seeohmmm

Junior-Mitglied
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About seeohmmm

  • Rank
    Neues Mitglied
  1. Habe nun noch einen weiteren Filter für die Blog Property, einen Ausschluss für den Hostname Traffic, beginnend mit den Domainnamen, eingerichtet. Jetzt kommt tatsächlich nur der Blog Traffic rein. Thema damit erledigt und kann geschlossen werden.
  2. Hallo und guten Morgen, wir betreiben einen Onlineshop und in dessen Unterverzeichnis /blog, einen WordPress Blog. In Analytics habe ich für das Blog ein eigenes Property (Blog) angelegt und dieses mit dem WordPress-Plugin "GAinWP Google Analytics Integration for WordPress" verbunden. Soweit so gut! Der Shop wird über ein anderes Property und über die gesamte Domain getrackt. Also auch das Blog wird dort mit getrackt, um den gesamten Traffic in den Zahlen zu sehen. Das ist so auch gedacht und in Ordnung. Im Blog Property wird aber auch der Shop-Traffic mit angezeigt, obwohl ich in den Property-Einstellungen den Wert Standard-URL auf [domainnamen]/blog und in der Datenansicht die eigene Property (Blog) ausgewählt habe. Zudem ist im Filter, der Filtertyp vordefiniert die Einstellung: Nur einschließen > Zugriffe auf Unterverzeichnisse > beginnend mit /blog konfiguriert worden. Das sollte doch eigentlich dazuführen, dass nur der Traffic [domainnamen]/blog getrackt wird. Tut es ab er nicht - und ich frage mich, wieso auch der Shop-Traffic dort erscheint. Meine Frage, warum wird dort der gesamte Traffic getrackt? Kann mir dazu jemand einen Tipp geben? Herzlichen Dank für Eure Meinung dazu, Thomas