90er-anime

Foren-Mitglied
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About 90er-anime

  • Rank
    Neues Mitglied
  1. Vielen Dank für das positive Feedback. Ich war zuvor nie großartig auf Social Media kannälen unterwegs...Mit meinem Standard-Login bei Facebook kann ich eine Seite zum Beispiel zu einem Hobby erstellen, in meinem Falle zu 90er-anime.de, was ich auch getan habe. Jedoch kann ich nur unter meinem privaten Namen andere Seiten/Personen/Gruppen teilen oder als gefällt mir markieren und nicht unter der "Fansite" zu 90er-anime.de, die ich erstellt habe. Wie kann ich das am besten umsetzen? Muss ich mich dafür am besten mit der E-Mail Adresse meines Webauftritts neu registrieren oder kann man das auch irgendwie anders umsetzen? Thema SEO: Macht es Sinn auf einer einzelnen Seite mehrere Keywords zu verwenden? Momentan habe ich auf jeder Seite ein Keyword verwendet, dass eine geringen Wettbwerb hat (gem. AdWords) Vielen Dank für eure Hilfe und euer Feedback
  2. Ja das Design ist Responsive und bei 1&1 und google bestätigt. Ich arbeite mit Wordpress und dem Plugin Yoast SEO, dass einem schon mal ziemlich unter die Arme greift: - Mindestanzahl an Worten, Keyword-Dichte - alt-Attribute bei Bildern - Keywords in Überschriften - Sitemaps - etc. Sämtliche Keywords sind bei google Adwords geprüft worden und haben durchweg einen niedrigen Wettbewerb. Hauptkeyword über 90.000 Suchanfragen in DE pro Monat bei einem niedrigen Wettbewerb. Trotz SEO rankt meine Startseite mitunter am schlechtesten im dreistelligen Zahlenbereich unter den Suhergebnissen von google. Kann das einfach daran liegen, dass die Seite erst seit wenigen Wochen online ist (vor zwei Wochen hatte ich noch keine Besucher, nun täglich 20 - 50) oder einfach zu wenig Content auf Startseite ist (rund 400 Worte)? Mir macht dieses Thema als auch der Webauftritt sehr viel Spaß und ich möchte nicht an Lapalien scheitern. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Schöne Grüße
  3. Die meisten, die in den 90er Jahren aufgewachsen sind, haben ihren Helden wie Son-Goku aus Dragonball, Bunny aus Sailor Moon oder Ash aus Pokemon mitgefiebert und mitgelacht. Die Website www.90er-anime.de stellt die beliebtesten Anime Serien aus den 90er Jahren vor und lässt alle wieder Kind sein und sich in die Zeit versetzen, in der alles noch so schön und sorglos war. Darüber hinaus werden auch die Produkte vorgestellt, die diese tollen Serien hervorgebracht haben: - (Real-)Verfilmungen, - Literatur(Bücher, Manga, Art-Books, ...), - plattformübergreifende Spiele (SNES, Wii, Playstation, XBOX, Sega, ...) - und ein starkes Merchandise für Parties, TradingCard-Games und für den Alltag. Die Webpräsenz erhält immer mehr Partner im Bezug auf die 90er Jahre und das Thema Anime aus diesem schönen Jahrzehnt und führt stetig Interviews mit Websiten, die dasselbe Interesse teilen. Diese Interviews werden sowohl auf www.90er-anime.de als auch auf der Partner-Website und/oder auf dessen Social-Media kannälen geteilt. Über Feedback und Verbesserungsvorschläge in Bezug auf Design, SEO, Benutzbarkeit, Technik wäre ich euch sehr dankbar. Mit freundlichen Grüßen Andreas Kuhn Website: www.90er-anime.de E-Mail: [email protected]