Zwangsjacke

Foren-Mitglied
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Zwangsjacke

  • Rank
    Neues Mitglied
  1. Vielelicht kann ich hier was darüber erfahren: Ich hab' das wp-plugin GDPR cookie consent banner installiert. Es ist total super. Nun ist dem Vorstand meiner Non-Profit-Organisation aufgefallen, dass die "Cookie Policy" im Menü der Hauptseite gleich am Anfang aufgeführt ist. Das muss das plugin automatisch reingemacht haben, d.h. die Seite hat keine Eltern. Ist das bewußt so gemacht worden, weil es vorgeschrieben ist - wie z.B. in Deutschland das Impressum - oder kann ich es (auch unbeschadet in bezug auf das plugin) als Unterseite woanders einordnen, wo es nicht so dominant ist?
  2. Hi, bin neu hier und hab schon gleich eine Frage, die mir vielleicht jemand beantworten kann. Als Webmasterin einer Seite hat der Provider eine externe Mailadressenangabe von mir verlangt, die nicht [email protected](domain) ist. Über diesen Kontakt habe ich jetzt eine Mitteilung bekommen, dass möglicherweise die Seite demnächst deaktiviert wird, weil die Rechnung seit Oktober nicht bezahlt wurde. Die Mitteilung hab ich an den Vorstand meiner Orga weitergegeben. Das hat ihnen aber gar nicht gefallen, dass ich als Webmasterin über solche peinlichen Interna informiert wurde. Sie wollen jetzt, dass ich beim Provider eine Mailadresse des Vorstandes angebe, auf die ich dann keinen Zugriff hab, d.h. der Provider kann mich nur noch über die offizielle [email protected](domain) erreichen. Gibt es eine Verpflichtung des Providers zur Abfrage einer externen persönlichen Mailadresse des Webmasters?