arnego2

Fleißiger Fan
  • Content Count

    1279
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    61

Everything posted by arnego2

  1. Stell dir mal vor es wäre andersrum, du suchst Hilfe und ein Erstposter bietet seine Hilfe, ohne Profilbild, würdest du zuschlagen?
  2. Ja da ist was dran. ich kann dich nur warnen denn Da hast du null Gewissheit das die nicht x mal Kopiert wurden.
  3. Welcome Any luck so far? How high can you go?
  4. Letzer Login April 15, 2016 ziemlich unwahrscheinlich, habe zwar einige angeschrieben aber alle haben nicht reagiert, schade.
  5. Nun manchmal hakt Google gewaltig. Mit 2 Seiten im Index kannst du ja eh kaum ranken. Ein paar Fragen dazu: War die Seite vorher online und hat noch alten Content im Index? Hat die Domain Vorgeschichte? Gegenmaßnahmen zu langsamer Indexierung ist die Sitemap und oder die manuelle Eingabe sowie mehr Content nachschieben. Kundin von mir wurde vom desindex Bug getroffen. Erstens hat es irre lange gedauert bis 80 im Index waren und nach dem Bug waren nur noch knappe 10 drin. Jetzt hat sie wieder 80% der Seite im Index, knapp ein Jahr nach Fertigstellung. Dazu mussten wir ca 25 Seiten an Mehr Content dazustellen. Kannst mir ja mal die Domain zukommen lassen.
  6. Definitiv hat Google das Thema Autorität für sich entdeckt, oder setzt verstärkt auf Autorität. Ohne URL, Keywords und Sucheinstellungen zu kennen ist es schwer mal zu sehen was eventuell fehlen könnte. Kunde Schweiz und du suchst über Google.ch? Ist z.B. der Google Eintrag bestätigt worden? Google schickt gern Postkarten so scheint es zumindest.
  7. Fähig muss er schon sein um an die Email heranzukommen. ich werde es nie begreifen warum Fairrank es zulässt das man ohne sich zu registrieren posten darf. Twitter und Webseiten Alter kommt zumindest hin. Ob es nun SFDGaming war die den Post sponsern ist eine andere Frage.
  8. Was mir ein wenig fehlt ist die Einschätzung eines Kunden. Es gibt Zweifellos Affiliate Seiten die gut laufen. Zumindest die Amazon Zuarbeiter sind aber zur Zeit mit der Tatsache konfrontiert das direkt und indirekt Affiliate Profile gibt die bei sekundären Bestellung nur noch wenige % Zahlen. Damit schwindet ein Vorteil gegen eBay Affilate. eBay muss nur dazulernen und Api zur Verfügung stellen die die Wiederveröffentlichten Links updaten, vielleicht eine neue Idee für die fähigen Köpfe?
  9. @Matthes Nun ja ich muss meine Meinung nicht 100% Ausmahlen da ich keinen Anspruch auf 100% Accruracy (genauigkeit, Treffersicherheit?) habe. @PH ich persönlich traue den Tools nicht sehr und möchte mir es auch gar nicht erst angewöhnen. Gewohnheit hat m.M nach gute Seiten wenn man sie nicht nur nutzt um es sich leichter zu machen. Viele Fragensteller sind mal gerade in der Lage mit DIVI, oder an dern Sitebuilder Drag and Drops Seiten zu bauen. Das wird leider oft vergessen.
  10. Man kann seine Daten auch aus dem Server fischen oder Matomo (Piwil) nutzen Yoast macht keine Seite besser, sie geben allerdings Tipps sich auf die Keywords zu Konzentrieren. Auch für Sitemaps muss man Yoast nicht nehmen. Schon vergessen den Yoast bug?
  11. Wobei ich diese Maßnahmen nicht als SEO klassifizieren würde. Erstens gibt es mehr als eine Suchmaschine. Zweitens sind automatische Übersetzungen immer noch eher witzig. Dann kommt noch dazu das Vorlieben so laufen lieber bei einer .co.uk zu kaufen die auch eine Englisch-Irische Adresse hat anstelle eines keyword-domain.de/en oder en.keyword-domain.de/. Sicher es ist meine Meinung und ich frage mich warum du darauf rumreitest? Kannst du es nicht ertragen wenn jemand, Ich in diesem Falle, eine andere Meinung hat? Im Falle eines Missverständnis durch Abkürzungen: hier hast du die Übersetzung von m.M nach = meiner Meinung nach.
  12. Es wird zwar nicht dazu kommen nur frag dich mal was passiert wenn 500 Millionen Menschen Visitenkarten aus Holz hätten. Karton aus wieder verwendendem Papier scheint mir sinnvoller. Trifft auch mehr die Zeichen der Zeit. Etwas länger her? 2011 ist der Faden aufgemacht worden.
  13. Gut möglich, nur was ist in Drupal den besser geregelt als in WordPress, Joomla, Typo3? Als Komplett Systeme wird immer was zu bemängeln sein. Für Webseiten unter 50 Unterseiten ist sind CMS m.M nach Overkill.
  14. Da bin nicht mit einverstanden, wenn es sich letztendlich anhebt kann es schon passieren das es erfolgreich wird. Es kostet allerdings mehr als nur Zeit. Es wird vor allem Geld kosten. Kam nicht Ende des letzen Jahres eine neue Autogruppe auf den Markt, Autoweitervermittler? Die haben doch gezeigt wo man mit Geld hinkommen kann.
  15. Auf Anregung eines langjährigen Mitglieds würden wir gerne eure Meinungen sehen was ihr zu den bestimmten CMS und Shopsystemen zu sagen habt. WordPress, Joomla, Drupal, Typo3 und mehr Sortiert nach Einfachheit der Bedienung. Wie leicht lassen sich die CMS zum Shop umfunktionieren? Wordpress hat ein Meer an Plugins, Nachteil ist das viele davon nicht in der Free Funktion voll funktionieren. Klar ist das beabsichtigt und wer selbst ein Shopsystem verkaufen will möchte auch nicht draufzahlen. So bitte Name des CMS plus Begründung was euch daran gefällt. (Find ich dufte ist nicht gut genug) Opencart ist mein Favorit: relativ einfach zu bedienen, umzubauen und hat nicht so arg viele Sachen die gelöscht werden müssen, ziemlich zeitloses Design. Kundenfreundlich und über softaculous einfach in shared host einzubauen, VPS bin ich mir nicht so sicher da Softaculous gern mehr kassiert wenn VPS.
  16. Willkommen, Welche Art von Script sollte es den sein, php? Bewertungen werden jeden Tag weniger wichtig IMHO
  17. Google zahlt glaube ich besser als Awin, ich lebe allerdings nicht von adwords. Eine bunte Seite heißt das du Themen hast die über alle hinüberlaufenden? Kann du mir die Url per PM zukommen lassen?
  18. Ja Facebook gibt kaum noch Reichweite ohne das man ein Werbung schaltet. Schalte doch einfach mal eine und du siehst was deine Seite erreichen kann. Die Fragen sind allerdings noch offen: Was haben die registrierten denn von der Registrierung? Was haben die angelockten davon wenn sie euch weiterempfehlen?
  19. Ok das K hatte ich ehrlich gesagt übersehen. Also wenn es eine sehr engagierte Gruppe ist hast du Chancen den Spreu von Weizen zu trennen. Beantworte mir mal die Fragen: Was haben die registrierten denn von der Registrierung? Was haben die angelockten davon wenn sie euch weiterempfehlen?
  20. ja die Seite ist mir zu blau, ist grün nicht die Seitenfarbe dieses Jahr? Sie lädt sehr langsam, manche Seiten haken. Alles ist so gedrillt das der User sich registrieren muss. 10 Jahre altes Domain und die Älteste Bewertung datiert auf 2015 alle 4 Bewertungen haben 5 Sterne? IMHO Besser keine Bewertungen reinstellen wenn die eh nicht glaubwürdig wirken. Es ist m. E. ein Fehler die User zwingen zu wollen. Hat die Seite ein neues Management die auf Soziale Medien setzt?
  21. Hallo und willkommen. Facebook User sind generell nicht sehr an Sachen außerhalbs Facebook interessiert. Wenn überhaupt könnt ihr die 40 echten Fans überzeugen auf eure Seite zu gehen. Deine gräßten Chancen liegen in deine Facebookseite auszubauen und nur die Verkaufsvorgänge auf der eigenen Seit zu veranstalten. Es ist nicht ohne Grund das Adsense Social Traffic so gut wie gar nicht anerkennt.
  22. Online Business klingt so einfach und dabei haben die Größen des Online Geschäfts nichts verheimlicht von ihrem Kampf erfolgreich zu sein. Gute 10 Jahre hat es gedauert bis Amazon, eBay, Google zu dem wurden das sie ernst genommen wurden. Die Infrastruktur ist bekannt; über Youtube gibt es genug Führungen durch die Datenzentren der jeweiligen Firmen. Alle hier genannten Firmen hatten Millionen von Kapitalspritzen um den Sprung eines Startups zu einer Firma zu sehen. Nur Geld allein macht es nicht einfacher, man kann 10T € locker verbrennen ohne viel umzusetzen, Geld macht es möglich es einfacher zu machen, heutzutage kann man Dienste dazukaufen, nur was bekommt man für das Geld? Am Ball bleiben ist meiner Ansicht nach die wichtigste Zutat in der Suppe der Eigenschaften die man haben muss. Den Geschmack der Kunden treffen ist nicht enfach, speziell wenn man sich noch nie Gedanken um seine User gemacht hat. Ich bin ja mal gespannt was die Medienfirmen dazu sagen: so zum Beispiel @KA Media die ja auch dabei sind sich ihren Video Kanal aufzubauen.
  23. Psychopath und krankhaft ambitioniert ist nicht ganz so identisch. Dabei ist Google so drauf das du eher mit Geduld auch etwas aufbauen kannst, die Chancen der Leute schnell zu Geld zu kommen grenzen denen eines Lotterie Gewinns. Für Amazon, Ebay, selbst Google hat es gute 10 Jahre gedauert bis endlich der Erfolg kam. Hier und in anderen Foren kommen Leute die schnell mal was selbst zusammenzimmern, dann ihren Onlineshop aufziehen die Soziale Netze regelrecht erfordern, sich ein paar Follower kaufen und wenn es nichts wird nach Tipps fragen. Umsonst of course. Das die genannten Firmen ein Plus an Glaubwürdigkeit hatten worauf sie aufgebaut haben wollen viele nicht sehen. Da gibt es Angebote das bei gutem SEO eines Projekts man einen % des teuersten Produkts erhält während die Bestseller nur an den Projekt Gründer gehen. Gerade das Internet ist ein Rechtsfreier Raum und das wird oft ausgenutzt, ausnutzen machen diejenigen die sich gern überschätzen.
  24. Willkommen im Forum, gebonkt und verschoben. Zur Seite du hast sehr wenig an Content und der ist auch noch eine Sammlung von verschiedenen Artikeln. Kaffeebecher, Tücher. Der Domain Name impliziert Software, dein Forum ist leer und handelt von Software. Letze Beiträge 2017. Das Kaffeebecherbild ist schief zusammen geschnitten was viele Leute zu Rückschlüssen verleiten wird. Alles in Großbuchstaben zu schreiben verstößt gegen die Internet Netikette für die Großbuchstaben Geschrei bedeutet. So geschehen in dem Hotelsoftware Angebot. Wo willst du denn ranken? Zuviel auf einmal machen, das auch noch alleine geht selten gut.
  25. Herzlich willkommen deine Frage ist ausreichend dokumentiert. Wenn ich mich recht entsinne muss du nur bei beiden Sozialen Netzen die Konten verbinden. Einmal von Instagram aus und dann bei Facebook die "Erlaubten" Netze dazufügen.