ads007

Junior-Mitglied
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About ads007

  • Rank
    Neues Mitglied
  1. Nochmal Moin leute, das mit Schufa geht aktuell hat sich verbessert. Allerdings taucht jetzt ein weiteres Problem auf: Die Conversion Kampagne läuft nun seit genau ner Woche und ist auch schon aus der Lernphase raus. Startdatum war der 15.5 mit ca. 34 Leads haben wir den Tag beendet. Seitdem geht es Berg ab es werden immer weniger Conversions und die CPC Preise steigen enorm. Beispielsweise wenn man letzte Woche Samstag mit gestern vergleicht 15.5 (100€ Daily Budget) - 33 Leads 22.05 (100€ Daily Budget) - 7 Leads Kann mir da jemand weiterhelfen? Was wir jetzt nochmal versuchen werden ist, dass wir die Ausweitung des detaillierten Targetings den Haken nicht reinnehmen (Weiß nicht ob das bringt). Ich verstehe es einfach nicht, wir starten eine Kampagne es läuft 3 Tage gut nach dem 4. Tag fährt die Kampagne so krass runter, dass ich da sitze und mir denke warum...
  2. Also die Kampagne läuft nun wieder. Nur eine Frage: Es sind 2 Kampagnen mit dem Ziel "Conversion" (Videos und Bilder gemischt) Tagesbudget ca. 100€. Gestern haben wir für 100€ ca. 28 Leads bekommen ,heute sind wir bei 25€ 1 Lead. Jetzt meckert die eine Kampagne schon, da die Lernphase eingeschränkt ist bzgl. dem Budget.. (wir sollen es erhöhen) Man muss dazu auch sagen, dass die Kampagne noch im Lernmodus ist. Ist das normal?
  3. @arnego2 Google Ads haben wir versucht allerdings sehr unzufrieden, da wenig Leads und hohe Kosten. Ansonsten haben wir aktuell 2 Videos und ca. 6 Bilder auf Facebook Ads am laufen - es kommen ja Kunden so ist das nicht, nur 85% aller Leads sind wirklich Arbeitslose oder neg. Schufa Kunden was nach einer Zeit wirklich auf die Nerven geht
  4. Vielen Dank für die Antwort @Johannes T, aktuell liegen wir bei ca. 4€ pro Conversion. Ich denke die Idee mit der Infobroschüre ist viel zu Aufwendig für den Kunden.. da haben die Mitbewerber einen deutlichen Vorteil was den Aufwand betrifft für den Kunden. Wir haben jetzt mal eine Kampagne gestartet um zu sehen wie sich das ganze entwickelt. Für Tipps sind wir gerne offen. Ich danke!
  5. Hallo liebes Seo-Portal Mitglieder, kurz zu uns: wir vermitteln Kredite und betreiben nun seit 2 Wochen Facebook Ads. Es läuft sehr gut bis dato es kommen viele Leads rein nur das Problem ist, dass die Qualität von den Leads sehr schwach ist (Negativer Schufa ca. bei 85% der Conversions). 1. Nun meine Frage: gibt es evtl. eine Möglichkeit nur Menschen zu targeten die eine gute Bonität bzw. einen positiven Schufa-Score haben? 2. Wenn nein -> macht es Sinn, in die Werbeanzeige zu schreiben "nur bei Positiver Schufa o. Ä."? Bei dem 2. Punkt haben wir nur die Befürchtung, dass die Kunden Angst bekommen und gar nicht auf die Anzeige drauf gehen. Würden uns Antworten freuen! Liebe Grüße