alexanderloewe

Foren-Mitglied
  • Content Count

    26
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About alexanderloewe

  • Rank
    Mitglied

Recent Profile Visitors

92 profile views
  1. Das Problem ist das Builder wie Elementor: grosse Mengen an Code werden geladen, welcher nicht zwingend gebracht wird der Code wird auf unvorteilhafte Art in den DOM laden die Plugins schreiben die Inhalte in die DB, diese aus der DB anzurufen dauert eine gewisse zeit Java-Scripts werden im Header und nicht im Footer geladen die Script werden nicht defer oder async geladen. – Bei async muss die Ladereihenfolge stimmen. Ich rate eher zu defer. Diese Schritte helfen ebenfalls: gzip sollte aktiv sein Browser Caching für alle Inhalte aktiv sein – ausser HTML, JSON, XML Wenn du keine dynamischen Inhalte aus der Seite hast, kannst du deinen Static Page Cache nutzen CDNs können die Ladezeit verkürzen, diese helfen jedoch nur sehr bedingt. Bilder sollten mit Lazyload geladen werden Alle nicht verwendeten Scripte entfernen Google Produkte wie Analytics sollten verzögert geladen werden Man kann auch CSS oder JS inline in das File einsetzen, davon rate ich jedoch ab, auch wenn Google meint das sei eine gute Idee.
  2. Wenn man einen schnellen Weg sucht Referenzen zu bekommen. Ist das eine Möglichkeit.
  3. Wenn du einen guten Hostinganbieter wählst, wird eine WP Installation rund laufen. Das ist in meinen Augen hauptsächlich Marketing. Teilweise gibt es Anbieter, die im cPanel eine Vielzahl an Funktionen zur Verfügung stellen. Jedoch braucht man diese meist nicht.
  4. Wenn du einem Bild einen Alt Tag gibst und das Keyword darin vorkommt, ist das positiv für das Ranking der Seite und des Bildes. Der Texte sollte unterschiedlich sein. Zudem sollte jedes Bild einen Alt Tag haben und einen einzigartigen Text.
  5. Fange mit allem an, bei dem du organisch Reichweite aufbauen kannst. Suche allenfalls eine kleine Firma und hilf diesen bei ihren Online Marketing um sonst.
  6. Ich kann Sistrix, ahref sehr empfehlen. Alternativ auch Ubersuggest wo es einen One-Time Plan gibt.
  7. Schau mal bei MeasureSchool vorbei. Er gibt sehr gute Anleitungen. Alternativ kannst du dich auch bei mir melden und ich kann Dir helfen.
  8. Google hat in den letzten 4 Monaten etwas an ihrem Algo geändert, ein Teil der Bewertungen werden nicht mehr ausgespielt. Dieses Problem haben einige Leute, die ich kenne
  9. Mautic könnte da allenfalls passen. Du wüsstest es etwas umbauen bzw. auf deine Bedürfnisse anpassen. Eigentlich ist es eine Software für Marketing Automation. Allenfalls Pipedrive, ist jedoch ein SaaS.
  10. Shopify ist die beste Wahl. Auf YT gibt es sehr viele Videos dazu.
  11. Ich denke Shopware ist bei grossen Unternehmen keine schlechte Wahl.
  12. Diese Idee wurde schon vielfach in ähnlicher Form umgesetzt. Jedoch nicht gegen Beteiligung an den Umsätzen, sondern für eine fixe Provision pro Jahr oder Monat. Es gibt diverse Plattformen um sich Informationen zu einer bestimmten Branche zu holen. Meist bieten diese Plattformen auch ein Verzeichnis der anbieter an.
  13. RSS ist allgemein ein eher verhaltetes Ding. Ich würde dir eher empfehlen auf Discord, Telegram oder die sozialen Netzwerke zu setzen. Ausser der RSS Feed hat einen guten Grund, weil du weisst dass es besonders relevant für die Zielgruppe ist.
  14. Wenn du schlechte Leads generierst, liegt es daran, dass du die falschen Leute ansprichst, für jene dein Produkt oder Service nicht relevant ist.