• Bekanntmachungen

    • Julia

      Moderatoren gesucht!   14.02.2019

      Liebe SEO Portal-Nutzer, wir freuen uns sehr über eure Aktivität in unserem Forum. Damit wir dieses auch in Zukunft bestmöglich von Spam & fehl platzierten Inhalten freihalten können, suchen wir ab sofort Moderatoren, die uns hier im Forum unterstützen möchten! Die Aufgaben der Moderatoren beinhalten: - Löschen von Spam - Ggf. Verwarnen von Spammern - Sicherstellen, dass die Forenregeln eingehalten werden   Meldet euch gerne per Nachricht bei mir, wenn ihr als Moderator das SEO Portal-Forum auf freiwilliger Basis unterstützen möchtet.
      Vielen Dank und beste Grüße Julia Schmitz SEO Portal      
    • ayom-admin

      Links posten erst ab 25 Beiträgen   04.04.2019

      Wegen des Spam-Problems dürfen Neumitglieder unter 25 Posting keine Links posten. Andernfalls behalten wir uns vor, Beitrag und User zu löschen.. 
    • Nicki

      Themenwünsche für das SEO Portal   07.05.2019

      Liebe SEO Portal-Nutzer, gerne würden wir von euch erfahren, welche Themen euch besonders interessieren und ob ihr bestimmte Themenwünsche habt, zu denen wir Beiträge erstellen könnten. Ihr könnt euch gerne per Nachricht bei mir melden, wenn ihr Themenwünsche habt. Wir werden dann versuchen, diese umzusetzen. Wir sind auf eure Vorschläge gespannt!  Viele Grüße Nicki vom SEO Portal

FAQ: Was sind Sub-Domains?

Als Sub-Domain oder Third-Level-Domain wird der erste Teil \"xxx\" einer Domain xxx.domain.net genannt. Besitzt man die Second-Level-Domain domain.net, kann man sich beliebig viele Sub-Domains einrichten und auf jeder Subdomain unterschiedliche Inhalte anbieten.

Eine 4th-Level-Domain xxx.yyy.domain.tld wird i.A. auch als Subdomain bezeichnet. Konkret wird alles tiefer und gleich 3rd-Level-Domain verallgemeinert Subdomain genannt.

Sogenannte Subdomaindienste bieten kurze und einprägsame URLs günstig oder meist kostenlos an. Dabei kann man sich beim Anbieter eine Subdomain erstellen lassen (z.B. xxx.domain.tld), welche auf eine Webseite mit einer schwer einprägsamen Url weiterleitet (z.B. domain.tld/gruppe1/verzeichnis1/user1/webseite1/index.html). Solche langen und komplizierten Urls bekommt man oft bei gratis Webspaceanbietern. Die Subdomaindienste finanzieren sich meist durch ein Popup oder manchmal auch mit einem Werbeframe.

Siehe auch:
Was ist eine Top Level Domain (TLD)?
Was sind Second Level Domains?

Keine zufriedenstellende Antwort erhalten?

Dann melden Sie sich einfach in unserem Forum an und posten Ihre Frage!