeigen. Bin noch auf eine andere Theorie gestossen, die bei uns problematisch ist: "Eine weitere Gefahr, die eigentlich gar nichts mit der Adresse der Seite zu tun hat, lauert übrigens in den Templates. Wird zu viel Inhalt einer Seite vom „Rahmen“ bestimmt, der für alle Seiten gleich aufgebaut ist (also nicht nur Kopf, Navigation etc., sondern auch längere Textinhalte, die zusammen mit dem „eigentlichen“ veränderlichen Seiteninhalt auf jeder produzierten Seite ausgegeben werden), erkennt die Suchmaschine allzuviele Ähnlichkeiten zu anderen Seiten und nimmt daher neue Seiten ggf. gar nicht mehr in den Index auf. Oder die Seite wird zwar verschlagwortet, erhält aber durch die Ähnlichkeit zu vielen weiteren Seiten eine geringe Relevanz zugeordnet.” https://www.suchmaschinenland.de/tipps/index.php/url-rewriting-suchmaschinenfreundliche-urls/#gref Bei den Produkten wird ja praktisch alles von vorgegebenen Rahmen bestimmt.
  5. 06gialon schreibt, er müsste gewisse Angaben für jede neue Seite erneut eintippen. Folglich ist sein CMS für seinen Anwendungsfall suboptimal. Das eine CMS produziert für eine Site vielleicht einfach ein HTML namens product0162.de.html rsp product0162.en.html (oder gar namens Product.html/?id=162&lang=de), ein anderes CMS benamst das sonst identische File aber mit de/Drahtwiderstand.html rsp en/wire-resistor.html. Die ersten Varianten sind suboptimal. Genauso wie man zur Not auch mit einer Beisszange einen Nagel in die Wand einschlagen kann, so gibt es für den hier gegebenen Anwendungsfall gut geeignete und weniger geeignete CMS'. Also: wer kennt ein CMS, das die Publikation einer Artikeldatenbank in mehreren Sprachen gut unterstützt ?
  6. Tipps für Facebookanzeigen

    arnego2, Du scheinst da intime Kenntnisse zu haben. Kannst Du einen Link zum Studium empfehlen, wie Facebookwerbung mit den andern social medias gekoppelt werden sollte ? Oder noch besser erkläre es gerade hier :-)
  7. Gute Frage Links bekommen?

    Hallo Phillip, generell finde ich im Bereich Backlinks GuteFrage.net gar nicht so relevant. Wie man gute Links setzt und alles was SEO betrifft hat mir dies diese Seite als Anfängerin sehr geholfen.
  8. 301 Redirect per htaccess

    Hallo, ich versuche gerade die folgenden 4 Links per Redirect in der htaccess auf eine neue Domain und Pfad umzuleiten: -> mit einem Paramter: Rubrik Redirect 301 /ie/allgemein/index.php?rubric=Hund http://neuedomain.de/hund Redirect 301 /ie/allgemein/index.php?rubric=Maus http://neuedomain.de/maus -> mit zwei Parameter: tier & nr Redirect 301 /ie/tier/detail.php?nr=1 http://neuedomain.de/tiere/detail.php?nr=1 Redirect 301 /ie/tier/detail.php?nr=2 http://neuedomain.de/tiere/detail.php?nr=2 ...den einfachen Fall (Weiterleitung der alten Domain auf die neue mit geänderten Pfadangabe ohne Paramter) bekomme ich hin.... aber wie läuft das mit den Parametern? Redirect 301 /ie/xxx/index.php http://neuedomain.de/xxx/index.php DANKE für Eure Hilfe!!! Marie
  9. Tipps für Facebookanzeigen

    Zum Beispiel Instagram, Pinterest eventuel Twitter, möglichst mit Einbindung von Influenzern. Hast du schon einmal eine Anzeige geschaltet, über Facebook? Bekommst Besucher auf deiner Webseite und eventuell einer oder andere kaufen bei dir.
  10. Dynamische Inhalte werden von Suche ausgeschlossen

    Ich glaube, dass es vom CMS gar nicht abhängt, weil die selbe Seite mit jedem CMS aufgebaut sein kann.
  11. Suchen einen SEO Experten

    Ich würde gerne Ihnen dabei helfen! Ich habe Erfahrung mit inneren und externen Web Optimierung. Kontaktieren Sie mich bitte durch die private Nachrichte!
  12. Simple Frage Domainregistrierung

    Ich glaube, dass es so ganz selbst verständlich ist, dass ein SSL Zertifikat für eine anonyme Webseite nicht erlassen werden darf, weil es den Halter verifizieren soll.
  13. Tipps für Facebookanzeigen

    Mit welchen Sozialen Medien soll es denn gekoppelt werden? Ich habe immer gedacht, dass Werbung im Facebook ganz genug ist, um Kunden zu gewinnen.
  14. Wie zeigt man eine So-Me Wall an?

    Danke. Ich will nur, dass alles raus genommen wird. Das sind in erster Linie toxische Links und keine Ahnung, wie lange Disavow braucht. Bei dem Feed muss ich mir das noch anschauen, kam gestern nicht wirklich dazu. Aber ich melde mich. Thx Mad
  15. Letzte Woche
  16. Wie zeigt man eine So-Me Wall an?

    Entscheide zuerst, was Du erreichen willst: willst Du eine saftige Busse erwirken, willst Du mit einem Verfahren eine saftige Entschädigung kassieren, oder willst Du, dass die kopierten Inhalte gelöscht werden ? - Falls Du ohnehin einen Anwalt einschalten willst: unbedingt zuerst zum Anwalt; der sagt Dir dann schon, ob und wie Du zur Polizei gehen sollest. Wenn Du jetzt zuerst selber wurstelst: auf die paar Stunden oder Tage kommt es nun nicht an; schliesslich entsteht zur Zeit zumindest kein Schaden - im Gegenteil: die Gegenpartei macht gratis Werbung für Deine schöne-aussicht.de-Webseite. Ich habe Deinen interessanten Link angeschaut; dieser Explorer-Feed: arbeitet der nicht genau in die umgekehrte Richtung, dh: Facebook würde niemals versuchen, Leute auf fremde URLs zu lotsen, sondern von fremden weg zu Facebook.
  17. Wie zeigt man eine So-Me Wall an?

    Facbook räumt sich Drittrechte, zB auf Bilder ein. Außerdem muss man ja die Inhalte teilen können und auch auf anderen Seiten online stellen können. Ich denke daher, wird es auch dafür Abschnitte geben. Ich such gar nichts für die Polizei zusammen und die Paragraphen sind Sache eines Rechtsanwaltes. Die Anzeige ist zur ABsicherung, falls ein RA wegen Impressum oder ähnliches kommt. Dann habe ich mit der Denic alle Infos und Beweise auf meiner Seite. Ich vermute den Explore Feed dahinter: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-startet-zweiten-Newsfeed-3869956.html Keiner macht sich die Mühe solch eine AKtion mit Handarbeit zu machen, außer über indien... Könnte auch Robot sein... aber bekomme ich raus... Erst einmal Danke. Noch wer eine Idee? Thx Mad
  18. Wie zeigt man eine So-Me Wall an?

    Krasser Fall ! - Ein Detail ist mir noch aufgefallen: zuunterst auf der Clone-Seite hat es noch eine Croupon-Nike-Werbung, allerdings leider OHNE Affiliate-Nummer drin. Sobald der Gegner nicht nur altruistisch das Wandern fördern will, sondern Geld verdienen will, ist es für ihn noch heikler. ich habe den Facebook-Wälzer nie gelesen, aber kann mir eher nicht vorstellen, dass Facebook das goutiert. Im dümmsten Fall bekommst Du Scherereien mit FB. keine gute Idee. Zuerst mal Beweise sichern und die verletzten Paragraphen zusammensuchen. Was ein Techniker als klarer Beweis ansieht, ist es für den Juristen vielleicht überhaupt nicht. ist es ein Newsfeed ? Wusste nicht, dass FB das bietet. Oder ist es Webscrapping (dh: ein Roboter surft herum und kopiert sich die Inhalte) ? Oder wird von Hand per copy-paste gearbeitet ? Ja, das Resultat nennt man eine geklonte Seite, oder, da der Layout nicht eins zu eins übernommen wurde, "geklaute Texte".
  19. Hallo, ich habe eine Seite gefunden, die meine Facebookgruppe als Contentgeber nutzt, ähnlich einer Wall. http://www.germany-walking.de/ Die holen sich die Daten von Facebook https://www.facebook.com/OutdoorWandern/ Problem: - Die haben KEIN Impressum, aber in den ganzen Metas steht unsere alte Firmenbezeichnung. - In der Denic halt völlig andere Kontakte. Da versuche ich grade was zu finden. - Das Titelbild enthält unsere Domains - Das Titelbild wurde quasi geklaut und liegt auf deren Servern Ich will das morgen auf der Polizei anzeigen. Aber wegen was? Eigentlich sehe ich nur die Urheberrechtsverletzung des Bildes, weil das nicht über Faccebook läuft, sondern auf deren Server gehostet ist. Der Rest scheint per Feed zu laufen und könnte durch FB Richtlinien abgedeckt sein. Außerdem suggeriert man, dass wir die Ersteller sind. Kann ja auch nicht sein. Auch das Impressum fehlt. Was zeigt man an oder wie nennt sich dieses clonen, damit ich mal googlen kann? Thx Mad
  20. Alle Sprachen auf einmal zu bedienen ist vielleicht bequem und einfach mit der Methode nur deiner Position in der jeweiligen Sprache hilft diese Bequemlichkeit absolut nicht. Eher das Gegenteil. Selbst große Unternehmen machen sich die Mühe und betreiben Nationale Webseiten. Es gibt zwar viele denen die Nationalität wurscht ist, nur unter den Kunden hat sich das noch nicht rumgesprochen.
  21. damit meine ich: in meinem CMS (meinem selbst gestrickten Content Management System) tippe ich in einer Datenbank die neuen Texte ein. Dann klicke ich auf <Ganze Webseite erstellen>, und es spukt mir ca 100 html-Sites aus, inklusive der Verlinkung der (sprachunabhängigen) Fotos, und ich lade alles mit Filezilla hoch. Ich habe also keine Einzelabfertigung der einzelnen Sites. Euer CMS ist meines Erachtens für Eure Zwecke nicht mehr gerade das Gelbe vom Ei. Was meinen denn die anderen hochgeschätzten Forenmitglieder ? In den sauren Apfel beissen und die ca 50 Produktesites einzeln erfassen, ein anderes CMS nehmen (welches ?), oder wie erhalte ich die nicht sprechenden URLs in den Google-Index ? Bist Du sicher, dass Du diese Einstellungen nicht irgendwo an zentraler Stelle vornehmen kannst ?
  22. Kanton Freiburg, nicht Bernbiet! ;-) Die Lösung ist entstanden, weil sich der Aufwand dadurch massiv verringert. Natürlich müssen die Texte so oder so übersetzt werden, jedoch können Bilder und PDFs mit einem Häckchen/Klick für alle Sprachen genutzt werden und ich muss nicht alle Sprach-/Landoptionen 6x einzeln erfassen und abspeichern sondern kann alles in einem Fenster erledigen. Dass sich dies negativ auf Google auswirken wird, damit haben wir schon gerechnet, jedoch nicht, dass die Produkte überhaupt nicht gelistet werden. Verstehe nicht ganz was Du meinst mit alle Seiten zusammen mit einem Klick aus der Datenbank generieren..?
  23. Das war aber blitzartig, für jemanden aus dem Bernbiet ! - Mit den nicht sprechenden URLs im Produkteteil verschenkt man so oder so ein Top-Ranking im Google-Index. Nichts gegen Datenbanken, aber die Texte müssen ja ohnehin übersetzt werden; kann man bei Eurem System die Seiten nicht ALLE ZUSAMMEN aus der Datenbank heraus generieren, mit EINEM EINZIGEN Klick ? Wenn die Webseite technisch mühsam zu pflegen ist, wird man diese Arbeit tendenziell aufschieben, und verschenkt sich nochmals einen Wettbewerbsvorteil.
  24. Vielen Dank für deine Antwort. Mit anderen Inhalte meinte ich alle anderen Seiten ausser die Produkte. Bei den Produkten wird kein einziges gefunden, auch keine Oberkategorien. Die Produkte sind in einer Datenbank ähnlich wie ein Shop erfasst, damit ich alle Sprachen zentral bearbeiten kann und nicht jedes Produkt einzeln als Seite anlegen muss.
  25. Stimmt nicht ganz. Nicht nur der angegebene Link (des alleruntersten Produktes, id_artikel=3) scheint nicht indexiert, sondern auch das Oberkapitel https://www.widap.ch/de/produkte/?modul=artikel&id_produktegruppen=1&id_kategorien=31&id_unterkategorien=109 scheint nicht im Google-Index zu sein. Was soll denn Sinn und Zweck dieser seltsamen URL sein ? Weshalb nicht eine sprechendere URL wie https://widap.ch/Produkte/Widerstände-Und-Potentiometer/Offen-gewickelte-Drahtwiderstände/Spiralwiderstände-ZO.html ? - Euer allerunterstes Produkt (die Spiralwiderstände) sind ja eher eine Produktgruppe, innerhalb welcher man noch Leistung/Widerstand etc wählen könnte. Würde man hier alle 137 Varianten aufführen, so würde sich ein CANONICAL Tag empfehlen (man will -pars pro toto- ein Produkt gut im Index, und die andern fast gleichen nicht), aber in Eurem Fall sollten die einzelnen ProdukteGRUPPEN alle indiziert werden. Warum Google Euren Links auf der Hauptseite nicht folgt, habe ich nicht analysiert, aber diese nicht sprechenden URLs sind so oder so ein No-Go. Gut ist zB ein Link wie https://www.widap.ch/de/kompetenzen/widerstandstechnik/ .
  26. Leider werden dynamische Inhalte auf meiner Seite (www.widap.ch) nicht gefunden bzw. komplett von der Google-Suche ausgeschlossen. Bespielseite: https://www.widap.ch/de/produkte/?modul=artikel_detail&id_produktegruppen=1&id_kategorien=31&id_unterkategorien=109&id_artikel=3 Liegt es womöglich einfach daran, dass zu viele Parameter gewählt wurden? Alle anderen Inhalte werden relativ gut gefunden, die Produkte leider überhaupt nicht. Die entsprechenden Parameter habe ich auf der Google Search Console angegeben, Indexierungsstatus abgeschlossen. Vielen Dank für Eure Hilfe.
  27. Simple Frage Domainregistrierung

    Godaddy hat mich völlig verarscht mit ihrem Anonymizer-Service. Sie haben ihn unterdessen glaub auch eingestellt. Ich habe eine Domain mit deren Anonymizer-Service registriert, das Problem war jedoch, dass mein Name in der allerersten Minute und am Schluss beim Wegtransfer in der allerletzten Minute öffentlich war, und ein Bot hat meine Daten abgesaugt. Grundsätzlich sind solche Treuhandservices nicht erlaubt (Regeln je nach Domainendung), dh: man könnte theoretisch die Domain verlieren. Erlaubt ist sicher, dass Deine Registrierungsstelle nicht Deine normale EMail veröffentlicht, sondern etwas à la Nospam13683616@godaddy.com, und Dir alle Mails dann an Deine normale EMail weiterleitet. Aber so ist Dein Name und Deine Adresse natürlich dennoch sichtbar. - Man kann die Domain natürlich auf einen Verein (oder, sehr riskant, je nach Registrator gar auf eine Fantasieperson) registrieren.
  1. Weitere Aktivitäten anzeigen