Hamd-IT

Foren-Mitglied
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Hamd-IT

  • Rank
    Neues Mitglied
  1. Das macht Google doch mit Bildern auch schon lange. "Verteidige dein Bild" hieß damals eine Aktion, die natürlich keinen Erfolg hatte. Ich halte es auch für Diebstahl. Aber den Richter will ich sehen, der Google in die Knie zwingt.
  2. Ich persönlich finde, dass die Wordpress-site das größte Potenzial hat. Vielleicht einfach mal ein paar andere Themes installieren und ausprobieren. Bei http://www.sammelnsiesichreich.de/ fällt als erstes auf, dass die ganze Seite rechts ist. Auf meinem Bildschirm ist daher die linke Seite komplett weiß. Das geht natürlich nicht. Wenn das in den letzten Tagen schon gewesen wäre, hätte es sicher jemand angemerkt. Oder alle anderen haben kleine Bildschirme. Siehste, mit Wordpress würde so etwas nicht mal im Standard-Theme passieren.
  3. Jetzt lese ich hier unter den FAQs: http://www.seo-portal.de/forum/faq/was-ist-ein-domain-porfolio-284/ Was haltet ihr davon? Woanders liest man: Und vorallem: Mehrere hundert Domains??? Der Name ist ohnehin der Name der GmbH. Somit ist er doch auch automatisch rechtlich geschützt, oder?
  4. Guten Tag, Ich stehe vor der Wahl zu meiner domain "domain.com" noch alle möglichen nationalen Endungen als Aliase zu kaufen. Dazu muss man wissen, dass "domain.com" einen Shop hat, der in viele europäische Länder verschickt und sich natürlich die Märkte dort nicht entgehen lassen will. Die Frage, die ich mir stelle ist: Werde ich den französischen Markt nicht auch mit einer .com domain erreichen können? Wird es mit einer .fr domain irgendwie leichter? Muss ich mit Einbußungen in Frankreich rechnen, wenn ich auf die .fr domain verzichte? Gleiche Frage stellt sich bei .be, .dk, .ch, .at, .nl .de behalte ich zwar sowieso, aber ich glaube auch nicht, dass die Deutschen ein Problem mit .com hätten oder, dass der deutsche Markt mir wegfallen würde, wenn ich kein .de hätte. Immerhin zahlt man für 10 domains auch eine ganze Menge jedes Jahr.