PersoKopie

Foren-Mitglied
  • Content Count

    58
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About PersoKopie

  • Rank
    Mitglied
  1. Konkurrenz belebt das Geschäft, zudem kannst du bei Youtube Red die Videos legal herunterladen.
  2. Du könnenst z.b Posteo nutzen. E-Mail-Konten werden anonym eingerichtet.
  3. Ich finde Trotzdem das man das Positiv bewerten kann das Tool, auch wenn es ähnliche Tools gibt
  4. ja in der Öffentlichkeit wird Marketing leider immer noch so Negativ angesehen, da muss ich dem Beitrag recht geben.
  5. ich finde eure tools echt Intressant, wenn ich es mal testen könnte das Textanalyse-Tool Es wir gerade überarbeitet..
  6. Ich denke das Ayom hier den perfekten Admin hat, und der Umgangston ist super hier, und das ist nicht gang und gebe, wer hier nicht rein will ist selber schuld Hier wird alles richtig gemacht und das merkt man.
  7. Ahrefs.com ist echt übersichtlich gestaltet
  8. Ich finde auch einen richtiger Name sinnvoller. Einprägsam sollte er sein, und nur die wenigsten wissen was hinter solchen Zahlen steckt.
  9. QUOTE (Thispips @ Sa 26.09.2015, 01:39) Zumindest haben hier wohl einige Überstunden gemacht den laut einem Bericht( Quelle ist Gulli.com) GOOGLE SAGT ADBLOCKERN DEN KAMPF AN Doch Google spielte ein neues Update für Chrome auf, welches diese Funktion von Adblockern unterbindet. Wer mit Chrome Videos auf Youtube schaut, der bekommt trotz Adblockern Werbeclips zu sehen. Google geht sogar noch einen Schritt weiter. Wer einen Adblocker in Chrome nutzt, der wird sogar "bestraft". Das System erkennt den Adblocker und spielt dann einen extralangen Werbeclip ab, der sich nicht abbrechen lässt. Mir ist das auch schon aufgefallen, und jetzt nervt es mich um so mehr, ich finde es persönlich nicht OK. Was kommt als Nächstes? Klar, für Blockierte Werbung gibt es kein Geld, und Adblocker sind sowieso nicht gern gesehen.
  10. QUOTE (rem @ Mo 21.09.2015, 23:08) Ich glaube Promolta geht uns allen am Arsch vorbei, weil niemand hier eine Band hat. Dumme Frage: aber warum gehst Du nicht auf ein Musikerboard? Ich denke mal das ist eine klare Aussage
  11. Heutzutage verlangen unternehmen, das du Überstunden machst, daher verlangen doch die meisten "Flexibilität". Heutzutage kannst du nicht mehr nur noch dein geregelten Arbeitszeiten machen, dafür haben viel zu viele Angst, seinen Job zu verlieren, und es wird natürlich ausgenutzt Manche wie Google stellen es halt geschickt an. Und es ist so hast du das Gefühl in einem Unternehmen glücklich zu sein, klar nimmst du noch einen Kundentermin an, klar gehst du auch nach Arbeitsende noch schnell ans Telefon. Ich Persönlich finde es auch nicht schlimm. Guter Service Zahlt sich aus.
  12. QUOTE (Yould1978 @ Fr 18.09.2015, 16:45) Lest euch mal den Beitrag an, den Ich hier gefunden habe. http://www.zdnet.de/88246766/google-verkla...n-verbrauchern/ Ohne das ich jemanden schlecht machen möchte aber die klage wurde in Kalifornien, North Carolina, Washington und Oregon eingereicht. Ich denke das wir in Deutschland besserer Qualität abliefern können, auch wenn es ein größeres unternehmen zu seinen scheint, wer solche mittel einsetzt, und sich erwischen lässt....Tja.
  13. Muss ich dir recht geben, ich finde da auch keine Pöbeleinen. Vielleicht hat florianseo das falsch aufgefasst?
  14. Danke für den Link, so wie du es beschreibst ist es Teils Positiv Teils Negativ dein Fazit. Ich denke das viele gerne dort Ihr Kariere Starten würden. Der Pool und die Kletterwand nur als Beispiel zu nennen, denke ich sind zum Ausgleich gedacht, Wenn sich Mitarbeiter wohl fühlen, bringen sie bessere Ergebnisse, nicht nur bessere sondern gute. Aber trotz allem denke ich, ist es bestimmt Interessant so ein Unternehmen von nahen zu Betrachten.