anja1997

Foren-Mitglied
  • Inhaltszähler

    3
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über anja1997

  • Rang
    Neues Mitglied
  • Geburtstag 03.09.1997
  1. Affiliate Marketing: Wie soll ich starten?

    Hey, wie mein Vorredner schon angemerkt hat wäre es am Anfang sehr schlau mit einem cms-System wie Wordpress loszulegen. Du wirst sehr wahrscheinlich auch nicht drum rum kommen dir ein kostenpflichtiges Theme zuzulegen. Das affiliatetheme.io hat bei mir sehr gute Dienste getan.Die paar Euros sind auf jeden Fall die Zeitersparnis wert, die du durch ein passendes Theme erhälst. 2) Bevor du dein Klientel absteckst solltest du natürlich erstmal nach Produkten suchen, die sich verkaufen lassen. Ein guter Indikator ist hierbei das Suchvolumen der einzelnen Produkte. Um dieses abzuchecken gibt es zahlreiche Tools im Internet. KW-Finder ist wahrscheinlich das berühmteste. Das Klientel hängt natürlich von deinen ausgewählten Produkten ab. Generell gilt aber, dass du lieber eine spezifische Zielgruppe ansprechen solltest als eine allgemeine. Es gibt verschiedene Arten der Zielgruppenanalyse. Aber versuch dich mal in die Lage deiner Zielgruppe hineinzuversetzen und überleg dir welch Erwartungen sie haben, wenn sie von deiner Dienstleistung hören, welche Bedenken sie haben, welche Werte ihnen im Bezug auf dein Produkt wichtig sind und mit welchen Maßnahmen du die Bedenken abbauen kannst. Sei dir aber auch bewusst, dass Geld verdienen im Internet nicht bedeutet: innerhalb von einer Woche hast du die ersten Einnahmen. Du wirst sehr sehr viel Zeit in dein Business investieren müssen. Ich habe zudem die Erfahrung gemacht, dass die Motivation nur Geld verdienen zu wollen alleine nicht reicht. Viel wichtiger ist es, dass du Spaß am Prozess und am Lernen hast. Also Bleib dran! Viele Grüße Anja
  2. Affiliate im Bereich Erotik

    Ich hoffe der Beitrag ist noch aktiv. Allerdings finde ich, dass im Erotik-markt ein enormes Potenzial liegt. Nicht umsonst gilt ja Sex sales. Hast du deine keyword recherche nur im deutschen Raum vorgenommen oder auch international? Bin nämlich der Meinung, dass der Erotikmarkt (Sexshops) in den USA überhaupt nicht bedient wird. Das war zumindest meine Einschätzung nach einer manuellen Konkurrenzanalyse. Die amerikanischen Sexshop sind in meinen Augen alle Müll und überhaupt nicht ansprechend. Als Vergleichsmaßstab zieh ich hier einfach mal den den deutschen Anbieter EIS heran. Also denkbar wäre hier, dass du dich vielleicht auch mal auf dem amerikanischen Markt umschaust um dir selbst ein Bild davon zu machen. LG Anja