Mella

Foren-Mitglied
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Mella last won the day on January 13 2017

Mella had the most liked content!

Community Reputation

2 Neutral

About Mella

  • Rank
    Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Deine Seite ist wahnsinnig lang und man muss lange scrollen für die interessanten Infos. Biete doch ein Menü oder eine Inhaltsangabe an. Ich habe recht schnell die Lust verloren weiter zu lesen. Überlege Dir folgendes: ein junges Pärchen (sie vielleicht schwanger aber mit Kinderwunsch) möchten eine Immobilie kaufen. Sie haben noch keinerlei Ahnung. Er will in die Stadt - Thema Schule und Arbeit, sie will lieber aufs Land - Thema Garten. Wie finanzieren? Welche Möglichkeiten haben sie? Worauf bei einer Immobilie achten? Was ist, wenn sich das Leben wandelt und ein Gehalt fällt weg? Absicherungsmöglichkeiten, Grundkapital und und und. Genau die Gleichen Fragen bei den anderen Zielgruppen überlegen und dann hier vernünftigen Content anbieten. Ich weiß nicht, ob er schon vorhanden ist - aber er muss leicht zu finden sein. Dann bleibt der Kunde auch bei Dir auf der Seite Meine persönliche Meinung Gruß Mella
  2. Schade, dann liegt es bei fast allen wohl am Zeitfaktor, oder? Mit WP hatte ich bisher nie Probleme, aber Joomla schafft mich
  3. Was ist denn bei Dir rausgekommen? Anja Bergler? Es ist halt auch sehr zeitaufwendig. Momentan überlegen wir ein zweites Mammutprojekt "zu retten". Besteht schon lange, lief über Joomla. Haben wir nun auf Wordpress umgestellt, da es mit den aktuellen PHP-Versionen ständig Ärger gab und wir nicht sooo fit sind, wie wir das retten könnten. Dann lieber Wordpress. Das Projekt hat Besucher und Interaktionen. Man könnte mit Zeit viel mehr daraus machen. Monetarisierung schwierig aber nicht unmöglich. Mal schauen - ob und wie sich was tut.
  4. Wir sind auch noch voll in der Aufbauphase. Es ist bei uns unerwartet umfangreich geworden, so dass ich kaum mit dem Schreiben vorankomme. Vorteil und zugleich Nachteil: Wir können (und müssen) alles selbst machen. Texte, Tests, Bilder, Videos. Dadurch haben wir beschlossen, dass wir nach einem Jahr schauen, wie das Projekt läuft und bis dahin fleißig dran arbeiten. Und.... ich lass die Hosen runter: unser Projekt ist: *Trommelwirbel* www.kampenwand-wendelstein.de Noch total am Anfang mit den Inhalten - aber es wird - so nach und nach. Daher noch kein Fazit. Und auch Besucher-Aufbau dauert noch an.....
  5. melde Dich bei mir über Facebook, dann schicke ich Dir den Link nochmal, wenn es nicht geht Gruß Mella https://www.facebook.com/mella.001
  6. Hallo, Die Erklärseite habe ich schon gefunden und ich lese sie auch, weil ich ein neugieriger Mensch bin. Kenne aber Leute, die dann eher gehen, als nachzulesen, daher meine Idee mit dem Bloguntertitel. Auch wenn für Dich Europa nicht interessant ist, sollte aber trotzdem Europa in den Reisezielen bei den Monaten mit auftauchen, vor allem wenn es ein allgemeiner Beitrag ist und nicht Deine persönliche Empfehlung. Mella
  7. Hallo, da hast Du sehr viel zusammengetragen. Ist aber auch das Problem: viele Infos auf einmal, ich hätte es ggfs. in mehrere Artikel aufgeteilt und als Serie ausgebaut oder als Bereich. Der Beitrag ist sehr lang und erschlägt fast mit den vielen Infos. Eine Frage hat sich mir gestellt: warum nicht in Europa Flashpacking? Wo unterscheidet sich Flashpacking von normalen Individual-Urlauber? Bitte stelle doch eine Kurze Info (Bloguntertitel) zur Verfügung was Flashpacking ist (für unwissende wie mich), denn wenn ich per Suchmaschine auf die Unterseite komme, fehlt die Info. Das nur ganz kurz als erster Eindruck LG Mella
  8. Ich arbeite mit Mindmap. Zuerst habe ich eine Keywordliste angelegt. Alles was mir eingefallen ist, Kunterbunt durcheinander. Dann habe ich diese Bereiche nach Themensortiert. Also z.B. alles was mit Laufschuhe zu tun hat, oder mit Laufbänder. Dann habe ich in diese Blöcke die ganzen Keywords eingefügt. Ein paar mal drüber schlafen und in Gedanken überlegen, was würdest Du auf so einer Seite erwarten, wenn Du als interessierter (angehender) Läufer darauf stösst. Was vermisst Du auf anderen Seiten? So hat sich bei uns nach und nach eine Struktur entwickelt. Auch hat mich die Silostruktur inspiriert, die wir im Groben und Ganzen so umsetzen werden. Hier ist vor allem der erste Teil für mich interessant gewesen. http://www.dreimarkfuffzig.de/anleitungen-und-tipps/hub-pages-in-wordpress-so-funktioniert-deine-silostruktur-auch-auf-url-ebene/
  9. in Blogs muss die Funktion unbedingt drin bleiben. Aber bei Infoseiten? Negativ meine ich, dass Du manche (zu kritische) Kommentare nicht löschen kannst aber sie schaden eben auch, vor allem wenn nur ein Kommentar und Dein Statement unter dem Artikel stehen.
  10. Bei Wordpress gibt es ja die Kommentarfunktion. Ich sehe Nischenseiten, in denen die Kommentare abgeschaltet sind und ich sehe Nischenseiten, die die Kommentarfunktion offen haben. Diese wird teils recht unterschiedlich genutzt. Manchmal sieht man hier weitere Anregungen und Tipps, aber auch Fragen. Teilweise übernimmt der Bereich auch eine Bewertungsfunktion. Dies ist aber manchmal suboptimal Ich sehe es zwiegespalten, denn die offenen Kommentare können auch nach hinten losgehen. Ist es sinnvoll diese offen zu lassen, oder besser Kommentare und Interaktion auf Facebook auszulagern? Auch nimmt es Einfluss auf den Schreibstil, finde ich. Wie seht Ihr das? Tipps? Ach ja, bei meinem Projekt wird es keinen Blogbereich geben, aber wir werden unsere Texte als persönliche Erfahrung verfassen.
  11. komisch - ich kann Deine Überlegungen absolut nachvollziehen. Mit dem test in der Domain hätte ich auch meine Probleme, da diese wirklich in Verruf geraten sind. Vielleicht doch eine andere Domain wählen bevor es zu spät ist? Bei uns taucht auch immer wieder Konkurrenz auf, doch ich schaue mir die Seiten genau an und überlege, was ich besser machen kann. Wir haben uns selbst eh schon einen Zeitrahmen von etwa einem Jahr gesetzt, da wir viele Texte erst im Laufe des nächsten Jahres erstellen können, von den Fotos ganz zu schweigen - die machen mir auch noch Kopfzerbrechen Wird schon Mella
  12. @sexygo - habe aber keine Kampagne laufen, nutze nur das Keyword tool. @Johannes - schaue ich mir gerne mal an. Danke