Typo87

Foren-Mitglied
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Typo87

  • Rank
    Neues Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Es handelt sich um eine sehr umfangreiche Website mit mehreren hundert Dokumenten. Ich wollte nur mal wissen wie man mit URLs umgeht die wie oben keinen Suffix haben. Gleiches habe ich auch bei PDFs. Das CMS generiert systembedingt solche URLs. Nehme ich diese in die Sitemap mit auf ? Kann Google solche URLs erkennen ?
  2. Guten Morgen, bei dem generieren einer XML-Sitemap ist mir aufgefallen, dass ich aufgrund einer Lightbox sehr viele URLs zu Bildern habe die keinen Suffix besitzen. Etwa nach dem Schema: internetadresse.de/ajax/lightbox/lightbox.html?asset=5dd445f4-225d4d5s-ss45214 Sollte ich diese Links trotzdem mit aufnehmen ? Grüße
  3. Das Manager oder Entscheider irgendwann wieder zu normalen Usern (Menschen) werden ist zumindest für mich eine Tatsache.
  4. Ich glaube das Thema wird manchmal nicht weit genug gedacht. Selbstverständlich ist Facebook im Rahmen des operativen Geschäfts zu den üblichen Arbeitszeiten nicht geeignet um nun extensiv Kunden zu aquirieren. Viele vergessen eine ganz entscheidende Sache. Auch ein Manager eines hoch notierten Unternehmens macht irgendwann mal Feierabend und springt dann auch mal auf Facebook rum. Insofern ist es durchaus möglich auch Manager im B2B-Kontext auf Facebook zu erreichen. Und wenn es nur in Form eines Brandingeffektes auf sublimarer Ebene ist. Man muss das Thema also etwas weiterdenken als nur darüber, was während des operativen Tagesgeschäfts so passiert. Auch Manager/Entscheider werden irgendwann wieder zu "normalen" Menschen die auf Facebook rumsurven, Snapchatten oder Pokemons jagen und dann aus reinem berufsbedingten Interesse auf Unternehmen aufmerksam werden. Also. Über die Grenzen denken! Und dann kommt man relativ schnell zum Entschluss das auch im B2B Facebook bzw. alle anderen Kanäle durchaus seinen Teil zu beitragen kann.
  5. Guten Morgen Zusammen, ich habe auf einer Website einen Button (Newsletter abonnieren), dessen Klicks ich gerne per Event im GTM erfassen möchte. Code: <button class="ko-showform ko-button large black"> <span class="text ko-buttontext">Newsletter abonnieren</span> <span class="cap"></span> </button> Irgendwie bekomme ich dieses Event jedoch nicht erfasst. Wichtig zu wissen: Beim Klick öffnet sich ein Layer, der sich über die Website legt und in dem sich der User dann mit seiner eMail etc. einträgt. Es wird also keine neue Seite geladen. Welchen Triggertyp bzw. welche Triggerkonfiguration muss ich da verwenden und wie spreche ich diesen "Newsletter-Button" per GTM an ? Click Text = Newsletter abonnieren hat leider nicht geklappt. Der letzte Versuch bestand aus folgender Konfiguration: Triggertyp: Klick - Alle Elemente Diesen Trigger auslösen bei: Einige Klicks Diesen Trigger auslösen, wenn ein Ereignis eintritt und alle diese Bedinungen erfüllt sind: Click Element -> enthält -> ko-showform ko-button large black Vielen Dank im Voraus