ingneu70

Foren-Mitglied
  • Inhaltszähler

    6
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über ingneu70

  • Rang
    Neues Mitglied
  1. W-Frage Tool mit Trafficanzeige?

    Hallo, ja die gibt es im Netz zu hauf. Oder direkt die Google eigenen Tools benutzen.
  2. Google Analytics - (direct) / (none) Problem

    Hallo. Schon mal bei der Hilfe für Google Analytics nachgeschaut? Die ist sehr gut aufgebaut und auch gibt es dort eine Funktion mit der man den Tracking-Code kontrollieren kann.
  3. Literatur zu SEM

    Hallo. Was genau verstehen Sie unter Fachliteratur? Geduckte Literatur? Im Netz gibt es viele gute Sachen die auch für Einsteiger geeignet sind. Von gedruckten Sachen halte ich persönlich nichts, da die Zeit im Onlinezeitalter zu kurzlebig ist. Google und co ändern ihre Kriterien so oft, dass heute geschriebenes morgen schon veraltet sein kann.
  4. Twitter Follower kaufen - gute Idee ?

    Hallo. Ja ein Freund von mir macht das. Er benutzt dazu eine Software und muss es nicht mal selbst machen. Er hat mittlerweile 40.000 Follower. Wie aber oben schon mehrfach beschrieben oft tote Profile und ihm blocken sie auch häufig, immer für 14 Tage, das Konto. Ein langsamer Anstieg an wahren Followern bringt sicher mehr. Alles andere würde ich mir also gut überlegen. Grüße ingneu70
  5. Online Marketing

    Hallo Tobias. Ja solche Firmen gibt es noch, einfach mal google bemühen. Allerdings sehe ich das gleiche Problem wie es Sebastian E beschrieben hat. Die großen und bekannten Firmen haben die gleichen Anforderungen wie oben beschrieben. Diese Firmen arbeiten meist auf Provisionsbasis und legen großen Wert darauf das Ihr Ruf nicht ruiniert wird. Kleine unbekannte Firmen werden Ihnen nichts bringen, da auch hier der potentielle Kunde nicht mit Ihnen arbeiten wird. Ich denke der beste Weg für Sie wird sein sich von einer Firma, die sich mit SEO auskennt, beraten zu lassen. Das kostet zwar auch Geld aber kostenlos arbeitet sowieso niemand. Grüße Ingneu70
  6. Social Media Marketing

    Hallo MarieAbend. Du solltest auf jedem Fall in den sozialen Medien vertreten sein. In einer Zeit wo sich fast alles nur noch Online bewegt ist das um so wichtiger. Es gibt kaum noch jemanden der in ein Geschäft, egal welcher Art, geht um sich dort über ein Produkt zu informieren. Das wird heute alles im Vorfeld online getan. Und genau so ist es auch bei der Firmensuche. Wenn Ihr Geschäft allerdings hauptsächlich Laufkundschaft bedient, kann der traditionelle Weg ausreichend sein.