der_Friese

Junior-Mitglied
  • Content Count

    5
  • Joined

Community Reputation

0 Neutral

About der_Friese

  • Rank
    Neues Mitglied
  1. Ok - Letzer Post - a) Fedora ist Linux b) Debian ist Linux Nimm es bitte nicht persönlich - Es geht in diesem Post auch wirklich nicht um dich, und dem was du alles mit Linus machen kannst, sondern um einen Windoof-Patch den ich explizit angefragt hatte. Da interessiert mich das Linuxgeschwafel nicht wirklich, da es an dieser Stelle total fehl am Platz ist. Das mit dem Link wusste ich nicht - schade - hättest dich von dem Patch überzeugen können. btw: Vielleicht hälst du dich bezüglich deines Windows-Wissens zukünftig ein wenig zurück. So dolle waren deine "Hilfestellungen" nun ja wirklich nicht. Dir noch eine gute Zeit gewünscht. Gruß vom Friesen
  2. Moin - Danke für den Tip. Linux ist mir nicht fremd - habe es noch auf Fedora gelernt - ohne grafische Oberfläche und so 'Krams ;-). Debian war auch interessant - Apple lässt grüßen. Benötige Windoof jedoch um einige Dinge für Freunde und Bekannte erledigen zu können. W7 ist diesbezüglich pflegeleichter als W10. Problem ist auch gelöst - Patch ist an Bord. Guckst du hier, falls du magst. Gruß vom Friesen
  3. Jo, hatte ich doch gesagt. Toitoitoi ist ja auch eine vielsagende Aussage bezüglich des gesuchten Patches.................. Nun gut - du hattest dich redlich bemüht. Dafür gebührt dir Dank. Gruß vom Friesen
  4. Moin - Also, die Daten wiegen so zwischen 5 und 30 GB. Warum macht es einen Unterschied, ob die Daten gepackt sind oder nicht? Habe die WD heute bei einem Freund an ein ProBook 65706 - OS Windoof 10 Home - gehängt. Siehe da, kein Problem. Er transferiert in beide Richtungen mit 30MB/s - ob nun gezippt oder ungezippt. Die Externe ist definitiv nicht beschädigt oder kaputt. Ich sag' ja - es liegt wohl an dem fehlenden Patch für W7. Deshalb rief ich auch um Hilfe. Gruß vom Friesen
  5. Moin - Never give up....... Gemäß diesem Motto bin ich nun beu EUCH gelandet. Der Microsoft-Support konte oder wollte mir nicht weiterhelfen. Problem: OS W7 HPro X64 - Via USB ist eine 8TB externe, mit exFat formatierte WD-Black angehängt. Dateien von der Externen auf die HDD des HP Elite Book 8760w zu kopieren, etc. ist ohne Probleme möglich. Möchte ich jedoch von der internen HDD auf die WD kopieren erscheint folgende Fehlermeldung: Fehler 0X80071AC3 / Der Vorgang konnte aufgrund einer Verunreinigung nicht abgeschlossen werden. Führen Sie Chdsk aus, und wiederholen Sie den Vorgang. Gesagt, getan - chdsk g: /f als Admin auf der Kommandozeile eingegeben und eine Fehlermeldung bezüglich einer Beschädigung des Dateisystems erhlaten. Kann nicht sein - Ich fand dann diesen Microsoft Artikel, welcher auf ein diesbezügliches Hotfix aufmerksam macht (https://support.microsoft.com/de-de/topic/tool-chkdsk-meldet-fälschlicherweise-als-beschädigt-in-windows-7-und-windows-server-2008-r2-volume-dateisystem-exfat-6f47d0d8-c6a0-afa2-1be7-d87784df7e09). Problem ist nur - ich finde dieses verdammte Hotfix nicht, und kann es somit auch nicht downloaden. Es wäre cool, wenn sich auf diesem Board jemand berufen fühlen könnte, mir zu helfen. Im Voraus schon mal besten Dank. Gruß vom Friesen btw: Gibt es eine Möglichkeit hier Screenshots zu posten?