Moritz

Foren-Mitglied
  • Content Count

    29
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About Moritz

  • Rank
    Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi Johannes! Coole Seite - danke für den Hinweis! Da man oft nicht weiß, welche Bilder man nun verwenden darf und welche nicht oder wo man was verweisen muss, habe ich mir um die hundert Bilderplattformen angeschaut. Dabei hab ich 20 Bilderseiten gefunden, bei denen du die Fotos für jeden Verwendungszweck downloaden kannst und das ohne Linkpflicht ohne Nennung des Autors für kommerzielle und private Zwecke für jede Medienart (Blogbeiträge, Social Media Accounts, Zeitschriften, Autobeklebungen,...) Einfach downloaden und einsetzen. Die einzigen Sachen, die nicht erlaubt sind, ist das Weiterverkaufen der kostenlosen Fotos und das Kopieren der Fotoplattform (eh klar ;)). Bei vielen, vielen anderen Plattformen gibt's spezielle Anforderungen (Nennung des Autors, keine kommerzielle Verwendung,...). Und für alle, die schnell ein passendes, professionelles Fotos brauchen, gibt's ein kostenloses Suchtool auf meiner Seite. Check it out: https://www.blogaufbau.de/kostenlose-lizenzfreie-bilder/ LG Moritz
  2. Hi Leute, ich hab mir für persönliche Zwecke selber ein kleines Keyword Tool programmiert. Es zeigt die alten (genauen) Daten vom Google Keyword Planner an. Für den ein oder anderen hier sicherlich nützlich, wenn man auf die schnelle mal kurz ein Keyword checken will: http://derdigitaleunternehmer.de/karma-keyword-tool/ LG, Moritz
  3. @800XE Sorry, hab auch nicht ganz verstanden, was du damit sagen wolltest?!
  4. @800XE Sorry, hab auch nicht ganz verstanden, was du damit sagen wolltest?!
  5. - Total unübersichtliche Navigation. Gar nicht gut. - Url Struktur auch nicht besonders gut, viel zu kompliziert. - Logo nicht klickbar - auch nicht gut. Gibt einige Sachen, die du hier verbessern kannst. Kannst ja mal auf meiner Seite vorbeischauen ( derdigitaleunternehmer.de/seo-ranking-verbessern/ ) da gibt's ne Checkliste und ein kostenloses SEO Quick-Check-Tool mit dem du deine Seite durchchecken lassen kannst. Hoffe das hilft. LG, Moritz
  6. Sorry, schon wieder Doppelpost. Scheint als wäre hier mit der Foren Software irgendwas nicht ganz in Ordnung...
  7. Google schreibt sogar in ihrem eigenen Manifesto, dass sie einfache, schlichte Seiten bauen wollen die intuitiv für den Nutzer sind. Genau so würde ich auch heute vorgehen, wenn ich eine neue Seite starte: Einfach, schlicht, funktional:
  8. ... sorry, doppelposting @Flavio Pinton: Wenn's dich interessiert, lies dir mal meine Story durch wie ich mir im Internet ein Online Business aufgebaut habe, aus meinem Hobby (und heute recht gut davon leben kann): http://derdigitaleunternehmer.de/mein-weg-zum-hoch-profitablen-online-business/
  9. hey. ich war gerade auch in costa rica beim envision festival, war richtig geil. lebst du dort? und was machst du da? dann vllt. bis zum nächsten envision lg, moritz
  10. Bisschen mehr Text würde der Seite nicht schaden. Worum geht's genau? Warum seid ihr so viel besser als der Rest? Warum soll ich mich bei euch anmelden? Was ist euer USP??
  11. Mein Vorschlag: Nimm Wordpress und das Thesis Theme. Da kannst du alle Einheiten hin und her schieben, wie du sie brauchst ohne viel HTML/CSS Kenntnisse!
  12. QUOTE (isaac green @ Do 7.01.2016, 18:39)Gibt es besonders gute Möglichkeiten um Backlinks zu generieren? Was ist eurer Meinung nach essentiell um erfolgreich SEO zu betreiben? Euer wertvollster Rat? Mein wertvollster Rat: Lies dir meine zwei neusten Artikel zum Thema SEO durch... Da stecken alle meine Erfahrungswerte der letzten 7 Jahre drin die mir auch heute noch helfen, für extrem umkämpfte Keywords (bsp.: "schnell abnehmen" - Platz 2) Platz #1-3 zu ranken. Ich verlinke die Artikel hier nicht explizit, sonst werden sie nur wieder gelöscht... Du kannst mich aber googeln (der digitale unternehmer) oder auf mein Profil klicken, dort müsstest du die Url auch sehen können... Hau rein und viel Erfolg. Moritz
  13. QUOTE (webfreund @ Di 8.12.2015, 10:24)Es gibt schon welche, die dadurch gutes Geld gemacht haben. Jedoch die sind in der Minderheit. Diesem Projekt kann ich auch nichts abgewinnen und weiß, überhaupt nicht warum ich mich dort eintragen soll. Aber die Seite ist ja erst im Aufbau und vielleicht kommen noch einige Überraschungen. Vielleicht gefällt dir dann ja mein neuer Beitrag?! 101 SEO-Tipps für 2016 und darüber hinaus: http://derdigitaleunternehmer.de/seo-tipps/ Cheers und gutes Neues euch allen!
  14. Wenn du ein bisschen Ahnung von Technik hast kannst du auch Wordpress + WooCommerce nehmen. Hab damit gute Erfahrungen gemacht. Ansonsten würde ich auch eher zu einer bereits bestehenden gehosteten Lösung raten.