arnego2

Fleißiger Fan
  • Content Count

    1329
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    66

arnego2 last won the day on November 21

arnego2 had the most liked content!

Community Reputation

114 Excellent

3 Followers

About arnego2

  • Rank
    Forum Fan

Recent Profile Visitors

2492 profile views
  1. Matomo hilft gern weiter man muss nur auf Englisch suchen und dabei DDG benutzen DuckDuckGo https://matomo.org/faq/general/faq_157/
  2. Geld anlegen war nie easy peasy und je nach Veranlagung und Menge kommen Immobilien zur Auswahl. Wenn weniger das Aktien zum Beispiel. Wenn im Webbereich kaufe dir Webseiten die Geld produzieren und vernachlässigt worden. Dann bist du dein eigener Herr über Glück oder Unglück. Was hast du den bei Fiverr gesucht? Wer da nach dem Kriterium billig geht macht oft die gleichen Erfahrungen. Bei Fiverr und anderen Portalen lohnt es sich auszuprobieren und wenn es geht mit Domainen die man zum testen hat. Habe Kunden bei die das Pech hatten das ihre Marketing Gesellschaft ohne zu prüfen sich bei Fiverr bedient hat. Dementsprechend sah ihre Seite aus, speziell die Texte waren lustig, was aber im Verkauf nicht gerade behilflich ist.
  3. Willkommen Wie weißt du eigentlich das viele Besucher auf der falschen Seite landen?
  4. Willkommen bei uns bitte halte dich an die Regeln. Unter 25 Beiträgen werden üblicherweise die Beiträge gelöscht und der User verbannt.
  5. Auf > Empfehlung von > @Matthes nutze ich und ein paar Kunden Piwik, jetzt bekannt unter dem Namen Matomo.
  6. Willkommen, nun es fehlt die Begründung warum SEO nicht nötig ist. Schon merkwürdig wie ungern Behauptungen begründet werden in 2018 bis 2019. Es gibt Untersuchungen die Behaupten das schreiben den Intellekt vertieft. Kam dieses Jahr raus glaube ich. Child Cognituve behavior ist zwar kein Beleg allerdings regt es zum denken an: Quelle
  7. Es ist dir vielleicht nicht bekannt das man zitiert um eine Antwort zu bekommen, nicht antworten wäre unhöfflich. Aber keine Angst ich werde deine Beiträge ignorieren zumindest solange wie du dich an die Regeln hältst.
  8. Das klingt alles sehr schön nur gerade Punkt 5 hat die Schwachstelle des unbekannten der sich zum Marktführer hochschwingt. Wie deine von dir auserkorene Zielgruppe von deinen Lösungen etwas mitbekommt ist immer noch ungelöst. Du kannst ein Vermögen ausgeben und per Adsense da landen wo deine Zielgruppe sich aufhält. Deine Ads können nicht fruchten da sie zur falschen zeit ausgeliefert werden, sie treffen nicht den Ton der Zielgruppe da es keinen gemeinsamen Tenor gibt. Alles Kontrapunkte. Auch der Dialog mit meiner Zielgruppe fasst in die gleiche Kerbe.
  9. na dann geh mal durch deine Beiträge denn die Konstruktive Kritik ist nur in diesem Faden zu finden. Danke für das Profilbild update, jetzt fehlen nur noch die Artikel die deine Kompetenz verstärken. Zur sogenannten harten Vorgehensweise des Stammteams hier: Was ist dir und anderen lieber? Ohne zu überprüfen oder auch nur einen Anhaltspunkt in Sachen Kompetenz zu haben unter denen Beiträgen ein Endorsement zu schreiben? Die Große Masse der Einmal Poster liebt die One-liner Posts a la ich kann dir helfen schick mir eine PM.
  10. Die Frage ist aber wie deine Tipps angenommen werden. Bei deiner Aktivität hier würde ich nicht danach fragen. 3 Beiträge, meist ein Satz, kein Profilbild also einfach schreiben ohne Mühe. Wenn ich jetzt weiterschreibe solltest du wissen worauf ich hinaus will. Ist es denn so mühsam ein Profilbild zu nutzen und Beiträge zu schreiben die nach Kompetenz riechen? Gerade wenn man kompetent ist sollte das doch das geringste Problem sein? Schreib uns mal ein allgemein gehaltenes 1 - 10 Schritte ins Affiliate Marketing so hätten wir alle was davon, die Leser, ich, der Staff, du da dein Profil an Wert gewinnt. Win win Situation.
  11. Ja das ist nicht schlecht, dabei ist die Thematik der Links allerdings wichtiger als das Content das vorher auf der Seite war wenn du mehr aus der Linkerei raushaben willst.
  12. Sich es zu überlegen erfordert Studium des Marketings oder zumindest die Kenntnis des selben, das geht den meisten leider völlig ab. Es geht meist wie @SEOHeld beschrieben hat, erst einmal die Seite veröffentlichen dann sehen wir weiter. Die Suchmaschinen stempeln dich allerdings erst einmal ab und dann aus der Sparte uninteressant rauszukommen erfordert Anstrengung die man sich vorher erspart hat. Alles nur grob beschrieben.
  13. Jupp das siehst du richtig, es gibt eine Reihe an Plattformen in denen Kunden Freelancer suchen. Auch da gibt es eine Grauzone, es kann dir passieren das du die Arbeit machst und nicht bezahlt wirst. Es gibt allerdings eine Menge an Leuten die alle um Kunden kämpfen, teils mit unlautern Mitteln.
  14. Auch wenn es nicht um Haus und Hof geht und man mich um 25€ bescheißen will bleibt Beschiss Beschiss. Les mal hier ein Wenig damit du nicht in Schlechte Nachbarschaft gerätst: https://www.practicalecommerce.com/How-to-Detect-Online-Fraud Oder ausbuchstabiert: Unusually large orders – whether by number of items or dollar amount of the item(s) being purchased Rush orders where fraudsters have the element of time to their advantage. Unusual use of international shipping addresses or international cards. A sequence of several small transactions occurring over a short time period made with the same or similar card numbers. Several transactions made with the same card or account number but with separate shipping addresses or vice versa (several transactions made with many different card numbers but with the same shipping address). Several orders place with different card numbers but from the same IP address (another signal for fraud is several failed transactions as fraudsters may be attempting many different card numbers until they find one that succeeds). A transaction is attempted from an IP address in a high-risk country (Russia, Malaysia, and Ghana) or an IP address whose location does not match either the billing or shipping address. A cloaked IP address is also an indicator of fraud. Use of “spammy” or fake information to place an order, such as obviously fake phone numbers or email addresses (e.g. 555-444-3333 or [email protected]). Inconsistencies of customer information across a number of purchases. Any mismatch between billing names, entered phone number, or email addresses should be a red flag. Merchants may see the same email address used for multiple purchases but different phone numbers or names provided in each instance. Any transaction that attempts to overcharge the card for more than the transaction amount and then pay out a third party by a different payment type (cash, money order, check, etc.) is likely fraud. Quelle Sicher es passt nicht ganz da online fraud meist gegen Online Shops geht, allerdings nehmen viele Menschen, darunter auch ich die Sachen etwas ernster.
  15. Würdest du bei einem solchen Angebot von einem Neuling, ohne Profil, ohne nennenswerte Beiträge die Rückschlüße zulassen etwas kaufen/annehmen? Dazu noch eine freemail Adresse.