Leila Randt

Foren-Mitglied
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Leila Randt

  1. Kennt ihr diese Sing Apps? Gerade in den jungen Generationen sind die total beliebt. Dort hat man einen Song und man bewegt dann die Lippen dazu und macht etwas witziges.
  2. ich weiß nicht genau, ob es direkt eine Agentur für so etwas gibt, aber sonst gibt es virtuelle persönliche Assistenten wie bei http://strandschicht.de/ . Die haben ja immer verschiedene Leute mit unterschiedlichen Qualifikationen. Du wirst dann zu der passenden vermittelt.
  3. Hootsuite werde ich mir auch mal anschauen
  4. Zum Thema arbeiten zu Hause: dazu gehört schon einiges an Disziplin. Aber sind wir mal ehrlich: im Büro verbringt man auch einiges an Zeit am Handy oder versucht sich ab zu lenken. Wenn man dann zu Hause ist, kann man wenigstens Dinge tun, die man wirklich will.
  5. Die Seite gefällt mir auch nicht. Vor allem die Farben.
  6. Geht nicht auch einfach Google Images? Man kann oben einstellen, dass die Bilder lizenzfrei sein sollen und zu Wiederverwendung gekennzeichnet sind.
  7. Ich habe immer das Gefühl, dass man selber so etwas machen muss, um mit zu halten. Wenn all meine Konkurrenten das tuen, muss ich es auch machen. Vielleicht wird es in Zukunft so sein, dass ehrliches Marketing siegt, weil die Leute das langsam durchschauen. LG
  8. Hast du gute Erfahrungen mit dem auslagern gemacht? Ich habe vor einiger Zeit mal mit Fiverr gearbeitet und derzeit habe ich eine Assistenz bei Strandschicht.de mit der ich sehr zufrieden bin. Das mit den Fachidioten ist tatsächlich so. Für jeden Bereich gibt es irgendjemanden der darauf spezialisiert ist. Deshalb bin ich immer dafür Aufgaben ab zu geben und nicht selber extrem viel Zeit zu investiert. Somit kann man sich auf die wichtigen Sachen konzentrieren. Und vor allem auf die Sachen, wo man selber gut ist. LG
  9. Welche Tools benutzt ihr für die Erstellung einer Landing Page?
  10. Initiativbewerbungen sind meiner Meinung nach sinnvoll, wenn sie sehr kreativ sind. Man sollte da eher etwas "wagen". Das Problem dabei ist, dass man viele viele rausschicken muss, damit es erfolgreich ist.
  11. Hey Rob, ich gebe solche Arbeit immer gerne ab, da es Leute gibt, die für solch eine Arbeit kaum Zeit benötigen, weil es "Ihr" Gebiet ist. Fiverr ist dazu sehr gut, jedoch fehlt mir da etwas Betreuung. Wenn du eher eine Assistenz suchst, dann kann ich dir Strandschicht.de empfehlen. Die vermitteln dir eine Assistenz für deine Aufgaben. Das gute daran ist, dass du den persönlichen, wenn du willst auch langfristigen, Kontakt hast. Und vor allem auf Deutsch