Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 04/23/20 in all areas

  1. 2 points
    kann man sich ja mal dazu anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=RSkzsliAyVk schaut man sich parallel die google bewertungen an, könnte man schon auf die eine oder andere dumme idee kommen 😉
  2. 2 points
    Hier die Studie vom 05.08.2020: https://miet-luftreiniger.de/download/BW-Studie_Raumluftreiniger-DE.pdf Dieses Gerät verwendet einen H14 Hepa Filter - 99,995% der Viren werden herausgefiltert, d.h. von 100.000 Partikeln gehen nur 5 durch. Zusätzlich wird der Filter durch Hitze dekontaminiert. Ausführliche Informationen habe ich auf der Website zusammengestellt. Die Infovideos sind unter https://miet-luftreiniger.de/#video zusammengefasst.
  3. 2 points
    Diese Sätze würden mich persönlich, wenn ich der Auftraggeber wäre, richtig ärgern. Als Auftraggeber bekomme ich keinen Hinweis bis wann mein Anliegen bearbeitet wird und wie lange die Bearbeitungszeit dauert. Meiner Meinung nach wäre folgende Formulierung für den Auftraggeber/Kunden sinnvoller: "Ihr Anliegen/Auftrag wird von uns schnellstmöglich, spätestens bis zum 30.11.2020, bearbeitet. Sofern von Ihrer Seite noch Fragen offen sind, stehen wir Ihnen selbstverständlich für weitere Auskünfte zur Verfügung"
  4. 2 points
    Das bringt rein gar nichts, länger als 2 bis 3 Stunden existieren die Links nicht.
  5. 2 points
    Moin. Blöd gelaufen. Trotzdem solide Arbeit abliefern, für die Zukunft daraus lernen und die Frustration nicht zu groß werden lassen. Das passiert uns allen mal, das ist Teil des Entwicklungsprozesses. Den nächsten Auftrag wirst du unter diesen Gesichtspunkten besser prüfen können vorher. Vielleicht passt du deine Preise an, vielleicht wirst du auch lernen, anders zu schreiben, evtl. erkennst du solche Aufträge und nimmst sie nicht an. Nur nicht zu sehr auf dem Frust herumreiten. Daran brennt man aus. Matthes
  6. 2 points
    Das ist jetzt aber Absicht, du weißt ziemlich genau, was ich meine. Negativ daran ist, dass du davon ausgehst, jemand, der einen Antrag angenommen hat wisse nicht, wie er ihn ausführen soll. "Guter Start für ein Webdesign Studio" ist ein ironischer Seitenhieb. Statt auf das Thema zu antworten kritisierst du jemanden für Dinge, die du einfach nur annimmst. Das geht schon auch einfach anders. Eine Firma kann problemlos eine Gruppe darstellen, er wollte damit vermitteln, dass es thematisch nur gering überschneidende Unterfirmierungen gibt. Wenn jemand eine Hausverwaltung, Hausmeisterservice und Gartenarbeiten anbietet, kann das unter einer Firma geschehen, die sich in die drei durchaus separat arbeitenden Untergruppen aufteilt. Haarspalterei ist hier deplatziert, was für eine Firma es ist, ist auch egal. Ich bin ja vorne mit dabei, wenn es um harte Kritik geht, aber nur, wenn sie gerechtfertigt ist. @ares094 Ich wiederhole mich noch einmal, um zum Thema zurückzukehren: Mit der Prämisse aus deinem Beitrag vom 28.04., 14:19 Uhr, würde ich den Aufwand gering halten und nicht mehrere Blogs verwenden, die dann immer irgendwie veraltet sind und nur spärlich gefüllt werden.
  7. 2 points
    Den Hintergrund, es sei ein "Webdesign Studio", hast du ja auch einfach angenommen. 😉 Dann nimm doch demnächst einfach das Positivste an. Ich würde es ganz pragmatisch nach dem Aufwand, den man zu betreiben bereit ist, umsetzen. Ein großer Blog kann über die unterschiedlichen Thematiken in viel höherer Frequenz immer wieder aktualisiert werden. Viele kleine Blogs werden entweder seltener aktualisiert oder benötigen entsprechend auch einen größeren Aufwand.
  8. 2 points
    es ist sicher eine gute hausinterne Regel, unterschiedliche, aber zum Verwechseln ähnliche URLs wie https://abc.com/xy.html und https://abc.com/Xy.html nicht zu gestatten; sie führen auch gern zu Programmierfehlern. Die entwickelte Website ist dann auch eher portierbar, dh: läuft zB auf WAMP-Servern und auch auf LAMP-Servern. momentan mag WP so programmiert sein, morgen wieder anders. Was auch für WP-Nutzer in erster Linie zählt, ist die Einhaltung des W3C-Standards, denn danach muss sich auch WP richten. Schau Dir mal https://stackoverflow.com/questions/7996919/should-url-be-case-sensitive an, da hat es 2 schöne Beispiele von URLs. Warum funktioniert der eine Link mit falschen Gross/Kleinbuchstaben, und der andere nicht ?: vermutlich hat die .htaccess-Datei des einen Servers alle URLs in Kleinbuchstaben umgewandelt.
  9. 1 point
    Mir ist keine statistisch relevante Aussage zu Deiner Fragestellung bekannt. Und selbst wenn es eine gäbe - dann wäre die berechtigte Frage: WANN und bezogen auf welchen Zeitraum diese Aussage ermittelt worden ist. Einen Text so zu verfassen dass er beim Empfänger gut, eingängig und verständlich "ankommt" ist wohl die sicherste Strategie ein gutes langfristiges Standing in Suchergebnissen zu haben. Und die Zukunftsfähigkeit derart erstellter Texte wird einfach zunehmen - Weil Suchmaschinen immer besser verstehen werden was denn beim Suchenden "ankommt".
  10. 1 point
    nö, aber es ist schon etwas anderes, ob ich von bali schwärme, weil ich da schon zig mal war oder mir das ausdenke, weil ich noch nie geflogen bin. kann funktionieren, muss aber nicht. 😉 seiten wie: "ich schenke dir was, wenn du mir deine email gibst, damit ich dir mit den upsell-angeboten auf den keks gehen kann" funktionieren nur (noch) unter bestimmten bedingungen, z.b. hoher leidensdruck (mein leben ist ein trümmerhaufen, wenn ...) möglichst noch peinlich für den leidenden (übergewicht, flirten, kleiner busen, gelbe zähne, ...) möglichst unerfahrene, dumme zielgruppe (geldverdienen ohne arbeit ..) unangenehme lösungsmöglichkeiten (arbeiten, sport, fasten, gesunde ernährung,...) tbc haben wir in dem fall ^^ nicht. zumal es auf youtube jede menge kostenlosen stuff zum thema gibt, der im rahmen der möglichkeiten auch noch gut ist. ansonsten sollte man bei diesem speziellen thema (hundeerziehung) erst einmal im fokus haben, dass der halter sein verhalten ändern muss, damit das mit dem hund klappt. das setzt feedback, im besten fall von einem trainer, voraus. ist aber hier ein anderes thema. imho wird das thema unter den aktuellen gegebenheiten nicht konvertieren. ist aber nur meine meinung. ich kann mich ja auch täuschen.
  11. 1 point
    mal ne blöde frage: wer von euch beiden hat eigentlich einen hund?
  12. 1 point
    Hallo 🙂 Steige gerade in Screaming Frog ein und habe mir eine Custom Extraction für Screaming Frog gemacht. Mein Problem bei erneutem Aufruf mit neuen URLs welche zu crawlen sind , wird mir die Custom Extraction nicht mehr bearbeitet. Die Tabellen Überschriften werden geladen aus der Konfigurations Datei, aber bei crawl bleiben Sie leer. Nach einer Neuinstallation (update) ging die Custom Extraction wieder. Jedoch trat das Problem bei neuem Crawl wieder auf. Habe den Pc neu gestartet, leider ohne Erfolg. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann oder die selben Probleme in der Vergangenheit gehabt ? Vielen Dank für deine Hilfe Problem gelöst als Administrator ausführen hoffe das wars 🙂
  13. 1 point
    Google verlangt von allen Inhalteherstellern außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika die Hinterlegung ihrer jeweiligen nationalen Steuer-Idenfikationsnummer in ihrem Adsense-Account bis zum 31. Mai 2021. Nachfolgend müssen in den USA Steuern gezahlt werden. Quelle: https://t3n.de/news/30-prozent-us-steuer-youtube-1365024/ Dieses bereitet - sicherlich völlig unbeabsichtigt und nicht bedacht - aber auch der EU den Weg, von Google, Facebook und Amazon hier erwirtschaftete Erträge der hiesigen Steuerpflicht zu unterwerfen....
  14. 1 point
    Danke sehr euch für die Antworten. Ich müsste das mal prüfen, mit den Logfiles und Serverstats, das weiß ich aus dem Stand nicht. Werde mich am Montag dazu melden.
  15. 1 point
    Die Zielgruppendefinition stimmt nicht, Die Keywörter passen nicht zum Kundenproblem, Die Anzeigentexte nehmen das Kundenproblem und eine Lösung nicht auf, Die Landingpage kommt aus der Darstellung der Anbieterperspektive nicht heraus, eine mögliche Kunden- Problemlösung wird nicht oder nicht glaubwürdig dargestellt, die Nutzerführung ist schlecht, die grafische Umsetzung ist schlecht, Die in der Anzeige geweckten Besuchervorstellungen werden in der Landingpage nicht bedient, die Farbwahl passt nicht zum Thema, die Bilder sind unglücklich ausgewählt, die Preise werden nicht vernünftig kommuniziert.... Die psychologische Besucherführung passt nicht. Und erst dann: Google ist schuld...
  16. 1 point
    Hallo Andreas, vielleicht hilft Die diese Aufstellung und Bewertung verschiedener Tools etwas weiter: https://sandraholze.com/online-kurs-tools/ Viel Erfolg!
  17. 1 point
    Auch wenn ich nicht gerne einen auf Bedenkenträger mache.... Das Seoportal hier besteht seit rund 20 Jahren, wird von einer SEO Firma betrieben und bietet ebenfalls die Dienstleistersuche an. Hat alleine 8900 Seiten im Google- Index.... Schaue doch einmal zu welchen Deiner Keywörter das Seoportal gute Suchergebnisse auf Seite 1 bis 2 vorzuweisen hat.... Könnte Augenöffnend sein. Ich denke Du schätzt den Aufwand und die Zeitspanne da relevant gelistet zu werden völlig falsch und wesentlich zu optimistisch ein. Und selbst wenn diese Hürde genommen wäre, steht immer noch die Herausforderung an, aus dem Traffic auch Umsätze, nein Gewinne zu generieren.
  18. 1 point
    Nur Deutsch oder auch auf Englisch? von Facebook selbst gibt es: https://www.facebook.com/business/pages/set-up
  19. 1 point
    Danke Arne, hier ein größeres Bild:
  20. 1 point
    Das ist falsch, das ist nicht der Sinn des alt-Attributes und nicht das Standardverhalten aller Browser. Für diesen Zweck ist das title-Attribut gedacht. Das alt-Attribut ist ein Alternativtext (daher "alt"), den der Browser anzeigen soll, wenn das Bild nicht geladen werden kann. Daraus ergibt sich auch seine Bedeutung für Suchmaschinen. Dieser Text soll ja gerade durch diese Funktion die ideale Beschreibung des Bildes sein, weil er das Bild ersetzen könnte, und der Sinn erhalten bleibt.
  21. 1 point
    Ups.. Ich meinte nicht im selben Text, sondern auf der selben Website. Also wenn du auf einer Website oder auch auf mehreren Websites den gleichen Text hast, dann ist das Duplicate Content. Sorry.
  22. 1 point
    Danke Leute noch mal! Ich habe es gefunden! Unter: Pages - Quick Edit - Kommentar erlauben
  23. 1 point
    Es wurde nichts mehr gemacht. Mit dem Rank ist er soweit zufrieden und er erscheint ja auch auf der Übersichtskarte auf Platz 2. Google hat zwar die Adresse ohne ssl genommen, aber sobald man die Seite aufruft, wird auf SSL umgeleitet. Warum das so ist, kann ich leider nicht beantworten.
  24. 1 point
    Das bleibt unverändert problematisch, weil der Anwalt sicher keine pauschal gültige Aussage getroffen hat und deshalb ganz exakt deine Frage und damit die Fallkonstellation bekannt sein müsste, um dein Zitat seiner Aussage einordnen zu können. So, wie es hier steht, ist es rechtlich einfach nur unsicher und damit unbrauchbar.
  25. 1 point
    Ich hab einen Anwalt mit dem Anliegen konsultiert. Werde die Anwort hier einstellen.
  26. 1 point
    Was Google von uns weiß wenn wir eingeloggt rumsurfen: [Extract aus dem Businessinsider] Google schätzt unser Alter, Geschlecht, Gesellschaftlicher Status (verheitratet etc) in welcher Einkommens Klasse wir uns bewegen und welche Interessen wir verfolgen. Eingeloggt zu http://www.google.com/settings/ads/ gehen Karten Verlauf https://maps.google.com/locationhistory Was du alles nutzt und wie: https://www.google.com/settings/dashboard Um alle deine Daten aus Google zu ziehen: https://www.google.com/takeout Youtube Suchverlauf: https://www.youtube.com/feed/history/search_history Man kann es unterbinden: Einstellungen findet man in der Personalisieren der Ads oder der "Ad personalization." Click on "Go to ad settings" um das volle Profil sehen zu können. Wenn man runterscrollt sieht man eine Reihe vorhergesagten Eigenheiten die Google vom uns weiß. Viel Spass
  27. 1 point
    Schön dich wiederzuhaben, ein Willkommen von uns.
  28. 1 point
    Verkaufen nichts. Es ist eine rein Informative Website die in den jeweiligen Ländern eine Dienstleistung anbietet. Ich denke ich werde jetzt ein Webhosting nehmen mit CDN und dort 2 Installationen für die jeweiligen Domains/Länder aufsetzen. Die Webseiten haben wahrscheinlich an sich andere Anforderungen da die Märkte CH und US doch recht unterschiedlich sind...
  29. 1 point
    Diese Anfrage ist wohl die vernünftigste, die ich hier in den letzten 15 Jahren lesen konnte. Viele der Textpassagen wirst Du später in Deiner Angebotsseite sehr gut und überzeugend zum Vertrauensaufbau zu potentiellen Kunden einsetzen können.
  30. 1 point
    Davon solltest du Abstand nehmen. Es ist normalerweise kein Problem, wenn inhaltlich nichts wirklich Neues hinzukommt und die Texte ähnlich sind. Copy and Paste ist aber üblicherweise ein No-Go. Davon abgesehen eröffnet sich auch mit einem neuen Text die Möglichkeit, dass du für Keywords rankst, an die du gar nicht gedacht hast, einfach schon aufgrund anderer Formulierungen.
  31. 1 point
    Subdomains werden in der Regel als eigene Domains betrachtet, d.h. das wäre prinzipiell in Bezug auf SEO kein Problem. (Das ist übrigens das Problem mit www. - es ist eine eigene Seite, und daher DC, wenn man es nicht korrekt umleitet.) Ob es für Kunden sinnvoll ist, die dann vielleicht eher eine Verknüpfung herstellen und sich ggf. die URL nicht merken können, ist eher fraglich. Und du verschenkst vermutlich auch Potential, weil die Domain ja schon themenfremd wäre. agentur.schmieröl-hinrichs.xyz ist halt nix.
  32. 1 point
    das kann bei einer auseinandersetzung vom gericht anders eingeschätzt werden. wenn es standardmotive sind, ohne individualisierung, dürftest du wenig chancen haben. der 100-teile-käufer ist sicher ein extremer ausreisser. 4,5,6 teile sind nicht ungewöhnlich und beim dropshipping genauso doof, wenn die retoure nicht wieder beim versender landet. und wenn du ein allgemeines widerrufsrecht einräumst, kann sich auch ein unternehmen darauf berufen.
  33. 1 point
    Kontinental betrachtet ja, aber ich gehe mehr nach den irritierten Gesichtern, wenn du die Leute fragst, ob sie asiatisch essen wollen und du an der örtlichen Dönerbude hältst. Mit asiatischer Küche verbindet man keine türkische Küche, d.h. die Domain ist zu dem Content nutzlos. Das ist kein Shop, reine Werbeverlinkung, klassisches Nischenmodell. Macht die unpassende Domain doppelt nutzlos.
  34. 1 point
    Damit ist aber nicht die ganze Seite identisch. Duplicate Content heißt, du erreichst unter zwei verschiedenen URLs den identischen Inhalt. Bei euch ist es aber kein identischer Inhalt, da euere Suchmaschine ja sicher drumherum existiert. Bei so einem Projekt lässt sich eine partielle Übereinstimmung nicht vermeiden. Entscheidend ist, was ihr um die Ergebnisse herum anbietet und ob die Suchergebnisse einen Mehrwert haben. Schnöde Kopien, die man auch über Google so finden würde, werden euch vermutlich nicht zu einem besonderen Erfolg verhelfen.
  35. 1 point
    Na da wäre mir aber die alte Domain lieber. Selbst wenn die Links nicht mehr überwiegend themenrelevant wären. Und das Domainalter spielt ja auch noch eine kleine Rolle. Was mir am ehesten zu denken geben würde wäre der Begriff "begehrt" und ob der mit der Nutzerintention im Einklang zu bringen wäre - sprich für Nutzer logisch und damit erinnerungsstark sein kann.
  36. 1 point
    Nach 10 Jahren sind bestimmt alle etwas reifer geworden.
  37. 1 point
    Hallo Katrin, Du wirst doch sicherlich wissen welche Produkte bei Dir online gekauft wrerden. Besser noch: Du wirst wissen welche Produkte den besten Profit abwerfen. Ich würde zuerst bei Google im Suchfeld diesen Suchbefehl eingeben: site:deinedomain.de (alles in Kleinbuchstaben ohne Leertaste) Dann bekommst Du alle Suchergebnisse zu Deiner Seite angezeigt. Diese Suchergebnisse würde ich mir ansehen - ob die Keywörter Deiner häufigsten und profitabelsten Produktverkäufe in Überschrift und Beschreibungstext (der möglichst auch noch interesseweckend sein sollte) vorkommt . Gegebenenfalls nachbessern... Und dann würde ich mir die Serps zu den Keywörtern der Bestseller und Profitbringer händisch aufrufen und mir die Position auf einem Blatt notieren. Es hat vor kurzem ein Update bei Google gegeben - manche Seiten hat es nach oben, aber auch nach unten gespült. Oft ist der daraus entstehende Rankingunterschied nur von kurzer Dauer - bis die Datacenter von G wieder alle auf dem gleichen Updatestand sind. Für mich selber sind die Angaben der Search-Console derart schlecht/ungenau dass ich diese einfach nicht mehr nutze. Dir viel Erfolg! Sebastian
  38. 1 point
    Dieser Tool-Tipp ist ein Segen für alle Designer, die eine WordPress-Seite für ihre Kunden bauen müssen. Wireframe-CSS wird den Kundenkontakt deutlich vereinfachen – mit Sicherheit sogar. Wenn es nach dem Kunden geht, fängt die Erstellung der Website mit der Optik an. Er will schnell schicke Typografien, bunte Bilder und überhaupt alles sehen, was dem Auge schmeicheln soll. Der Designer will und sollte so indes auf keinen Fall vorgehen. Erst das Ziel, dann die Struktur – später die Optik Denn die wichtigsten Fragen rund um die zu erstellende Website drehen sich zu Beginn überhaupt nicht um Schriften, Bilder und Farben. Vielmehr muss zunächst das Ziel definiert werden. Danach kommt die Frage nach der Struktur und damit auch die Frage nach den Inhalten, allerdings zunächst in abstrakter Form. Der ganze Artikel: https://t3n.de/news/wireframe-css-macht-wordpress-1288220/
  39. 1 point
    Ich glaube in Facebook ist der Anteil der Immobilien Interessenten eher gering. Bei Bing, DDG Yandex oder Google wärst du da besser aufgehoben.
  40. 1 point
    Eine Anzeige ist aber kein Problem. Die wird fallen gelassen, wenn sie ungerechtfertigt ist. Ebenso sind ungerechtfertigte Abmahnungen relativ egal, die schmettert man ab und es ist Ruhe. Ein solches Tool kenne ich nicht. Wenn du aber einen Komponisten beauftragst, dürfte er dir gegenüber dann schadenersatzpflichtig sein, falls er abgekupfert hat. Das würde ich mal einen Juristen fragen. Ansonsten spiel es Shazam vor. 😉
  41. 1 point
    Kenn ich nicht aber selbst wenn du 110% bestätigt hast das es Original ist schützt das dich nicht vor der Anzeige das es kopiertes Material ist. So geschehen ist es dem Youtuber Luisito Comunica der aus Chile oder Argentinien eine Anzeige bekam wegen Royalty Verletzungen an seinem eigenen Material. https://www.eltiempo.com/cultura/entretenimiento/luisito-comunica-pelea-con-cnn-chile-por-derechos-de-autor-301612
  42. 1 point
    Der Linklöschtrupp geht um tralalala aus dem Film Leo schießt ohne Fragen, von Corleone aus dem Jahre 1997,
  43. 1 point
    Das sollte weiterhelfen: https://www.wikihow.com/Embed-a-Tweet
  44. 1 point
    Es lag am PHP-Boost von Strato. Nach einem ganzen Tag Fummelei hab ichs soeben herausgefunden. Danke allerdings!
  45. 1 point
    Plugin ist Code... Konkretisiere doch einfach mal die Aufgabenstellung. Was ich bei Wordpress verbessere, hängt davon ab, was schlecht läuft.
  46. 1 point
    Zu den Ladezeiten: Nimm doch mal 1.) Die Sliderfunktion heraus 2.) Die Suchfunktion (die mit der Lupe) Auch wenn der Usereindruck durch den Slider (für einige wenige) besser sein könnte - da wäre mir eine bessere Position und damit wesentlich mehr Besucher eindeutig wichtiger. Eine Reihe von Bildern sollte in der tatsächlich verwendeten Größe hochgeladen werden. Sind 300x300 werden aber nur 158x158 eingesetzt. Einsparbares Datenvolumen rund 140 KiB Und dann gehe KONSEQUENT daran die Dateibezeichnungen Deiner Bilder auf die Keywörter abzustimmen unter denen Du gefunden werden willst So etwas ist SEO-Mäßig suboptimal: SMPx-0009_Mayakalender-detail_naht-500x500.jpg Dann vergebe den Bildern dazu passende ALT und (!) Title-Attribute Viel Erfolg!
  47. 1 point
    nicht alles, was hinkt, ist ein vergleich @mawi ich bin mit solchen suchbegriffen zu dem thema auch auf 1. aber wer sucht danach? der to möchte mit "mund nase masken" ranken. wenn du das mit dessen shop in 5 tagen auf seite 1 schaffst und da 1 woche bleibst, stell ich dich unbefristet in de als head of seo ein. grundgehalt + provision.
  48. 1 point
    Hallo -CH- dass mit den Viren in PDF´s ist "alter Kram": https://www.heise.de/security/meldung/Erpressungstrojaner-Jaff-Vorsicht-vor-Mails-mit-PDF-Anhang-3728073.html Artikel ist 3 Jahre alt... Ich bin da inzwischen sehr vorsichtig geworden, bei mir kommen recht häufig auch "Bewerbungen" herein, die darauf setzen dass ich mir den Virus einfange. Habe diese Warnung auch auf Xing veröffentlicht. Es scheint mindestens 3 Versionen der Mail zu geben. Mit und (sofern Virensoftware wirklich alle Viren erkennt) ohne Virus aber mit Zahlungsaufforderung bestimmte Beträge zurückzuerstatten oder Kontodaten abzufischen. Hier in D hat es ja bereits eine umfangreiche Betrugsmasche mit "covid-Beantragungsseiten" gegeben, die Firmeninhaber aufgefordert hatten die Beantragungsdaten für Unterstützung einzugeben. Die Betrüger hatten die Daten genutzt um diese in Anträgen (dann aber mit der eigenen Kontonummer versehen) bei den Behörden einzureichen. Da auch zig Domains mit anderen Bundesländer-Kürzeln registriert wurden, ist dieses ein besonders konsequenter Versuch zu betrügen. Auch der textliche Inhalt (s.o.) hat eine neue sprachliche und konzeptionelle Qualität.
  49. 1 point
    Weiß jetzt nicht ob es zu dem Kunden passt... Habe immer wieder die Erfahrung machen müssen dass die Kunden die am meisten am Preis herummdrehen wollen gleichzeitig diejenigen sind, die am betreuungsintensivsten, am anspruchsvollsten und am anstrengendsten sind. Wenn jemand sehr Preisfixiert ist...machnmal besser die Finger davonlassen. Musste ich aber auch erst lernen....🥺
  50. 1 point
    Sie sind auf der Suche nach professionellem Linkaufbau? Wir bieten Ihnen: · Suchmaschinenfreundliche Artikel, optimiert um Ihre Firma und/oder Produkte zu promoten · 100% Copyscape testgeprüfte, einzigartige Artikel von rund 400 Wörtern mit Formatierung und/oder Video · Permanente Dofollow-Backlinks zu Ihrer Seite, Gewährleistung für 1 Jahr, maximal 15 abgehende Links von der Homepage, um die Stärke der Homepage-Links zu sichern Blog Domain Quality Factors: PR2 - PR5, DA15 - DA30, saubere deutsche Linkprofile mit Backlinks zu autorisierten Seiten wie Wikipedia, DOMZ, Regierungsseiten oder autorisierten Blogs, Zeitungen und Magazinen Blog Domain Qualitätsfaktoren: von PR2 bis PR5, DA15 bis DA30, einwandfreie deutsche Linkprofile mit Backlinks zu autorisierten Seiten wie Open Directory Project (ODP) DOMZ und Wikipedia oder Regierungsseiten und autorisierten Zeitungen, Magazinen und Blogs Qualitative Domain history von Archive.org - für die Blogs und die Datenverzeichnisse · Directory Domain Quality Factors: PR1 bis PR4, DA14 bis DA25, saubere deutsche Linkprofile · Bloggestaltung auf Web 2.0 Domainen (Wordpress.com, Tumblr.com, Blog.de etc.) inklusive der Artikel von 400 Wörtern (Copyscape geprüft), um Ihr Geschäft zu promoten und ein spezifisches Money Keyword zu erreichen, mit permanenter Verlinkung zu Seiten Ihrer Homepage Verraten Sie uns, welche Seite Sie gerne von uns promoten lassen möchten und erreichen Sie einen höheren Rang bei Google.de durch Ihre Money Keywords! Für mehr Informationen oder direkte Bestellungen besuchen Sie: http://www.linkaufbau.nl/en/german-backlink-packages/ Unsere Pakete Silber und Gold beinhalten zusätzliche Linkprofil-Recherche Ihrer Website und vergleichen diese mit den TOP 5 Wettbewerbern, die um Ihr Haupt-Money-Keyword wetteifern. Mit diesem Weg wollen wir Ihnen ein besseres optimiertes Linkprofil verschaffen, mit dem Sie Ihre Mitstreiter übertrumpfen! Kontaktieren Sie uns unter [email protected] oder bestellen Sie direkt auf unserer Verkaufsseite: http://www.linkaufbau.nl/en/german-backlink-packages/ Impressum: Target Vision Media Wouter van Nierop (Unternehmer) Joop Geesinkweg 901 1114 AB Amsterdam Niederlande E-Mail: [email protected] Tel. +31-20-5616036 Handelsregister Amtsgericht Amsterdam HRA: 60512857 USt. Nr.: NL135618010B03 http://www.Linkaufbau.nl/de http://www.simpleseo.nl/en/reviews/