blue.ant

Junior-Mitglied
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About blue.ant

  • Rank
    Neues Mitglied
  1. Vielen Dank für das Hilfeangebot. Das ist super nett. Ich bin immer noch dran und suche eine Möglichkeit, die Daten auf der Website zu präsentieren. Ich melde mich gerne wieder.
  2. Ich rechne eh nicht mit vielen Aufrufen. Man darf nicht vergessen, dass in Aumessas so um die 230 Menschen wohnen. In den Ferien sind es dann vermutlich doppelt oder dreimal so viele. Aber das Dorf ist überaltert, noch lange nicht jeder hat Internet. Ich hatte die Kamera bei der Renovation des Hauses eingebaut, weil ich dachte, ich könnte Tiere im Garten beobachten. haha... Erstens: wer will denn Tiere im Garten, die so gross sind, dass man sie mit einer Kamera beobachten kann? Wir hatten ja genau dagegen vorgesorgt mit einem stabilen Zaun - damit Wildschweine und Füchse etc. nicht reinkommen. Wiesel, Füchse und Katzen hatten wir schon. Aber langer Rede kurzer Sinn. Die Kamera kann nicht für Wildbeobachtungen eingesetzt werden. Und da richtete ich sie eben ins Tal aus und das Bild gefiel mir. Und ich dachte, den Menschen, die mit Aumessas zu tun haben, Heimweh haben oder schnell mal vorbei kommen wollen, denen würde das auch gefallen und es gäbe eine Info, ob es sich lohnt. Ich habe ganz zu anfang meine Websites mit HTML selbst geschrieben. In den Anfängen der CMS musste man noch ziemlich im Source-Code rumwühlen. Da bin ich in Berührung mit PHP etc. gekommen. Aber das ist lange her. Und es macht mir keinen Spass mehr, mich wieder einzuarbeiten. Dafür ist mir diese Seite dann doch zu unwichtig. Ich könnte eine Domain kaufen (die aktuelle Site ist ja gratis und drum Gewurschtel) und dann WP installieren und eine schöne Seite machen. Aber ich sehe jetzt auch, dass ich gegen Meteoseiten keine Chance habe. Meine Seite würde ein Geheimtipp bleiben. Wenn ich sie schön gestalte, mehr Infos einbinden könnte, würde ich anfragen, ob die Gemeinde die Site auf ihrer offiziellen Seite einbinden will. Aber erst mal muss ich mich jetzt drum kümmern, dass mehr Infos schön aufbereitet angezeigt werden.
  3. Ja, es ist meine Webcam. Und ich versuche heute schon den ganzen Morgen, die Daten meiner Netatmo-Wetterstation in die Seite einzubinden. Leider bekomme ich es nicht hin, dass es nach was aussieht. Im Moment ist die Netatmo-Wetterkarte eingebunden, gefällt mir aber nicht so gut. Netatmo bietet ein API an, aber da verstehe ich nichts davon. Für WordPress gibt es ein Plugin. Das teste ich gerade auf einer meiner anderen Sites. Aber auch das ist nicht gerade schön und man kann es nur in die Seitenleiste einbauen. Aber ich arbeite weiter dran. Wenn ich sehe, dass ich aus der Website was machen kann, wäre ich auch dafür, mir noch einen Regen- und einen Windsensor anzuschaffen. Das gäbe dann wirklich interessante Infos, denn die Windböen sind unglaublich stark. So sortieren sich manchmal unsere Terrassenmöbel neu. Unser grosser Tisch wurde auch schon mal über das Geländer gehoben und landete ein Stockwerk tiefer im Garten. Ich hab soeben gesehen, dass die Site gelistet ist auf Google, wenn man nach Webcam Aumessas sucht. Und das an dritter Stelle. Obwohl Google SearchConsole sagt, die Seite wäre nicht indiziert. Für die Suche nach Aumessas Meteo ist die Konkurrenz zu gross, ja, das sehe ich. Da kommen alle Wetterdienste der Welt, also 27, und dann meine Seite.
  4. OK, ich verstehe, was du meinst und werde mich bemühen, mir was aus den Fingern zu saugen. Die Temperatur hatte ich mal, übernommen von der Netatmo Wetterstation, aber zusammen mit dieser wurde Werbung eingeblendet und meistens kam anstelle der Werbung eine Fehlermeldung. Deshalb habe ich das wieder weggenommen. Die Wetteraussicht für die kommenden Tage.... Ich bin ja Purist. Das steht mir eindeutig im Weg. Wenn jemand mehr über den Ort wissen will, soll er bei Wikipedia oder der offiziellen Website schauen, wenn jemand das Wetter generell wissen will, findet er diese Info auf der Website der Wetterdienste. Ich will eigentlich nur zeigen, was gerade im Moment Sache ist. Offenbar sehe ich das falsch und Google will etwas anderes. Ich habe Schwierigkeiten, einen Text zu formulieren, der ohne irreführende Keywords auskommt. Wenn ich das Bild beschreibe, steht jetzt da, dass es in Richtung Vallée d'Arre und Trois Pont aufgenommen ist. Wenn jetzt aber jemand nach dem Vallée d'Arre sucht oder nach Trois Pont, möchte ich nicht, dass er auf meine Seite kommt, weil er hier nicht findet, was er sucht. Aber wie gesagt, ich glaube, ich habe verstanden, was du erklärst und schaue mal, ob ich mehr Inhalt einfügen kann.
  5. Ich meine natürlich schon, dass ich auf französisch gefunden werde möchte, also aumessas meteo zum beispiel, oder einfach nur aumessas. Stimmt, ich denke von mir aus, als User. Wenn ich wissen will, wie das Wetter dort ist, dann suche ich nach meteo aumessas. Und dann möchte ich den französischen Wetterdienst finden und auf der ersten Seite von Google auch meine Seite, weil genau die will ich sehen. Es ist die einzige Webcam in Aumessas. Was würdest du empfehlen, was ich tun kann, damit die Seite indiziert wird und gefunden wird? Eine Bildbeschreibung habe ich bereits eingegeben, aber da sind natürlich keine Keywords drin, denn die beschreiben, was man auf dem Bild sieht, also die Himmelsrichtung z.B. Ich bin ziemlich verloren, scheint mir.
  6. Was heisst, Kontakt etc. geht nicht? Bei mir funktioniert das, man kommt zum Kontaktformular. Was trailing ist, weiss ich nicht. Die Seite ist für jeden relevant, der wissen will, wie das Wetter in Aumessas ist. Es geht nur da drum. Ich weiss nicht, wie ich die Seite für Google optimieren könnte, damit es für den Besucher nicht unangenehm wird. Der will sich ja nicht durch Text lesen, der will nur das Bild sehen. Weil die Internetleitung zu langsam ist, klappt die Webcam als Stream nicht, deshalb refreshe ich das Bild alle 60 Sekunden. Natürlich kann ich eine Bildbeschreibung machen. Momentchen... Ich möchte, dass die Website in Google gefunden wird, wenn jemand Aumessas Wetter oder Aumessas Webcam eingibt.
  7. Hallo, Ich versuche, eine Website bei Google zu indexieren. Die Site besteht schon länger, ich habe aber erst jetzt realisiert, dass sie in Google nicht gefunden wird. Nun bekomme ich als Antwort auf meinen Antrag die Antwort: Hauptfehler Umleitungsfehler In Chrome habe ich mit der Erweiterung Redirect Path kontrolliert. Es gibt keine Umleitung. Die Erweiterung gibt 200: HTTP/1.1 200 OK zurück. Was kann ich tun, damit die Seite indexiert wird? Es geht um diese Site: https://aumessas.pagesperso-orange.fr/ Ich weiss, da ist wenig Text drauf, es soll ja auch nur die Webcam gezeigt werden. Ich überlege, was für Text sinnvoll wäre, für die User als auch für Google. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar. Bei Google fühle ich mich immer so hilflos. ;-/