KBV20

Junior-Mitglied
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About KBV20

  • Rank
    Neues Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Alles klar, danke schon mal für die Hilfe. Mit "Wo lege ich das fest" meine ich das, was du geantwortet hast - das man eine PHP Datei für eine Url erstellt. Mir war aber nicht klar, das man das so macht. Naja klar, hätte ich eine Seite mit dieser Url, würde die auch ohne Probleme ranken können. Das sollte aber eigentlich ein Beispiel für eine Filter Query sein, die wohl etwas cryptischer aussehen würde. Wenn ich also auf meiner Event Kalender Seite die Filter "November" "2020" und "Konzerte" auswähle. Diese Filterergebnisse möchte ich gerne mit passenden Meta Descriptions/Titel bei Google ranken. Und das kann ich mit einer PHP Datei lösen, in der ich eben genau das definieren kann. (so habe ich es jetzt verstanden). Da würde ich mich mal einlesen.
  2. Wenn ich die nötige Erfahrung in diesem speziellen Bereich hätte, würde ich wohl nicht nachfragen 🙂 Habe mich noch mal etwas durchgelesen und bin auf „how to rank url parameters“ gestoßen. Ich versuche es nochmal etwas anders zu erklären. Als Beispiel nehme ich jetzt mal einen Event Kalender. Diesen Kalender zeige ich auf einer Seite an (meine-seite.de/event-kalender) Auf dieser Seite haben Nutzer die Möglichkeit, Events nach 3 Kriterien zu filtern. 1. Filtern nach Monat 2. Filtern nach Jahr 3. Filtern nach Art des Events (zum Beispiel Konzerte) Sie können den Filter also nach ihren Bedürfnissen Konfigurieren und könnten sich beispielsweise alle Konzerte für den November 2020 anzeigen lassen. Entsprechend der gewählten Filter, würde sich auch die Url ändern und um die gewählten Filter-Paramter (Jahr, Monat und Event Art) ergänzt werden. Außerdem würde (dynamisch?) eine passende Headline zur Filterung auftauchen – es würde also dann oben auf der Seite stehen „Konzerte November 2020“. Nun möchte ich natürlich, dass zum einen die Event Kalender Hauptübersicht bei Google zu finden ist, aber auch diverse Urls mit verschiedenen Parametern. Aufgrund meiner Recherche weiß ich genau, dass es eine großes Suchvolumen für die Phrase „Konzerte November 2020“ gibt. Wie oben beschrieben, kann ich passend zur Suchphrase Ergebnisse liefern. Somit komme ich wieder zu meiner Kernfrage – wie mache ich Google begreiflich, das diese Url mit den Paramatern zum Keyword „Konzerte November 2020“ gerankt werden soll? Es soll dann so sein, das der Nutzer über die Google Suche (Suchphrase: Konzerte Novemer 2020) auf meine Seite „Event Kalender“ kommt, diese ist allerdings dann schon passend vorgefiltert, sodass der Nutzer direkt die Konzerte vom November 2020 sehen kann. Die Aufwändige Möglichkeit wäre, eine weitere Seite anzulegen, diese benenne ich dann „Konzerte November 2020“ gebe dieser Seite passende Meta Titel/ Description und fertig. Allerdings will ich genau das ja vermeiden. Ich möchte nicht zu jeder möglichen Filter Kombination eine neue Seite erstellen, nur um die passenden Keywords unterbringen zu können. Das muss also irgendwie anders funktionieren. Nur weiß ich eben nicht wie. Wie lege ich fest, dass Google meine URL meine-seite.de/event-kalander/konzerte/november2020 für das Keyword „Konzerte November 2020“ rankt, ohne aber eine neue Seite dafür anzulegen? Per Php? Müssen einzelne Parameter in der Search Konsole hinterlegt werden? Oder vielleicht in der Sitemap?
  3. Nein, ich stelle nicht hunderte Seiten von Hand zusammen, so war das nicht gemeint 🙂 Ich möchte es ja umgehen, alles mühsam erstellen einzeln zu müssen. Ich denke das Stichwort ist hier, das Seiten basierend auf einer Vorlage dynamisch erzeugt werden. Nur weiß ich nun nicht, wie man Content dynamisch erstellt. Ich verstehe es so: Ich habe eine Seite als Vorlage "Männerbekleidung". Nun möchte ich eine weitere Seite haben "Männer Hosen". Diese wird dann dynamisch erstellt - aber wie? Die Werte wie eine andere Headline, Meta Titel/ Description etc. müssen ja irgendwo hinterlegt werden, oder?
  4. Danke für die Antwort. Mode bzw. Herrenbekleidung habe ich nur als Beispiel genommen, um hier irgendwie eine Erklärung rein zu bekommen, was ich denn genau meine 🙂 Ja, ich habe schon Seiten zum Ranken bekommen, das ist auch nicht das Problem. Es geht mir hauptsächlich darum, ob ich denn für jedes meiner Filterkriterien eine einzelne Seite bauen MUSS, um überhaupt mit diesem Keyword ranken zu können. Sagen wir, das man auf der Männerbekleidungsseite nach folgenden Kriterien filtern kann: Shirts Pullover Hosen Underwear Schuhe Ich klicke beispielsweise "Shirts" an und es werden mir alle Produkte mit dem Kriterium angezeigt. Nun will ich, das genau diese Seite mit den Shirts bei Google rankt, zum Beispiel für die Phrase "Männer T-Shirts". Das Ganze natürlich auch für sämtliche andere Filter Möglichkeiten - Hosen soll für die Phrase "Männer Hosen" ranken, Pullover für "Männer Pullover" etc..... Meine Frage ist, ob man nun für jede dieser Filter Möglichkeiten eine eigene Seite bauen müsste (Bsp: Seite "Männer Hosen" mit vordefiniertem Filter für Hosen), oder ob man nur eine einzige Seite baut und sozusagen die Filter Urls inkluisve der passenden Meta Description, Meta Titel etc. irgendwo einreicht, oder nur in eine spezielle Sitemap einträgt ...
  5. Hallo. Ich stehe gerade vor einer Hürde, auf die ich im Moment keine Antwort kenne. Folgendes (ausgedachtes Beispiel): Ich möchte gerne eine Übersichtsseite erstellen, die Produkte enthält und dazu einen Filter mit verschiedenen Filterkriterien. Das ist auch kein Problem und funktioniert wunderbar. Nun ist es so, dass man es von diversen Shops da draußen kennt, dass sich Url und Headline der Seite verändern, sofern man einen bestimmten Filter anwählt. Sagen wir die Seite heißt „Männerkleidung“ und nach dem betätigen des Filters „Hosen“ ändert sich die Headline der Seite auf „Hose“ und die Url beinhaltet dann ebenfalls das Wort „Hose“. Googelt man den Begriff „Hose“ findet man die besagte Seite in den Searps. Beim Click auf das Suchergebnis landet man auch gleich auf der Seite mit dem Vorausgewählten Filter „Hose“ und die Headline der Seite heißt ebenfalls „Hose“. Die Frage die sich mit hier stellt ist, ob man nun für alle möglichen Keywords, die sich aus den Filter Kombinationen ergeben, jeweils eine eigene Seite mit vordefiniertem Filter erstellen muss? Quasi so: Hauptseite: Männerkleidung Weitere Seiten: · Männer Hosen · Männer T-Shirts · Männer Pullover · Männer Hosen blau · Männer Hosen grün · Männer T-Shirts blau · Männer T-Shirts rot Und so weiter. Demnach müsste man nahezu unendlich viele Seiten aufsetzen, die jeweils einen vordefinierten Filter mit den entsprechenden Ergebnissen enthalten. Das ist doch auch irgendwie die einzige Möglichkeit, jeder Seite eine eigene Headline (Keyword) zu geben und eine eigene Meta Discription etc. .... Die Frage ist hier, wie man sowas sonst anstellt? Wie ranke ich einzelne Filter-Ergebnisse bei Google? Muss man irgendwo eine URL hinterlegen oder einreichen? Wo hinterlegt man Meta Titel und Description für die einzelnen Filter Optionen? Ich hoffe man kann mir hier etwas weiterhelfen.