galbur

Foren-Mitglied
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

galbur last won the day on June 7

galbur had the most liked content!

Community Reputation

1 Neutral

About galbur

  • Rank
    Neues Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke auch Dir arnego2 Es handelt sich dabei aber nicht um Youtube Videos, sondern um solche welche auf den Servern des Schweizer Fernsehens (SRF) liegen und welche über einen Code auf der Website eingebettet werden können. Selber Videos hosten kommt nicht in Frage, das die Rechte bei SRF liegen. Viele Grüsse Christoph
  2. Hallo Webverbesserer Danke für Dein Feeedback. Das mit der Komplexität stimmt natürlich schon. Wollte trotzdem mal kurz auf die Anleitung von "datarunsdeep" schauen. (schöne seite BTW) Hab Sie aber leider nicht gefunden. Hast Du evtl. einen Link? Viele Grüsse Christoph
  3. Hallo Sebastian Danke für Deine Antwort. Du hast natürlich recht. So könnte man es machen. Auch das mit den Ladezeiten hat etwas für sich. Das Problem: Der Kunde wäre wohl überfordert vom Video einen Printscreen zu machen, den evtl. noch in einer bestimmten Grösse abzuspeichern, dann die Bilderbuttons so zu verlinken, dass ein Pop-Up (oder Modalfenster) mit dem Video aufgehen würde ... Einfach einen Code irgendwo einzufügen geht noch, aber der ganze Rest? Viele Grüsse auch Christoph
  4. Hallo miteinander Ich möcht gerne Videoaufrufe auf einer Seite tracken. Für den Google Tag Manager gibt es ja einige Recipes für Youtube, Vimeo etc.. Die Videos auf der Seite sind aber vom Schweizer Fernsehen SRF und werden auch über ein iFrame eingebunden. Wie gross ist der Aufwand auch ein "Nicht -Youtube"-Video via GTM einzubinden? Danke für Eure Hilfe Christoph