sdo

Foren-Mitglied
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About sdo

  • Rank
    Mitglied
  1. Schade, dass es so etwas in Deutschland nicht gibt. Hier muss man quasi um jeden Besucher kämpfen. Herzliche Grüße, sdo
  2. Das Tool scheint extrem nützlich zu sein, vielen Dank für die Vorstellung! Heute habe ich Zeit und werde einen Blick drauf werfen. Herzliche Grüße, sdo
  3. Ich konzentriere mich auch eher auf Dofollow. Nofollow nehme ich mit, wenn es echt einfach ist. Herzliche Grüße, sdo
  4. Also Videos laufen, glaube ich zumindest, in meinem Bereich auch gut. Der Zeitaufwand ist gering, es ist intereesant, eigentlich ein prima Kanal. Wie dreht man überhaupt ein Video, dass der Bildschirm gezeigt wird und die Stimme aufgenommen wird? Kein Plan, habe so etwas noch nie gemacht.
  5. Jepp, stimmt halt so auch wieder nicht In meinem Bereich bezahlt man beispielsweise um die 17 Tausend für die richtig harten Keywords. Ich mache das als Hobby, so dass mir Investitionen nicht in den Sinn kommen. Bei mir kommt über die Social Media nichts 'rum. Social Media halte ich in vielen Bereichen für überbewertet. Im Bereich Börse gibt es gute Communities. Nur ist es schwer da Leute abzuwerben.
  6. QUOTE (Toni maroni @ Di 14.12.2010, 20:53) versucht mal diese seite www.majesticseo.com Ich schwöre auf Ahrefs.com Man muss sich zwar registrieren, ist aber kostenlos. Fresh-Backlinkübersicht-Historie für 60 Tage und viele weitere Tools. Das ist das beste, was ich als kostenloses Tool kenne. Ansonsten seo-backlink-tools googeln. Oder backlinktest. Nutze ich aber kaum.
  7. QUOTE (AlexP @ Sa 10.10.2015, 18:20) Wieviele Webseiten hast Du denn? Ich stelle mir das etwas stressig vor, für jede Webseite einen eigenen Account zu haben. Zumal das dann mit der gleichen Piwik Installation keinen Sinn mehr macht?! Ich teile meine Partneraccounts auf Server auf. Pro Server ca. 30 Seiten und die nutzen dann die gleichen IDs. Hallo Alex, Piwik ist in 3 Minuten installiert. An zusätzlicher Arbeit hast du, wenn du Piwik neben GA betreibst, eigentlich nur das Log-in. Von daher ist das eigentlich vernachlässigbar. Ich rede jetzt von einer Seite. Kann natürlich etwas anderes sein, wenn du als Webmaster 10 Seiten betreibst und man echt in Zeitnot ist. Liebe Grüße, alles Gute, Slavisa
  8. QUOTE (TOMCT @ Sa 10.10.2015, 14:27) Vielen Dank sdo für deinen Tipp. Für mich ist Drupal auch zu kompliziert. Mit WP habe ich die meisten kleinen Projekte aufgebaut. Jedoch bin ich auf der Suche nach etwas Neuem. Hallo TOMCT, schaue es Dir unbedingt an, ist echt gut und von der Bedienbarkeit her kein Vergleich zu Drupal Meine Seite ist damit zusammengebastelt, ich finde es super. Der einzige Nachteil ist wie gesagt der Kostenpunkt für Pluggins, beispielsweise 50$ für ein Forum-Modul. Ist halt echt happig, wenn man die Seite als Hobby betreibt.
  9. Ja, Google ist am besten, also organischer Traffic, nur ist es verdammt schwer auf der ersten Google-Seite zu landen Traffic muss man sich eigentlich, wenn man die Seite als Hobby betreibt, 2-3 Jahre aufbauen, am besten über eine Community. Mit Youtube habe ich keine Erfahrungen, habe aber nur Gutes gehört.
  10. Hallo, ich bin nach Drupal und WP bei Concrete5 gelandet. Ich finde, es hat viele Vorteile, wie leichte Bedienbarkeit, gutes SEO, zudem sind die Webseiten schneller als WP. Schaue es Dir einmal an, ist auf jeden Fall einen Blick wert. Nachteile: Die Community ist nicht so groß wie bei WP, Plugins kosten teilweise etwas mehr Geld. Aber ich kann damit leben, ich brauche nicht so viele. Liebe Grüße, sdo
  11. Hallo liebe Community, ich betreibe eine non-kommerzielle Seite, so eine Art kleines Börsenportal plus Blog. Ich erhoffe mir hier gute Anregungen, regen Austausch und Freundlichkeit Viel Spaß, alles Gute, sdo
  12. QUOTE (Saphira @ Sa 10.10.2015, 12:05) Das ist bei mir auch unterschiedlich und das hängt von den Produkten und Zielgruppe ab. So schreibe ich auch einige Blogartikel und dabei ist Traffic auch unterschiedlich. Aber auch Beiträge in Foren stelle ich ein und hier kommen auch die Besucher auf meine Projekte. Hallo Saphira, ehrlich gesagt erfahre ich aus den Foren so gut wie keinen Traffic. Vielleicht liegt es auch an den Foren, in denen ich poste. Hoffentlich ändert sich das hier Liebe Grüße, sdo
  13. Ich nutze beides. Piwik finde ich ein wenig genauer als Google Analytics. GA mag ich irgendwie nicht, weil ich finde, dass Google so langsam zu viel Macht über das Webgeschehen bekommt. Vermutlich werde ich GA runterschmeissen, 'mal sehen. Kennt ihr brauchbare Alternativen zu den beiden?
  14. Bei mir kommt der Traffic sowohl organisch als auch über den Blog. Bloggen ist komisch, manchmal kommen 600 Leute pro Blogeintrag, manchmal 50. Hat man eben nicht in der Hand. Gerade die interessanten Artikel gehen unter, vielleicht wiel sie zu kompliziert sind.