alchef12

Junior-Mitglied
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About alchef12

  • Rank
    Neues Mitglied
  1. Hallo, ich habe da ein Problem, welches sich einfach nicht lösen lässt. Bei der mobilen Google Suche (Chrome Browser) wird das Favicon meiner Webseite in den Suchergebnissen nicht angezeigt. Stattdessen zeigt Google nur das Default Favicon (die graue Weltkugel) neben meiner URL. Es geht hier wirklich nur um die Anzeige in den Suchergebnissen. Im Browser Tab wird das Favicon normal ausgespielt. Was ich überhaupt nicht verstehe: Ich habe das Favicon damals beim Aufsetzen (Wordpress) meiner Website (vor ca. 10 Monaten) über Desings/Customizer/Website Informationen eingefügt. Die ersten Monate spielte es Google ganz normal aus (wie auch bei meinen anderen Websites). Ohne erkennbaren Grund wurde dann aber von einem auf den anderen Tag das Default Favicon ausgespielt. Das geht jetzt schon seit 3 Monaten so und ich weiß nicht recht was ich tun kann. Mein Versuch: Habe dann versucht das Favicon so zu implementieren, wie Google es empfiehlt. ( https://developers.google.com/search/docs/advanced/appearance/favicon-in-search?hl=de ) Dazu habe ich eine favicon.ico Datei erstellt und in meine img Datei im Root Verzeichnis geladen und dann folgenden Code in die header.php Datei eingefügt: <link rel="shortcut icon" href="img/favicon.ico"> Hat auch nichts geholfen :D Leider fehlen mir einfach die Programmierkenntnisse oder generell die Kenntnisse um das Problem zu verstehen. Vielleicht kann mir irgendjemand weiterhelfen? Würde mich sehr freuen. Meine Website: https://www.zaubertrick-lernen.de/
  2. Hallo meine Lieben, Ich habe da eine Frage zur Werbung auf Facebook. Nehmen wir an ich erstelle eine Verkaufsseite (als Affiliate) für irgendein Produkt (von Digistore 24). Die Cookies werden ja bei Digistore 24 üblicherweise 90 Tage lang im benutzten Browser gespeichert. Was ist jetzt aber wenn der User die Facebook Mobil App benützt? ( Die ja doch sehr, sehr viele benutzen). Benützt man nämlich diese App und klickt man auf meine Werbeanzeige (die zuerst zu meiner Verkaufsseite führt) und in weiterer Folge auf den Affiliate Link, so bleibt man immer im "Facebook in App Browser" hängen. D.h. der Cookie wird im "Facebook in App Browser" gespeichert. Das bringt einige Nachteile mit sich: 1.) Wird er meines Wissens dort nach ein paar Tagen wieder von Facebook gelöscht. D.h. der Verkauf kann dir als Affiliate nicht gerade lang zugerechnet werden und du bekommst keine Provision. 2.) Ich glaube kaum jemand kauft sich das Produkt dann wirklich direkt in diesem Browser. D.h. die Chance stehen relativ hoch, dass ihn der Vendor (oder du) über Retargeting erreicht und er das Produkt dann übern Desktop oder über das Smartphone (jedoch nicht durch Benutzung der Facebook App) kauft. Da gehen mir dann ja ebenfalls die meisten Provisionen flöten. Ich bin technisch nicht sehr bewandert, d.h. vielleicht habe ich da auch etwas nicht verstanden. Wenn mir da jemand helfen könnte, wäre ich sehr dankbar Mfg, Andreas