Webinator

Foren-Mitglied
  • Content Count

    33
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Webinator

  • Rank
    Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Welche Modelle hast du denn genau von Sennheiser und Sony und was hast du dafür bezahlt? Ich habe in dem Onlineshop Buylando inzwischen günstige, gebrauchte Beats Kopfhörer gefunden, bei denen ich nur ein Drittel dessen zahle, was man normalerweise für die Kopfhörer auf den Tisch legen muss:]http://www.buylando.com/zubehoer/audio-vis...kopfhoerer.html Link entfernt LG Admin
  2. Gute Texte glänzen mit Mehrwert und guten Inhalten und nicht damit, dass sie nach irgendwelchen Formeln erstellt worden sind.
  3. Würde an deiner Stelle auch versuchen, komplett auf Wordpress umzusatteln, es hat meiner Meinung nach für deinen Anforderungsbereich einige Vorteile gegenüber Joomla. Davon abgesehen denke ich, dass du in dieser Nische ganz gut Fuß fassen kannst, wenn du ordentlich optimierst und würde hier auch nicht die Meinung teilen, dass die Nische zu groß ist.
  4. Hallo zusammen, ich wüsste gerne mal von euch, wie eure Meinung zu den Beats by Dr. Dre Kopfhörern ist? Ich finde die ganz schick und würde mir sowieso mal neue zulegen, aber ich hätte gerne gewusst, wie es mit dem Klang aussieht, denn wenn sie nur schick aussehen können, ist mir der Preis zu hoch. Ansonsten: wisst ihr vielleicht, wo man die günstig kriegen kann? Der Preis für die Beats an sich ist relativ hoch, ohne, dass ich vorher weiß, ob sie mir gefallen.
  5. QUOTE Ich frage mich warum so eine kurze Laufzeit gewählt wurde. Kann man denn die Laufzeit einer Kampagne selbst bestimmen oder ist das von bestimmten Faktoren abhängig? Der Kickstarter Gründer selbst sagte mal, eine kurze Laufzeit kann besser sein, weil man eben so die Langephase zwischen Anfang und Ende umgeht, in der wenig passiert. Nun war wohl klar, dass die erste Kampagne scheitert, aber mit der zweiten Kampagne sieht das schon anders aus und es soll gezielt etwas gegen Jugendarbeitslosigkeit gemacht werden. Selbst wenn da nur 100€ zusammen kämen wäre es etwas gutes, denn das Geld aus den bisherigen EU Rettungsmaßnahmen ist in Bankenrettungen versickert und hat der Bevölkerung wenig gebracht.
  6. Forenlinks kaufen? Nun, das kann schon sein, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass man auch als kleiner Kunde nicht davor zurückschrecken sollte, bei größeren Agenturen anzufragen Fragen kostet ja zunächst einmal nichts.
  7. Würde das vielleicht mal in einem Domain Forum anfragen, wo man sich mit dem Kauf/Verkauf von Domains und Webprojekten besser auskennt. Ansonsten kann man immer nur beipflichten, dass es sehr schwierig ist, sowas abzuschätzen.
  8. Dazu kann ich auch nichts sagen, aber zu viel Werbung ist immer schlecht...
  9. Bei 10 Personen ist es doch nicht allzu schwierig, dies manuell zu machen? Im Zweifel einen Fake Account erstellen und nur diesen 10 Menschen folgen, um alles von ihnen zu sehen.
  10. Das Design ist nicht das uneingeschränkt wichtigste an einer Website, allerdings bin ich der Meinung, dass es einen sehr hohen Stellenwert einnimmt: der Nutzer kommt auf die Seite und gewinnt einen ersten Eindruck, wenn die Seite hässlich ist, seine Erwartungen an die Seite nicht befriedigen kann oder die Bedienung schlecht ist (was ja auch zum Design gehört, meiner Meinung nach), dann wird er die Seite nicht weiter benutzen wollen oder von vornherein negativ beeinflusst sein in Bezug auf die Website. Das können auch noch so tolle Inhalte nicht immer herausreißen. Meiner Meinung nach ist es deshalb wichtig, dass man sich, wenn man keine Ahnung hat, einen professionellen Partner sucht, der sich um ein ordentliches Design kümmert. Ein leistungsstarker Partner für Webdesign ist in meinen Augen Kopfsprünge: www.kopfspruenge.com/leistungen/webdesign.html Das Portfolio dürfte für sich sprechen. Link entfernt LG Admin
  11. Das kann man so nicht sagen, aber in den seltensten Fällen sollte das CMS hierbei der Ausschlag gebende Faktor sein, das liegt wie schon gesagt wurde dann eher an den Kapazitäten des Servers, auch wenn es einige Fälle geben dürfte, wo das CMS genau die zusätzlichen Ressourcen verbraucht, die man gerade bräuchte, um den Zugriffen Herr zu werden. Anbieter wie Cloudflare und Co. können hier tatsächlich viel machen, wenn man bereit ist Geld zu zahlen, ansonsten würde ich mal mit dem Hoster darüber sprechen, wenn der Server nicht in eigener Hand ist.
  12. Schau mal in die Datenbank, ob das dort irgendwo gespeichert wird. Wenn ja, könntest du das mit einem entsprechenden Datenbankbefehl leicht zurücksetzen.
  13. Auch Facebook wird sich weiterentwickelt und es gibt nicht immer nur Wachstum, sondern auch immer mal wieder kleinere Schwankungen bzw. eine Zeit, ab der ein Service seinen Zenit überschritten hat. Ich denke aber nicht, dass Facebook vor dem Aus steht, sondern, dass uns noch einige Überraschungen ins Haus stehen: im Bereich Gaming, vielleicht auch im Bereich Apps, aber auch was die Verzahnung von Facebook mit WhatsApp oder Instagram angeht.
  14. Gerade im Gamebereich halte ich es für sehr schwierig, hier ohne entsprechendes Know-How wirklich etwas zu bewirken, denn die Konkurrenz wird entsprechend stark sein, auch wenn ich ebenfalls der Meinung bin, dass dies vermutlich über den Social Media Bereich zu erreichen sein wird. Eine wichtige Frage (auch danach, ob es im Endeffekt überhaupt was bringt) ist die nach deinem Budget, mit einem zu kleinen Budget hat es oft keinen Sinn, auch wenn die Grenze nach oben hin natürlich offen ist. Du solltest zu allererst klären, wie viel Geld du zur Verfügung hast und auch die Frage danach, was genau du dir von den entsprechenden Maßnahmen konkret erhoffst (auch wenn diese Einschätzungen oftmals unrealistisch sind, gerade von Leuten mit wenig Erfahrung, so helfen sie doch weiter). Ich persönlich denke, dass es in deinem Fall am meisten Sinn macht, die Arbeit jemandem zu überlassen, der darauf spezialisiert ist, also entweder einer Agentur oder einem Freelancer mit Social Media Expertise. Ich habe zum Beispiel gute Erfahrungen mit WebQuantum als Social Media Agentur gemacht.
  15. QUOTE Schon komisch das diese URL in anderen Foren auch immer vorgestellt wird. LR ist ein ziemlich großes Unternehmen, da werden wohl in einigen Foren Fragen dazu gestellt. Ansonsten vielen Dank für eure Antworten, das hat mich wirklich weiter gebracht!