w778163

Foren-Mitglied
  • Content Count

    67
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About w778163

  • Rank
    Mitglied
  1. Liebe Ayomer, ich suche einen WooCommerce-Profi, der mir paar Grundeinstellungen machen kann und ein Theme zum Laufen bringt: Dieses Theme wollte ich haben: themeforest.net/item/oxy-multipurpose-responsive-woocommerce-theme/8470054 So sieht es aktuell aus: sportbegeistert.net Jetzt lese ich hier etwas von OpenCart: 321cart.com/oxy/documentation/#!/installation Wenn sich jemand etwas dazu verdienen möchte und sich mit WooCommerce auskennt, kann er sich gerne bei mir melden.
  2. Liebe Ayomer, bis zum ersten Januar 2014 habe ich noch Artikelplätze auf meinen eigenen Projekten frei. Es handelt sich um hochwertige Projekte mit a) echten Besuchern b) eigener Redaktion c) Pagerank 0-4 d) ordentlicher Sichtbarkeit. Wer Interesse hat, kann sich bei mir melden. Ich besitze Seiten aus den folgenden Bereichen: Börse/Finanzen, Erneuerbare Energien, Handwerk und APPs Wer pro Link nur 50 Euro Budget zur Verfügung hat, der sollte sein Glück bei anderen Webmastern probieren. Ich verschleuder keine Artikelplätze. Auftäge werden umgehend online gestellt. Einfach eine PN schreiben.
  3. Absolut, wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass vorerst nur CPA gemacht wird, weil kaum ein Anbieter Erfahrungen in Deutschland hat und die richtig guten Webseiten erst identifiziert werden müssen. Momentan ist es auch so, dass täglich neue Webseiten zu diesem Thema online gehen.
  4. Hi Denisa, ich selbst betreibe die Website binoptpoint .de und mir haben einige Broker Pre-Pays angeboten. Aber Vorsicht: Da viele dieser Anbieter aus Zypern kommen, solltest du zumindest bei reinen CPA-DEALs erfragen, ob die Broker auch tatsächlich bezahlen können. Ich selbst hatte den Fall, dass einer der Anbieter nämlich nicht mehr zahlen konnte, weil das Geld bei der Laiki Bank lag. Gerne schreibe ich dir eine PM, weil vielleicht kann man ja kooperieren. VG
  5. Wir sind bereits umgezogen und jetzt läufts super schnell. Der Threat kann geschlossen werden.
  6. Vielen Dank an alle, ich bin bei Hetzner geblieben und habe den EX10 genommen. Der sollte den Traffic bewältigen können:)
  7. Liebe Ayomer, ich suche für eine Finanzseite neue Links. Ich selbst kann Links von hochwertigen Seiten anbieten. Mein Portfolio ist über 100 Seiten stark und dabei handelt es sich um meine Seiten, welche gepflegt und nicht mit Links zugepflastert sind. Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere sich meldet. Viele Grüße und schönes Wochenende euch allen.
  8. Ich benötige einen besseren Server mit einer stärkeren CPU, dass haben wir bereits rausgefunden, die Frage ist nur wo ich einen solchen Server herbekomme. Sprich wo gibt es einen sehr guten server für maximal 150 Euro im Monat. Würde mich wirklich über Vorschläge von Anbietern freuen.
  9. Hi okey, warum? Ich habe jetzt noch diesen hier gefunden, steht auch in Deutschland: https://www.webtropia.com/de/root-server/en...pid=EnterpriseL
  10. Liebe Ayomer, also ich habe momentan eine Website, welche beim aktuellen Server (Hetzner Root Server EX 4) ziemlich lahm läuft. Der Prozessor soll das Problem sein. Nun suche ich einen Server, welcher eben zum einen besser ist und zum anderen günstig bleibt. Ich möchte eigentlich nicht mehr als 150 Euro im Monat ausgeben und wollte fragen, welches Angebot Ihr mir von dieser Seite empfehlen würdet (Arbeitsspeicher mind. 8GB, Festplatten egal, SSD nicht notwendig): http://www.serverloft.de/dedicated-servers...cial-offers.php oder soll ich doch diesen nehmen: http://www.hetzner.de/hosting/produkte_rootserver/ex10 Der Vorteil des letzteren ist, dass er in Deutschland steht, die von Serverloft stehen in Straßburg und da wollte ich fragen, ob das Auswirkungen auf die deutschen Rankings hat? Wenn mir jemand einen anderen Server empfehlen kann, dann freue ich mich auf Links. Der Server muss täglich um die 3.000 bis 6.000 Besucher bewältigen. Die Website läuft mit Typo3. Danke für eure Hilfe
  11. Liebe Ayomer, ich habe ein ungutes Gefühl, denn laut Analytics bekommt meine Website täglich (seit zwei Tagen) über 600 Besucher von diesen Seiten: webhelper.centurylink.com wind.search-help.net search.centurylink.com search.suddenlink.net autosearch.centurylink.com frov.search-help.net assist.ak.net search.bresnan.net Der Traffic muss aus den USA und England kommen. Das komische ist, dass die Besucher auch Seitenzugriffe machen und nicht sofort abspringen. Ich persönlich konnte recherchieren, dass es sich um Provider und betreiber von Suchmaschinen handelt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder weiß, wie der Traffic generiert wird? Viele Grüße
  12. Ich persönlich finde die Preise sehr fair und absolut gerechtfertigt. Die Dauer der Existenz zählt meiner Meinung nach überhaupt nicht. Was ich allerdings komisch finde, sind das Verhältnis von Visitors zu PIs. Für einen Blog sind 5-10 PIs pro Visitor schon sehr sehr viel. Ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht.
  13. Vielen dank für eure Antworten, leider muss ich das machen lassen, da mir die Kompetenzen fehlen. Also wer Lust hat einfach pm an mich. @ Ronny kannst du mir eine pm schicken wo man bei dir gastartikel schreiben kann und zu welchen preis?
  14. Liebe Ayom-Gemeinde, ich suche jemanden der sich mit Wordpress auskennt und für mich folgendes erledigt: Ich habe ein Tippspiel programmieren lassen und dieses soll nun in ein bestehendes Wordpress-system überführt werden. Es geht nicht darum, dass komplette System in Wordpress zu machen, sondern nur darum, dass es so aussieht, als ob man noch auf dem Wordpress-Theme wäre. Das bedeutet, dass die Naiv, das Hintergrundbild und der Header erhalten bleiben und eben der Mittelteil das Tippspiel wird. Eine Idee wäre, es via iFrame zu machen, dass ginge sehr einfach, dass möchte ich aber aus diversen Gründen nicht. Bei Fragen kontaktiert mich einfach, dann gebe ich genauere Auskünfte. Ich glaube aber, dass es nicht so schwer ist für jemanden der Ahnung von Wordpress hat. Danke euch.
  15. Das siehst du richtig, allerdings war das von uns nur eine Marketingaktion, um einen Kundenstamm aufzubauen. Mit nur einem Klick, kann der künftige Betreiber die Provision runterschrauben und den Willkommensbonus ebenfalls. Unsere Erfahrungen haben aber folgendes gezeigt, kein Kunde bestellt genau soviel, dass er auf die 25 Euro kommt, der Kunde bestellt in den meisten Fällen deutlich mehr und dann auch öfter.