06gialon

Foren-Mitglied
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About 06gialon

  • Rank
    Neues Mitglied
  1. Das Ziel wäre schon, eine Lösung mit dem bestehenden CMS zu finden, da wir ansonsten sehr zufrieden sind damit. Leider sind es nicht nur 50 Seiten/Produkte sondern 150 Produkte x 6 = 900 Seiten plus das ganze Menu in 6-facher Ausführung. Ev. liegt es auch am zu vielen Duplicate Content, da die Sprach/Land-Konfiguration Schweiz / Deutsch und Deutschland / Deutsch oft die gleichen Inhalte hat. Dies war nötig, weil wir die Möglichkeit haben müssen, für die verschiedenen Ländern in den selben Sprachen teilweise andere Produkte anzuzeigen. Bin noch auf eine andere Theorie gestossen, die bei uns problematisch ist: "Eine weitere Gefahr, die eigentlich gar nichts mit der Adresse der Seite zu tun hat, lauert übrigens in den Templates. Wird zu viel Inhalt einer Seite vom „Rahmen“ bestimmt, der für alle Seiten gleich aufgebaut ist (also nicht nur Kopf, Navigation etc., sondern auch längere Textinhalte, die zusammen mit dem „eigentlichen“ veränderlichen Seiteninhalt auf jeder produzierten Seite ausgegeben werden), erkennt die Suchmaschine allzuviele Ähnlichkeiten zu anderen Seiten und nimmt daher neue Seiten ggf. gar nicht mehr in den Index auf. Oder die Seite wird zwar verschlagwortet, erhält aber durch die Ähnlichkeit zu vielen weiteren Seiten eine geringe Relevanz zugeordnet.” https://www.suchmaschinenland.de/tipps/index.php/url-rewriting-suchmaschinenfreundliche-urls/#gref Bei den Produkten wird ja praktisch alles von vorgegebenen Rahmen bestimmt.
  2. Kanton Freiburg, nicht Bernbiet! ;-) Die Lösung ist entstanden, weil sich der Aufwand dadurch massiv verringert. Natürlich müssen die Texte so oder so übersetzt werden, jedoch können Bilder und PDFs mit einem Häckchen/Klick für alle Sprachen genutzt werden und ich muss nicht alle Sprach-/Landoptionen 6x einzeln erfassen und abspeichern sondern kann alles in einem Fenster erledigen. Dass sich dies negativ auf Google auswirken wird, damit haben wir schon gerechnet, jedoch nicht, dass die Produkte überhaupt nicht gelistet werden. Verstehe nicht ganz was Du meinst mit alle Seiten zusammen mit einem Klick aus der Datenbank generieren..?
  3. Vielen Dank für deine Antwort. Mit anderen Inhalte meinte ich alle anderen Seiten ausser die Produkte. Bei den Produkten wird kein einziges gefunden, auch keine Oberkategorien. Die Produkte sind in einer Datenbank ähnlich wie ein Shop erfasst, damit ich alle Sprachen zentral bearbeiten kann und nicht jedes Produkt einzeln als Seite anlegen muss.
  4. Leider werden dynamische Inhalte auf meiner Seite (www.widap.ch) nicht gefunden bzw. komplett von der Google-Suche ausgeschlossen. Bespielseite: https://www.widap.ch/de/produkte/?modul=artikel_detail&id_produktegruppen=1&id_kategorien=31&id_unterkategorien=109&id_artikel=3 Liegt es womöglich einfach daran, dass zu viele Parameter gewählt wurden? Alle anderen Inhalte werden relativ gut gefunden, die Produkte leider überhaupt nicht. Die entsprechenden Parameter habe ich auf der Google Search Console angegeben, Indexierungsstatus abgeschlossen. Vielen Dank für Eure Hilfe.