FAQ: Gibt es alternative Domain-Endungen?

Ja, es gibt Anbieter, die alternative Domain-Endungen wie .shop, .mp3, .frau anbieten. Diese sind aber nicht von der Internet-Verwaltung ICANN akzeptierte TLDs. Darum sind diese TLDs technisch generell sehr beschränkt nutzbar.

Es gibt auch noch andere Organisationen welche eigene Namensserver betreiben, und dadurch in der Lage sind weitere TDLs anzubieten.

- Opennic
Opennic entstand im Jahr 2000 aus einem Arikel bei kuro5hin.org. Die Idee war ein Domainvergabesystem welches demokratisch geregelt ist. Um auf Webseiten mit Opennic Domains zu gelangen muss man DNS-Anfragen über Opennic Namenserver leiten. Über diese Namenserver kommt man aber auch auf die offiziellen Domains mit ICANN TDLs, denn diesen werden Vorrang gewährt.

Eigentlich kann jeder eigene TDLs bei Opennic einrichten. Man muss jedoch Bedingungen, wie eigene Namens- Whois- Mailserver stellen ect.

Von einer Registrierung wird wegen der eingeschränkten Nutzbarkeit jedoch abgeraten.

Links:
Anbieter von .shop, .mp3 etc.
Anbieter von .frau
Heise Newsticker: Make .love not .xxx
Heise Newsletter: ICANN verschiebt erneut Entscheidung zur Porno-Domain .xxx

Keine zufriedenstellende Antwort erhalten?

Dann melden Sie sich einfach in unserem Forum an und posten Ihre Frage!