Marc R.

Junior-Mitglied
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Marc R.

  • Rank
    Neues Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Vielen Dank für eure Hinweise und euer Feedback! Bevor ich mir jetzt die Mühe mache und irgendetwas mit meiner alten Website (die noch auf wordpress.com dahinvegetiert) anstelle: Wisst ihr, ob diese Crawling-Anomalien SEO-(also Ranking-)relevant sind? Fehler werden ja in der GSC nicht angezeigt. Ansonsten habe ich meiner Ansicht nach folgende Optionen: 1. Die alte Website komplett löschen. (Ich brauche sich ja nicht mehr. Aber irgendwie habe ich (eine wahrscheinliche irrationale) Angst davor, hiermit das Schlamassel noch größer zu machen.) 2. Bei meiner alten Website auf dem Dashboard unter "Einstellungen" --> "Lesen" --> "Sichtbarkeit des Blogs" folgendes einstellen: "Suchmaschinen daran hindern, diese Website zu indexieren (Hinweis: Keine dieser Einstellungen verhindert den Zugang zu deiner Website — Es obliegt den Suchmaschinen, deine Anforderung zu berücksichtigen.)" 3. Bei meiner alten Website auf dem Dashboard unter "Einstellungen" --> "Lesen" --> "Sichtbarkeit des Blogs" folgendes einstellen: " Meine Website soll nicht öffentlich und damit nur für mich und Benutzer sichtbar sein, die ich auswähle." Was wäre wahrscheinlich die beste Option? Einfach löschen oder 2. oder 3.? PS: @Johannes T Danke für das Kompliment! Ich habe mir Mühe gegeben. Und danke für den Hinweis, dass die Seite bei dir nicht über das Handy erreichbar ist. Auf meinem (Android-)Handy funktioniert es. Aber dann muss ich da noch mal recherchieren. Die Handynummer sollte direkt anrufbar sein.
  2. Hallo zusammen, ich bin gerade dabei, meine Website für Suchmaschinen zu optimieren und bin bei der Google Search Console auf einen Punkt gestoßen, der mich etwas verwirrt und unsicher gemacht hat. Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar. Als Hintergrundinformation: Die Seite (marcrodenberg.de) ist meine berufliche Website als Hochzeitsfotograf. Ich benutze seit ca. 1,5 Jahren wordpress.org, gehostet bei Strato. Vorher hatte ich meine Website bei wordpress.com und hatte mir die url marcrodenberg.de „dazugekauft“. Vor 1,5 Jahren habe ich mir dann über wordpress.org eine komplett neue Seite aufgebaut und diese mit der url marcrodenberg.de (die ich zu Strato habe übertragen lassen) verbunden. Wie auf dem angehängten Bild zu sehen, hat Google 37 Seiten indexiert und 2785 ausgeschlossen, wovon 1363 gecrawlt worden, aber nicht indexiert wurden und 1342 eine Crawling-Anomalie aufweisen. Zunächst hat mich die unglaubliche hohe Zahl an ausgeschlossen Seiten sehr verunsichert. Jetzt hatte ich bezüglich der gecrawlten, aber nicht indexierten Seiten die Idee, dass Google vielleicht jedes Foto als einzelne Seite (Attachment) ansieht? Oder habt ihr eine andere Erklärung für diese hohe Zahl? Ist das SEO-relevant? Als ich mir die urls mit einer Crawling-Anomalie näher angeschaut habe, habe ich feststellt, dass es ich hierbei um urls von meiner „alten“ wordpress.com-Website handelt, die logischerweise alle zu einem 404 führen. Die alte Website existiert auch noch, nur eben nicht mehr unter meiner Haupt-url (marcrodenberg.de). Die Frage ist jetzt, ob das SEO-relevant ist, und wenn ja, wie ich jetzt am besten vorgehe. Ist es sinnvoll, die alte Website einfach komplett zu löschen oder macht das den Schlamassel nur noch größer? Was ist die Alternative? Gruß, Marc