Harald22

Foren-Mitglied
  • Content Count

    112
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Harald22

  • Rank
    Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Magento wird mir immer wieder von allen Seiten empfohlen. Das muss relativ leicht aufzusetzen zu sein, der Support scheint gut und die Kosten sind auch in einem normalen Rahmen.
  2. Wir rechnen bei uns immer mit 50€ / Bild. Da sind Anschaffungskosten plus Bearbeitungskosten inkludiert. Kann mir auch nicht vorstellen, dass wenn man qualitativ was hochwertiges haben möchte, man unter diese Kosten rutschen kann?
  3. Darf ich fragen, warum du die Artikel nicht für eine eigene Plattform nutzen willst? Wenn du so viel Content hast, könntest du doch eine Seite starten, die von Anfang an durchstartet
  4. Richtig - wenn dein Hauptkeyword wichtig ist, dann zeig es auch dadurch, dass du es im 1. Abschnitt gleich verwendest. So vermittelst du ja auch sehr gut die Wertigkeit.
  5. Haben wir jetzt schon raus gefunden, was für Kosten genau entstehen? Würde mich für die Planung auch mal interessieren...
  6. Harald22

    Netflix

    Absolut! Netflix hat ein extrem eingeschränktes Programm, wegen den Gesetzen hierzulande. Also freu dich lieber darauf, dass du im Ausland ein breiteres Programm zur Verfügung hast.
  7. Generell ja, ich glaube worum es eigentlich ging, dass beispielsweise die Geheimdienste an die Daten kommen, egal in welchem Land sie liegen
  8. Generell kann man doch glaube ich mit den Besucherzahlen eine ganz gute Aussage treffen? Je mehr, desto größer die Reichweite, desto besser die... Das kann man jetzt ziemlich weit führen
  9. Google Shopping ist auf jeden Fall ein sehr mächtiges Tool. Wie meine Vorredner aber gesagt haben: hier herrscht ein mächtiger Preiskampf, der sicher nicht viele Gewinner zurücklassen wird
  10. Jira ist wirklich ein sehr gutes Tool, damit man die Übersicht über die verschiedenen Projekte behält. Allerdings ist Salesforce hier mindestens gleichwertig, wenn nicht sogar besser.
  11. Ist halt die Frage wie man das angeht. FAQ mit einem Frage Antwortspiel oder ob man es in einen Fließtext einfließen lässt. Danach richtet sich sicher auch, wie viele der Fragen man abbilden kann.
  12. Für die Suche allgemein ist Google natürlich unschlagbar. Facebook ist natürlich für den Zeitvertreib eine schöne Sache
  13. Pflichte da Rob bei. Wenn ein Autor dein Thema beispielsweise vernünftig ergänzt, durch einen eigenen Artikel, dann solltest du ihn auch dafür "belohnen". Andersrum wünschst du dir das ja sicherlich genauso.
  14. Harald22

    Xing

    Ja gut, normalerweise ist es ja auch nicht so, dass du einen Kunden gewinnst und er dann sein Leben lang Stammkunde bei dir ist. Die Zeiten sind meiner Meinung nach vorbei, da wirst du schon ein bisschen Fleiß reinstecken müssen
  15. Ok, ich bin etwas beruhigt, dass nicht nur bei mir die Buttons scheinbar nicht den gewünschten Effekt erzielen. Kennt ihr Seiten, die bewusst darauf verzichten?