Christian81

Foren-Mitglied
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Christian81

  • Rank
    Neues Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke für die Antworten! Die SERPs habe ich überprüft. Da scheint alles in Ordnung zu sein. Auch der Aufruf der Seiten in der Mobilansicht bzw. auf Mobilgeräten zeigt keine Fehler. Die gechachte Version der Seiten sieht ebenfalls in Ordnung aus. Scheint als würde im oben genannten Screenshot einfach die Textversion der Seiten (ohne JavaScript) angezeigt. Warum das so ist, bleibt aber rätselhaft.
  2. Hallo! Zusammenfassung: In der Search Console gibt es unter URL-Prüfung den Screenshot der Seite. Die Seiten meines Magento-Shops werden hier nur unvollständig angezeigt. Deutet dies auf jeden Fall auf ein Problem hin? Ausführlicher: In der HTML Ansicht (Search Console - URL-Prüfung - Getestete Seite anzeigen - HTML) sind alle Inhalte vorhanden. Der gerenderte Screenshot zeigt jedoch (für alle Seiten*) nur wenige sitewide Links an, die grafische Formatierung und Inhalte fehlen (Siehe Screenshot im Anhang.). Leider finde ich keine Infos, wie die Darstellung des Screenshots zu interpretieren ist. Zudem ist in der neuen Search Console der Screenshot auch deutlich kleiner als der Vergleich in der alten Search Console, wo man direkt vergleichen konnte, was der Googlebot und was der Benutzer sieht. Muss ich davon ausgehen, dass der Googlebot meine Seiten tatsächlich nicht richtig "sieht" und stellt dies ein Problem dar? Danke im voraus für nützliche Kommentare. *getestet für Startseite, Kategorieseiten und Produktseiten.
  3. Es liegt nicht an Yoast. Habe es gerade überprüft indem ich Yoast deaktiviert habe. Anschließend ist, wie zu erwarten und korrekt, der von Yoast eingefügte Code im Quelltext verschwunden und der 2. <title> tag im Quellcode (siehe meinen Quellcode-Screenshot vom 12.02., Zeile 13) hat sich zum Seitennamen geändert. Der auf allen Seiten identische <title> tag (siehe meinen Quellcode-Screenshot vom 12.02., Zeile 2) hat sich nicht verändert. Es bleibt also die Frage, wo dieser her kommt? Was ausgeschlossen werden kann: Es handelt sich dabei nicht um den Seitennamen und auch nicht um den in den Einstellungen eingetragenen Name der Website. Es sind keine Plugins installiert, die zusätzlichen Code in den Header schreiben (wie z.B. "Header Footer Code Manager").
  4. Aber warum sollte Yoast die Seitentitel mit einem anderen Seitentitel überschreiben als dem, den man eingegeben hat? Und wo soll dieser Seitentitel her kommen? Hast du Quellen die beschrieben, dass Yoast ein Problem, wie das hier beschriebene verursacht hat?
  5. Vielen Dank für eure Antworten! Yoast ist installiert und aktiviert. Der über Yoast eingetragene, individuelle Seitentitel ist auch im Quelltext als "og:title" enthalten und wird von Google erkannt und in den Suchergebnissen verwendet. Das <title> tag ist aber bei allen Seiten gleich. Siehe hierzu Screenshots yoast.png und quelltext.png. Bei anderen Websites erscheint der über Yoast eingetragene, individuelle Seitentitel aber sowohl im "og:title" als auch im <title> tag. Deshalb gehe ich davon aus, dass das <title> tag serverseitig überschrieben wird. Das möchte ich ändern, 1. weil das <title> tag in den Browser-Titelzeile angezeigt wird und hier nicht überall der gleiche Titel stehen soll. 2. weil das <title> tag für Google wichtiger ist als der "og:title" und er deshalb individuell sein sollte. Die Frage ist also: Was könnte die Ursache sein, dass die individuellen Seitentitel (und Beschreibungen) überschrieben werden?
  6. Vielen Dank. Bin immer auf der Suche nach guten Hörbüchern!
  7. Hallo, ich habe bei einer Kunden-Website (WordPress) folgendes Problem: Alle Seiten haben den gleichen title und die gleiche description. Nirgendwo in WordPress finde ich diesen Seitentitel bzw. Beschreibung, daher vermute ich, dass es mit der Domain-Weiterleitung zu tun hat. Ich habe so etwas schon bei versteckten Weiterleitungen / frame-Weiterleitungen gesehen, bei denen Seitentitel und Beschreibung eingetragen und für alle Seiten übernommen werden. Im Quelltext und mit Traceing-Tool ist aber keine Weiterleitung zu erkennen. Bevor ich den ehemaligen Webmaster anschreibe, würde ich meine Theorie gerne untermauern. Wie seht ihr das: Handelt es sich hierbei um eine (versteckte) Weiterleitung oder gibt es eine andere Möglichkeit, warum die Titel/Beschreibungen auf allen Seiten gleich sind? Danke im Voraus für konstruktive Antworten.
  8. Hallo, ich möchte einen meiner Kunden davon überzeugen, dass der duplicate content auf seinen Websites entfernt werden muss. Der Kunde verwendet gleiche Texte auf verschiedenen Websites. Dazu würde ich ihm gerne einen Erfahrungsbericht / Artikel senden. Habe danach gesucht, aber leider nichts passendes gefunden. Hat von euch dazu einen Link, PDF, etc.? Gruß Christian